Auch

Gartenbewässerung


Gartenbewässerung


Gratteppiche benötigen eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, jedoch ohne Überschüsse, die den Ausbruch kryptogamischer Erkrankungen begünstigen. In jedem Fall sind atmosphärische Niederschläge von grundlegender Bedeutung und, falls diese nicht ausreichen, die Verwendung einer künstlichen Bewässerung. Abhängig von den Wetterbedingungen, dem Bodentyp und der Exposition benötigt Ihr Rasen unterschiedliche Mengen an Wasser. Dieser Index ergibt sich aus der Evapotranspiration, die physiologisch bei hohen Temperaturen stattfindet und im Juli oder auf jeden Fall in den heißesten Monaten des Jahres bei etwa 5 ml / m² pro Tag liegt. Es ist unsere gute Beobachtung, die entsprechende Menge Wasser zu verteilen, je nach Witterung zu erhöhen oder zu verringern: Im Mai werden beispielsweise 5 l / m2 pro Woche verteilt, während im Juli jeden Tag die gleiche Menge verteilt wird, um dann wieder zu fließen September verteilen sich die üblichen 5l pro Woche. Wenn wir zur Bewässerung dynamische Sprinkler verwenden, müssen wir die Breite des Wasserstrahls anpassen, um den gewünschten Rasenabschnitt abzudecken. Die Sprinkler werden so positioniert, dass die gesamte Rasenfläche benetzt wird.