+
Gartenarbeit

Weißliche Substanz


Frage: Insekten im Garten


Die Feigenbäume meines Gartens und auch andere Arten von Pflanzen haben Zweige, die mit weißen Flusen bedeckt sind, auf denen sich auch "Insekten" befinden. Was muss ich tun, um sie zu entfernen? dank

Weißliche Substanz: Antwort: Insekten im Garten


Liebe Chiara,
Das Konzept des weißen Schimmels ist ziemlich allgemein gehalten. Angesichts der Tatsache, dass der "Schimmel" Insekten versteckt, denke ich, dass es sich um ein Cochineal-Baumwoll-Insekt handelt, ein kleines Insekt, das Barrieren aus verschiedenen Materialien erzeugt, wachsartig oder ähnlich wie kleine Baumwollflocken. Diese Barrieren sind notwendig, um das Insekt vor äußeren Einflüssen wie schlechtem Wetter und sogar Insektiziden zu schützen. Aus diesem Grund bestehen Insektizide gegen Cochineal im Allgemeinen hauptsächlich aus öligen Substanzen, die zuerst die klebrige oder wachsartige Substanz von Insekten verdünnen und sie dann treffen. Wenn der Befall im Anfangsstadium ist oder wenn es nur wenige Insekten gibt, scheint es im Allgemeinen sinnvoll zu sein, eine Lösung aus Wasser und Seife aus dem Geschirr (ein paar Tropfen in einem Liter Wasser) zu entfernen, um Insekten zu entfernen, die oft aufhören zu gehen auf der Pflanze, aus der sie entfernt wurden. Wenn es jedoch viele Insekten gibt, die bereits durch das Saugen des Saftes aus den Pflanzen Schaden anrichten, ist es ratsam, ein Produkt auf der Basis von Weißöl zu verwenden, das gegen Cochineal spezifisch ist. Sie finden Dutzende von ihnen im Kinderzimmer, weil dieses Insekt weit verbreitet ist. Denken Sie bei der Durchführung der Behandlung (möglicherweise in den frühen Morgenstunden und außerhalb von Pflanzen und Blüten) daran, auf die Unterseite der Blätter zu schlagen und auf den Spalten an der Gabelung der Zweige und in der Nähe der Blattstiele von Blüten und Früchten zu bestehen. weil Schuppeninsekten es lieben, in engen Räumen zu nisten. Diese Insekten lieben ein trockenes Klima mit schlechter Belüftung, deshalb vermehren sie sich hauptsächlich in Gewächshäusern oder unter Terrassenpflanzen, aber es ist nicht ungewöhnlich, sie sogar im Garten zu finden. Wenn die Insekten, die Sie in der weißen Form bemerken, nicht klein und unbeweglich sind, sondern springen, sobald sie die Pflanzen berühren, handelt es sich nicht um Cochineal, sondern um Metcalfa oder Cicalina. Metcalfa-Erwachsene ähneln winzigen Zikaden oder springenden Schmetterlingen; Die Larven- und Jugendstadien hingegen sind unbeweglich und leben unter einer dünnen, sehr klebrigen Baumwollschicht, die bei weißen Pflanzen sehr auffällt. Gegen Metcalfa werden Breitbandinsektizide verwendet. Wenn die Bereiche mit Schimmel groß sind, wird das Insektizid mit Weißöl gemischt, um die wachsartige Schicht aufzulösen. Leider sind die Erwachsenen sehr beweglich, und es ist schwierig, sie mit dem Insektizid zu töten. Daher ist es wichtig, unmittelbar nach der Behandlung zu beobachten, ob sie sich nicht an einer anderen Pflanze entwickeln, die den zuvor befallenen ähnlich ist.