Auch

Die Bauphasen des Gartens


Die Bauphasen des Gartens


Um das auf Papier realisierte Projekt in einen echten Garten zu verwandeln, ist es notwendig, eine klar definierte Abfolge von Phasen zu durchlaufen. Wenn Sie einen ziemlich großen Garten anlegen möchten, ist es hilfreich, einen sehr genauen Aktionskalender zu haben, um jeden Schritt in der am besten geeigneten Zeit durchzuführen. Durch die Reinigung und Vorbereitung des Ortes, an dem Ihr Garten zum Leben erweckt wird, können Sie das Projekt anhand neuer Perspektiven bewerten.
Sortieren und lagern Sie Steine, Steine, Ziegel und dergleichen und platzieren Sie sie dort, wo Sie den Bau von Wänden oder den Bedarf an Füllmaterial vorhersehen.
Lassen Sie die Pflanzen bei der Anordnung der Pflanzen stärker auf Böschungen und steilen Kanten, um Bodenerosion zu vermeiden. Zum Schluss säubern Sie alle vorhandenen Strukturen, wie Gehwege, Wände und dergleichen, um ihren Widerstand oder die Notwendigkeit von Reparaturen zu überprüfen. Nach der Festlegung des Ortes, an dem der Garten angelegt werden soll, müssen die für den Beginn der Arbeiten erforderlichen Materialien festgelegt werden. Es ist auch wichtig, einen Ort zu definieren, an dem diese Materialien während der Arbeiten gelagert werden können.