Auch

Gartengestaltung und Landschaftsgestaltung


Gartengestaltung und Landschaftsgestaltung


Die Gestaltung eines Gartens kann die Umgebung nicht außer Acht lassen, insbesondere das Haus, in das er eingefügt wurde. Es ist zu vermeiden, einen Garten zu schaffen, der auch künstlerisch sehr zutreffend, aber in Bezug auf die umgebenden Gebäude absolut unzusammenhängend ist.
Wenn zum Beispiel der Garten von Straßen oder unangenehmen Industrieanlagen umgeben ist, wäre der erste Gedanke, die unansehnliche Landschaft zu maskieren, zum Beispiel mit einer grünen Barriere. Oft wird jedoch der gegenteilige Effekt erzielt, der die Aufmerksamkeit genau auf das lenkt, was man verbergen möchte. Dann ist es besser, innerhalb des Gartens eine Reihe von Bildern zu erstellen, die das Auge dazu bringen, im Garten selbst zu bleiben: Sie können beispielsweise schöne Pflanzen oder originelle Behälter und Möbel platzieren. Darüber hinaus können Sie sich von dem Haus, in das der Garten eingefügt ist, zu konstruktiven Elementen inspirieren lassen, die den Stil des Hauses wiedergeben. Wenn das Gebäude im Stil oder mit raffiniertem Geschmack gebaut ist, können Sie zum Beispiel die Verwendung von eleganten und raffinierten Zäunen und eine besondere Sorgfalt und Symmetrie in der Gestaltung des Grüns bevorzugen. Im Gegenteil, wenn Sie sich zum Beispiel auf dem Land befinden und das Gebäude bewusst rustikal ist, müssen Sie zum Beispiel die Barrieren, die sich als einfacher herausstellen, und die Gestaltung des Grüns anpassen, die den Eindruck größerer Natürlichkeit erwecken.

Video: Garten & Landschaftsgestaltung Rottmann aus Spenge im Kreis Herford (Oktober 2020).