Auch

Wahl der Arten und Position der Stauden


Wahl der Arten und Position der Stauden


Für den Erfolg eines Gartens werden wir die Blumenbeete ebenso vervollständigen wie mit Bäumen und Sträuchern mit mehrjährigen Pflanzen, die die Funktion haben, mit gestaffelten Blüten unsere Grünfläche zu bejubeln. Es wird kompaktere Essenzen geben, während andere auffälliger sein werden, aber alle geben unserer Grünfläche von Jahr zu Jahr eine immerwährende Wiederblüte. Es wird unser guter Sinn sein, die idealen Bedingungen wiederherzustellen und für jede Abwesenheit die am besten geeigneten Expositionen zu wählen, damit die Pflanzen unter den besten Bedingungen leben können. In diesen Kompositionen platzieren wir an sonnigen Positionen Kräuter mit fadenförmigen Stielen, unter denen wir uns an die Stipa, die Carex, die Schwingel des Penisetums mit ihrer reichen Blüte aus Ohren, Calamagrostis und Miscantus erinnern können. Wir haben Sorten mit auffälligeren und rundlicheren Blättern wie Sedum, Bergenie, Iris und Stacis und dann andere, die wir für eine starke Blüte pflanzen werden, wie Hemerocallis Aster, Oenottera und einige Sorten von Phlox und Verbena. Der Bedarf für diese Art von Pflanzen ist gering, aber wichtig: Vermeiden Sie überschüssiges Wasser und Düngen, damit die Pflanze ihr natürliches Aussehen behält. Außerdem ist es gut, sie nicht in zu schwere oder kompakte Böden zu legen. Diese Pflanzen bevorzugen sonnige Standorte, es gibt jedoch auch Sorten oder Arten, die die geringe Helligkeit oder Halbschatten tragen, darunter die Hostas, die Farne und die Liriope.

Video: Hitzeverträgliche Pflanzen - Gartentipps von Volker Kugel - (Oktober 2020).