Ebenfalls

Anweisungen für die Verwendung von Imidalit und die Zusammensetzung des Verbandmittels, Verbrauchsraten


Behandlungen schützen Samen und Knollen vor Schäden durch schädliche Insekten. Medikamente mit diesem Effekt sind heute in der Landwirtschaft weit verbreitet. Berücksichtigen Sie die Wirkung von "Imidalit", seine Zusammensetzung, seinen Zweck, seine Dosierung und seine Gebrauchsanweisung sowie die Sicherheitsvorkehrungen, die bei der Arbeit mit dem Produkt beachtet werden müssen. Mit welchen Mitteln wird es kombiniert, wie wird es gelagert und was kann ersetzt werden?

Wirkstoff, Formulierung und Zweck des Produkts

In der Zusammensetzung von "Imidalit" sind 2 Wirkstoffe enthalten - Imidacloprid in einer Menge von 500 g pro 1 Liter und Bifenthrin in einer Menge von 50 g pro 1 Liter. Hergestellt von CJSC "FMRus" in Form einer fließfähigen Paste, Verpackung - 5 Liter Kanister. Nach der Penetrationsmethode gehört das Desinfektionsmittel zu den Darm- und Kontaktinsektiziden. Besitzt insektizide und akarizide Wirkung.

"Imidalit" wird zur Behandlung von Samen verschiedener Kulturen vor der Aussaat verwendet. Das Desinfektionsmittel wirkt gegen eine Reihe von Insekten, die Sämlinge schädigen. Dies sind Schädlinge wie Drahtwürmer, Käfer, Fliegen, Flöhe und andere.

Wie der Imidalite Treater funktioniert

Das Verbandmittel "Imidalite" wirkt aufgrund des Vorhandenseins von Wirkstoffen, die zu verschiedenen Chemikalien gehören, in der Formel 2 wirksam. Klassen. Imidacloprid verursacht eine schnelle Lähmung des Zentralnervensystems von Insekten, Bifenthrin wirkt auch auf das Nervensystem von Schädlingen. Kontakt und Darmtyp.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Aufwandmenge von "Imidalit" für verschiedene Kulturen (in Litern pro Hektar):

  • Gerste und Weizen - 0,4-0,5;
  • Raps und Kohl - 6-8;
  • Kartoffeln - 0.1.

Flüssigkeitsverbrauch - bis zu 10 Liter pro Tonne, für Raps und Kohl - bis zu 18 Liter pro Tonne. Es gibt keine Wartezeit.

Sicherheitsvorkehrungen bei der Arbeit mit dem Medikament

Das Behandlungsmittel "Imidalit" gehört zu landwirtschaftlichen Erzeugnissen der 3. Gefahrenklasse. Dies sind Produkte, die für den Menschen wenig gefährlich sind. Nicht mit einem Ätzmittel in der Wasserschutzzone behandeln.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Bei der Arbeit mit der Desinfektionslösung muss Schutzkleidung getragen werden. Es ist notwendig, dass Sie Handschuhe an Ihren Händen, eine Atemschutzmaske und eine Brille im Gesicht haben, um Ihre Augen vor dem Spritzen der Lösung zu schützen. Während der Arbeit und vor deren Fertigstellung ist es nicht gestattet, Schutzausrüstung zu entfernen.

Bei versehentlichem Kontakt mit Augen, Haut oder Mund der Lösung spülen Sie diese mit viel Wasser ab. Bei Anzeichen einer Vergiftung müssen Sie zunächst eine unabhängige Behandlung durchführen - Wasser und Aktivkohle-Tabletten trinken. Wenn die Vergiftungssymptome weiterhin bestehen, suchen Sie einen Arzt auf.

Verträglichkeit mit anderen Substanzen

"Imidalit" kann mit anderen Verbandmitteln kombiniert werden, die eine fungizide Wirkung haben. Andere Pestizide müssen getestet werden, um festzustellen, ob sie kompatibel sind oder nicht. Die Tests werden wie folgt durchgeführt: Ein kleines Volumen jedes Arzneimittels wird in einem kleinen Behälter gemischt. Wenn keine unerwünschte Reaktion auftritt, können Sie den Rest des Volumens mischen.

Speicherregeln

Sie können das Medikament 2 Jahre lang aufbewahren, wenn alle Anforderungen und Bedingungen für das Speichern erfüllt sind. Lagern Sie das Desinfektionsmittel an einem dunklen und trockenen Ort. Lager für Pestizide eignen sich gut zur Lagerung. Sie können andere Pestizide und Düngemittelmischungen lagern. Nach Ablauf der Lagerzeit von "Imidalit" muss das Produkt entsorgt werden.

Ähnliche Mittel

Laut Imidacloprid können Ersatzstoffe für "Imidalite" als "Akiba", "Bator", "Batrider", "Borey Neo", "Warrant", "Armor Quadra", "Zenith", "Idicum", "Imidabel" bezeichnet werden. "Imidashans Pro", "Image", "Imidor", "Iskra Zolotaya", "Kalash", "Coyote", "Colorado", "Comfidor", "Conrad", "Contador", "Monsoon", "Nuprid", "Operkot Akro", "Prestige", "Rektor", "Respekt", "Sidoprid", "Straße", "Tabu", "Tanrek", "Twino", "Tuareg", "Fluteprid", "Hattrick" , "Espero".

Laut Bifenthrin gelten Vulkan, Zernospas, Clipper, Pirinex Super, Procrop, Semaphore und Talstar als Analoga des Arzneimittels. Alle Werkzeuge werden auf den Feldern und in der Landwirtschaft entwickelt und eingesetzt.

In privaten Haushalten können Sie Mittel wie "Biotlin Bau", "Zhukoed", "Zaman", "Kalash", "Kubneshit", "Commander Maxi", "Imidor Pro", "Iskra Zolotaya", "Confidelin" verwenden. , Corado Light und andere Drogen.

"Imidalite" ist ein Verbandmittel, das viele Vorteile hat: geringer Verbrauch, einfache Handhabung, bequeme flüssige Form, gute Verträglichkeit mit Pestiziden, schnelle Wirkung. Das Medikament ist nicht phytotoxisch, schützt Samen und Knollen sowie Sämlinge zuverlässig für einen Zeitraum von 40-45 Tagen. Verursacht keine Insektenresistenz. Kostengünstig. Nach dem Ankleiden erscheinen die Sämlinge zusammen, "Imidalite" schützt sie auch vor Schädlingsschäden.


Schau das Video: Anweisung zur Montage der Garagentore Serie Standard (Oktober 2021).