Obst und Gemüse

Goji-Beere anbauen


Goji-Beere anbauen


Diese Beere ist reich an Vitamin C und wichtigen Antioxidantien und hat die Eigenschaft, der Zellalterung entgegenzuwirken. Sie trägt den Beinamen "Pflanze der Langlebigkeit". Es ist nicht ungewöhnlich, dass Taschen mit getrockneten Beeren in den Küchen von Damen und jungen Damen (es wird sogar von den jüngsten geschätzt) gefunden werden, die von ihren außergewöhnlichen Eigenschaften angezogen werden. Einige Werte zur Messung der Reaktion auf antioxidative Substanzen sind sogar zehnmal höher als bei anderen Früchten. Obwohl es sich um eine exotische Pflanze handelt, die aus der sehr fernen Mongolei stammt, ist diese Art für den Anbau in unseren Gärten geeignet. Kürzlich wurden auch Tests durchgeführt, um diese Pflanze in großem Maßstab zu kultivieren. Der Goji (Lycium barbarum) gehört zur Familie der Solanaceae, wie die Kartoffel, die Aubergine und der Pfeffer ist ein mehrjähriger Strauch mit einem Laubblatt, das eine Höhe von ca. 2 Metern erreichen kann.

Die Rustikalität von Goji



Das interessanteste Merkmal der Goji-Beere ist die Rostigkeit: Sie verträgt kalte Winter bis zu -15 / 17 ° und ist daher eine starke Pflanze, die sich perfekt in unsere Gärten einfügt. Es hat keine besonderen agronomischen Anforderungen, es ist zufrieden mit einem mittel strukturierten Boden mit einem neutralen pH-Wert (mit einer Vorliebe für etwas mehr Säure) und einer sonnigen Position. Die Blüte ist Sommer und Klettern, wir könnten dann die Früchte für mehrere Monate ernten. Der Anbau des Goji bereitet keine besonderen Schwierigkeiten, es ist jedoch zu beachten, dass die Pflanze auf neuen Zweigen wie der Rebe Früchte trägt und daher ein Trainingssystem benötigt, das die Erneuerung der Vegetation jedes Jahr fördert. Es kann daher jedes Jahr als Strauch gezüchtet und (gerade in dieser Zeit) kräftig beschnitten werden, oder es kann auf einem Spalier, der von Bambusstützen flankiert wird (das zu tragende Gewicht ist nicht zu hoch) und Metalldrähten angehoben werden.

Wo man es in den Garten legt



In jüngster Zeit ist der Garten, insbesondere der mittelgroße Garten, zu einer Kombination von Pflanzen zurückgekehrt, die essbare Früchte mit Pflanzen hervorbringen, die nur Ziermerkmale aufweisen. Zunehmend stoßen sie auf Gemüsegärten, Pergolen mit Rebsorten und Blumenbeete für Kinder. Früchte. Wir können den Goji nur in Kombination mit den sogenannten Beeren einsetzen. Ein Blumenbeet mit Himbeeren (Rubus idaeus), zerknitterten Rosen, Johannisbeeren, Stachelbeeren, einem Erdbeerteppich und vielleicht einem kleinen Weißdornbaum kann die ideale Umgebung für das Einfügen von Goji in Ihren Garten sein sowie eine fabelhafte Reserve von Beeren reich an Vitamin C und Antioxidantien.

Goji-Beere in der Küche



Unter den vielen möglichen Rezepten für diese kleinen roten Früchte finden wir den Schokoladenkuchen mit Goji-Beeren. Nur in der Rohkostküche ist es möglich, ein köstliches und gleichzeitig gesundes Dessert zu probieren, das die Funktion des Immunsystems verbessert und dem Körper die Vitamine und Mineralien zuführt, die er benötigt. Es reicht aus, den Buchweizen, unsere roten Beeren, Kokosöl, hausgemachten Sirup und einen Tropfen Wasser in den Mixer zu geben und alles zu mixen, bis eine homogene Mischung entsteht. Drücken Sie die Mischung gut in einen Behälter und lassen Sie es im Kühlschrank ruhen. In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen und nach dem Schmelzen auf die Kruste unseres Kuchens gießen. Während der Sommersaison sind die mit Goji-Beeren zubereiteten Smoothies ausgezeichnet. Diese Smoothies sind nicht nur erfrischend, sondern dank des Vorhandenseins von Antioxidantien und Vitaminen auch ein wahres Elixier für eine lange Lebensdauer. Um diese leckeren Getränke zuzubereiten, fügen Sie einfach das Glas Milch und Obst zu den Beeren hinzu und mischen Sie sie im Mixer.

Video: Klaus Umbach über den Goji Anbau (Oktober 2020).