Auch

Chinesische Rosen


Chinesische Rosen


Chinesische Rosen sind selten kultivierte Klettersträucher, die eine Höhe von 4 bis 5 Metern erreichen können. Durch Kreuzungen mit anderen Arten sind verschiedene Arten moderner Arten entstanden
Die Blüten, einfach oder gefüllte, blühen vom Beginn des Sommers bis zu den ersten Frösten mit Farben von rosa bis purpurrot. Sie sind sehr klein: Ihre Größe variiert zwischen 2,5 und 6 cm. Im Herbst bilden sich bei einigen Sorten sehr dekorative eiförmige rote Früchte. Diese Rosen können auch als Kletterpflanzen an geschützten Wänden verwendet werden, da sie auch Halbschatten vertragen. Als Kriechpflanze sollten Sie einige kleine Tricks beachten: Wenn Sie sie an eine Wand stellen möchten, lassen Sie die abgelösten Wurzeln mindestens 40-50 cm, damit sie nicht von dem armen und trockenen Boden beeinträchtigt werden, der sich an die Wand lehnt. Achten Sie bei der Bewässerung darauf, dass sie reichlich vorhanden ist, insbesondere bei neu veredelten Pflanzen, die alle 8 Tage nass werden müssen. Das Beschneiden sollte erst zwei Jahre nach der Pflanze und nur zum Aufhellen des Busches erfolgen.


Video: Chico Rose - Sad feat. Afrojack Official Music Video (Juni 2021).