Auch

So gestalten Sie einen schattigen Garten


So gestalten Sie einen schattigen Garten


Wenn Ihr Garten in kleinen Räumen innerhalb eines bebauten Gebiets steht, kann es sehr wahrscheinlich auch zu Beschattungsproblemen kommen. Diese Bedingung schränkt die Auswahl der zu verwendenden Pflanzen auf diejenigen ein, die das fehlende Licht lieben oder ertragen.
Ein Garten liegt ganz oder fast im Schatten oder weil er nach Norden ausgerichtet ist oder weil er von hohen Bäumen oder Gebäuden dominiert wird und so nur für einige Stunden oder gar nie das Sonnenlicht empfängt. Wenn Sie einen kleinen Garten voller Schatten gestalten, wählen Sie nur kleine Bäume und vorzugsweise Laubbäume, damit im Winter etwas Sonnenschein auf Sie fällt. Japanische Ahornbäume eignen sich beispielsweise dafür, weil sie unter anderem nicht die volle Sonne mögen. Was den Rasen betrifft, ist es gut, anstelle des Rasens kleine Bodendeckerpflanzen zu verwenden, die den Boden effektiv bedecken können, selbst wenn sie nicht gleichermaßen begehbar sind.


Video: Blühende Bodendecker für schattigen Standort 15 besonders pflegeleichte Arten (Oktober 2020).