Auch

Auswahl an Zwiebelpflanzen


Auswahl an Zwiebelpflanzen


Knollenpflanzen werden unter Berücksichtigung ihrer Pflanz- und Blütezeit ausgewählt und verwendet, häufig als Ergänzung zu den kürzeren Blüten von Sträuchern und Stauden. Daher gibt es im Garten keinen leeren Raum, insbesondere wenn Sträucher und Zwiebelpflanzen in derselben Borte oder demselben Blumenbeet liegen.
Bevor die mehrjährigen Pflanzen zu Frühlingsbeginn ihren Vegetationszyklus wieder aufnehmen, indem sie die Blätter ersetzen, können Sie die Blüte von Zwiebelpflanzen wie Bucanevi, Aconites und Anemonen in Weiß, Rosa und Blau beobachten.
Die typischen Zwiebelpflanzen des Frühlings und Frühsommers sind jedoch Hyazinthen und Tulpen in ihren verschiedenen Farben. Später, im Verlauf der Saison, sind die Lilien an der Reihe.
Knollenpflanzen können sich in verschiedenen Bereichen Ihres Gartens akklimatisieren, wobei zu berücksichtigen ist, dass sie je nach Blüte- und Ruhezeit unterschiedliche Bedürfnisse haben. Zum Beispiel sind Zwiebelpflanzen, die im frühen Frühling oder Herbst blühen und trockene Erde benötigen, um sich im Sommer zu erholen, weit unter den Laubpflanzen, deren Laub sie bei Sommerregen gut schützt. Krokusse und Alpenveilchen gehören zu dieser Kategorie.
Die Zwiebelpflanzen, die mit dem Rasen vermischt sind und zwischen Frühling und Herbst blühen, müssen die Mähperioden im Rasen berücksichtigen, um ihren Zyklus vor dem Mähen abzuschließen. Dies sind oft große und robuste Zwiebelpflanzen wie Narzissen- oder Krokus-Hybriden.

Video: Auswahl von Blumenzwiebeln - darauf kommt's an! (Oktober 2020).