Auch

Wann wie viel und wo die Pflanzen gießen


Wann wie viel und wo die Pflanzen gießen


Die Menge und Häufigkeit der Bewässerung stellt eine grundlegende Frage für die Pflege eines Gartens dar, die im Falle des Bewässerungssystems umso wichtiger wird, als auf der Grundlage dieser Überlegung dessen Betrieb geregelt wird. Normalerweise variiert die Kapazität der Sprinkler je nach verwendeter Düse. In diesem Fall sind jedoch die Reichweite und die vom Sprinkler selbst bedeckte Fläche am wichtigsten, um sicherzustellen, dass die Oberfläche homogen bedeckt ist. Sie können diese Homogenität überprüfen, indem Sie eine Reihe von Messbechern über den vom Sprinkler abgedeckten Bereich stellen. Die beste Abdeckung eines Gebiets wird mit der richtigen Anordnung der Sprinkler erzielt, quadratisch oder dreieckig, was die Reichweite möglicherweise sogar verkürzt: Es ist in der Tat ein großer Unterschied, wenn derselbe Wasserfluss auf einer Reichweite von 10 Metern oder nur 7 Metern funktioniert. 5.
Durch die Verringerung des Bereichs um 25% wird jedoch die Benetzung nicht entsprechend erhöht, da die Fläche der bewässerten Oberfläche nicht linear, sondern entsprechend den Proportionen des Kreises variiert. In jedem Fall sind bei richtiger Anordnung auch die Überlappungsbereiche der Düsen vorgesehen, da sonst der Wirkungsbereich des Einzelregners unbedeckte Abschnitte belassen würde.