Ebenfalls

Rezepte, wie man Melonen für den Winter zu Hause einfriert


Viele Menschen fragen sich, ob es möglich ist, eine Melone einzufrieren. Schließlich ist Melone nicht die beste Beere, die für den Winter eingefroren werden sollte. Dies hält die Liebhaber von gefrorenen Früchten jedoch nicht auf und sie frieren immer noch. Es ist ziemlich schwierig, es selbst einzufrieren, und daher wird empfohlen, dass Sie sich im Voraus damit vertraut machen, wie eine Melone für den Winter eingefroren wird und welche Rezepte Sie dafür verwenden können.

Einige Merkmale des Einfrierens

Um zu verstehen, wie man eine Melone für den Winter zu Hause richtig einfriert, müssen Sie sich mit den Hauptmerkmalen dieses Prozesses vertraut machen.

Gemüse mit Früchten kann bei niedrigen Temperaturen seinen Geschmack und seine nützlichen Eigenschaften behalten. Temperaturen unter Null verändern jedoch die Gewebestruktur in gefrorenen Früchten. Die zerstörerische Wirkung hängt direkt davon ab, wie viel Feuchtigkeit sich in der Pulpe befindet. Wenn es zu viel davon gibt, verschlechtert sich das Gewebe der Frucht viel schneller. Auch die Haltbarkeit hängt stark vom Gefriergrad ab.

Melone, die bei etwa -5 Grad gefroren ist, behält ihre Frische 2-3 Wochen lang. Wenn dieser Indikator auf -15 Grad reduziert wird, erhöht sich die Haltbarkeit auf zwei Monate.

Es wird empfohlen, Obst und Gemüse bei einer Temperatur von etwa -20 Grad einzufrieren, da die Melone unter solchen Bedingungen ein Jahr lang gelagert wird.

Sehr oft verlieren Früchte im Gefrierschrank Feuchtigkeit und nehmen Gerüche auf. Um diese Probleme zu beseitigen, wird empfohlen, die Obstbeutel oder -behälter fest zu verschließen.

Es wird empfohlen, kleine Behälter zu verwenden, um Melonen für den Winter im Gefrierschrank einzufrieren. Dies ist viel praktischer, da Sie nicht ständig große Mengen Obst auftauen müssen. Zum Lagern von Früchten sollten Sie folgende Behälter verwenden:

  • Reißverschlusstaschen, die problemlos mit niedrigen Temperaturen umgehen können;
  • Behälter mit dichtem Deckel.

Friereis einfrieren

Es gibt verschiedene Rezepte und Methoden zum Einfrieren von Früchten für die Winterlagerung. Viele Menschen verwenden jedoch diese spezielle Gefriermethode. Dies erfordert einige Zutaten:

  • Melone;
  • Zucker.

Bevor Sie die Beere einfrieren, sollten Sie sie darauf vorbereiten. Zuerst müssen Sie es vollständig schälen. Dann wird die Frucht in zwei Hälften geschnitten, damit Sie sie von allen Samen schälen können, die sich darin befinden. Viele Menschen ziehen es vor, die Melone in Stücken einzufrieren, daher sollte sie in kleine Würfel geschnitten werden.

Sobald Sie die Früchte in Scheiben geschnitten haben, können Sie Meloneneis herstellen. Legen Sie dazu die gewürfelten Würfel in eine kleine Schüssel und mahlen Sie sie mit einem Mixer. Das Ergebnis sollte ein flüssiges Püree sein, das nach dem Kochen mit Zucker bestreut und gründlich gemischt werden muss. Dann wird die resultierende Mischung in spezielle Formen zum Einfrieren von Eis gegossen. Danach kann die Mischung in Behälter verteilt und zur weiteren Lagerung in den Gefrierschrank gestellt werden.

Melonensorbet

Es gibt andere Rezepte für die Herstellung eines Melonendesserts. Um eine Eisdiele zuzubereiten, müssen Sie im Voraus die folgenden Zutaten zubereiten:

  • 200 g Zucker;
  • Melone;
  • 400 ml Wasser;
  • Wassermelone;
  • 100 ml Zitronen- oder Orangensaft.

Das Einfrieren eines Desserts beginnt mit der Zubereitung der Hauptzutaten, aus denen es hergestellt wird. Zuerst müssen Sie die Melone schälen und in mehrere Stücke schneiden. Dann wird das gesamte Fruchtfleisch mit den Samen von den Früchten entfernt. Danach können die gehackten Stücke zerkleinert oder in eine Schüssel gegeben werden, um sie mit einem Mixer zu mahlen. Dann wird die Wassermelone geschält, in kleine Würfel geschnitten und ebenfalls zerkleinert. Das resultierende Püree wird zu der Melonenmischung gegeben und gründlich gemischt.

Nachdem Sie mit der Zubereitung der Hauptprodukte fertig sind, sollten Sie mit der Zubereitung des Sirups beginnen. Um es zu machen, werden ein wenig Wasser und Zucker in einen kleinen Topf gegossen. Die Flüssigkeit wird zum Kochen gebracht und gründlich gemischt. Dann wird der Sirup aus dem Ofen genommen und auf Raumtemperatur abgekühlt.

Der resultierende Sirup wird dem Fruchtpüree zugesetzt, wonach die Mischung in kleinen Behältern verteilt wird. Lassen Sie einige Zentimeter bis zum Rand des Behälters und frieren Sie das resultierende Dessert ein.

Vor dem Gebrauch wird empfohlen, das fertige Sorbet einige Minuten bei Raumtemperatur zu halten, damit das Wintergericht auftauen kann.

Der einfache Weg

Diese Gefriermethode eignet sich für Personen, die nicht an komplexen Rezepten für die Zubereitung eines Desserts für den Winter interessiert sind. Beim Einfrieren von Melonen mit dieser Methode werden keine anderen Zutaten als die Frucht selbst verwendet.

Zuerst wird die Frucht geschält und in mehrere große Stücke geschnitten. Dann wird jeder Teil von Samen befreit und in kleine Stücke von etwa vier Zentimetern Größe geschnitten. Danach können alle Teile sofort in Behälter oder Plastiktüten überführt werden. Es wird nicht empfohlen, die geschnittene Melone in einem großen Beutel einzufrieren, da mit der Zeit alle Stücke zusammenkleben und es ziemlich schwierig ist, sie aufzutauen.

Fazit

Das Einfrieren von Obst und Gemüse ist eine schwierige Aufgabe, die im Voraus vorbereitet werden muss. Es wird empfohlen, alle Rezepte für die Zubereitung eines Melonendesserts für den Winter zu studieren.


Schau das Video: Melonen anbauen - Honigmelonen - Profitipps (Oktober 2021).