Ebenfalls

Beschreibung und Anbau von Gigant Brombeersorten, Pflegemerkmale


Gemessen an den wenigen Bewertungen von Gärtnern und der Werbung für Produkte von Becker Bis LLC, die auf der offiziellen Website veröffentlicht wurden, hat die Sorte Giant Blackberry viele Vorteile, von denen der wichtigste der reichliche Ertrag ist. Es ist alarmierend, dass die angegebene Beschreibung und das Foto des Beerenstrauchs der Sorte Black Bute entsprechen.

Der Artikel wurde basierend auf Informationen aus den Foren und von der Unternehmensseite des Lieferanten geschrieben.

Beschreibung und Eigenschaften von Brombeeren

Reparierte Brombeersorten, die in Amerika gezüchtet wurden, zeichnen sich durch das Vorhandensein von Dornen aus. Blackberry Gigant ist die einzige Sorte, die Remontabilität mit dem Fehlen von Dornen kombiniert.

Die Rebe wächst bis zu zwei Meter hoch, daher brauchen die Triebe Unterstützung. Die Dekorativität eines verzweigten und flexiblen Strauchs, der von den ersten Sommertagen bis September blüht, wird in der Landschaftsgestaltung verwendet.

Weiße Blüten sind groß (4 cm Durchmesser), wie die Früchte. Wenn Beeren mit einem Gewicht von 10 g aus den Büschen großfruchtiger Sorten geerntet werden, wachsen Beeren mit einem doppelt so hohen Gewicht auf den Büschen der Sorte Gigant. Die Länge der blauschwarzen Beeren, die im Juli reifen, erreicht die Größe einer Palme (6 cm), die Form ist länglich, pyramidenförmig, am Ende abgerundet. Das Fruchtfleisch ist saftig mit einem charakteristischen Brombeeraroma.

Die Früchte haben einen ausgewogenen süß-sauren Geschmack und einen Vitamin- und Mineralkomplex, der Himbeeren nicht unterlegen ist. Der tägliche Bedarf des Körpers an Ascorbinsäure wird durch 10 Brombeeren der Sorte Gigant gedeckt.

Die Früchte, beginnend mit dem zweiten Lebensjahr der Kultur, dauern von Juli bis September. Die Pflanze eignet sich für den Anbau in Regionen mit Wintertemperaturen bis -30 ° C.

Früchte sind frisch, gefroren oder getrocknet in der Ernährung enthalten. Hausfrauen verwenden Beeren zum Kochen, kochen Kompotte, Konserven, Marmelade, fügen Backwaren hinzu.

Vorteile und Nachteile

Von den Vorteilen der Sorte Giant beachten Gärtner:

  • zweimal pro Saison ernten;
  • reichlich Obst - bis zu 30–35 kg Beeren pro Pflanze;
  • anspruchslose Pflege;
  • Frostbeständigkeit;
  • Dornenmangel, der die Pflege der Pflanzen erleichtert;
  • Transportbeständigkeit unter Beibehaltung des ursprünglichen Aussehens der Frucht;
  • späte Blüte, die den Tod von Knospen durch wiederkehrende Fröste verhindert;
  • Dessertgeschmack;
  • Vorteile für den Körper;
  • Vielseitigkeit der Verwendung;
  • große Beeren.

Zu den Nachteilen der Kultur gehört die Genauigkeit der Bewässerung. Für die Entwicklung kräftiger Triebe, Eierstöcke und die Bildung saftiger Früchte wird viel Feuchtigkeit benötigt, die die Buschwurzeln allein nicht liefern können.

Die Besonderheiten des Anbaus der Sorte "Giant"

Die Vorbereitung des Landes vor dem Pflanzen, die Wahl des Standortes, der Sämling und die Pflanztechnologie sind recht einfach und ähneln den Aktivitäten, die mit anderen Sorten großfruchtiger Brombeeren durchgeführt werden.

Wie man Setzlinge auswählt

Es wird empfohlen, einen jährlichen Sämling mit mindestens 10-15 cm langen Wurzeln mit einer Wachstumszone zu wählen. Blackberry Giant wird im Internet von einem einzigen Lieferanten oder von Gärtnern gekauft, denen es gelungen ist, die Kultur zu verbreiten.

Ein hochwertiges Pflanzenmaterial sollte zwei Triebe von 40-50 cm Höhe mit grünen Blättern haben, intakt ohne Verformungen, trockene Bereiche der Rinde.

Wenn der Trieb unter der Rinde grün ist, wurde die Wahl richtig getroffen. Die braune Farbe zeigt an, dass der Busch trocken ist und weggeworfen werden sollte..

Wann ist die beste Zeit zum Pflanzen?

Brombeersorten Gigant mit offenem Wurzelsystem werden von März bis April vor Beginn des Saftflusses gepflanzt. Pflanzen, die in einem Behälter gekauft wurden, tun gut im Herbst, einen Monat vor dem Frost.

Auswahl und Vorbereitung eines Landeplatzes

Sumpfige, windige Gebiete sind nicht für den Anbau von Brombeeren geeignet. Je besser das Sonnenlicht, desto süßer die Früchte, obwohl sich die Kultur gut entwickelt und Früchte im Halbschatten trägt. Ein geeigneter Ort ist entlang des Zauns auf der Südseite des Gartengrundstücks.

Brombeeren der Sorte Gigant werden nicht an der Stelle gepflanzt, an der zuvor Pflanzen der rosa Familie angebaut wurden - Himbeeren, Erdbeeren, Rosenbüsche.

Die Kultur stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden, toleriert jedoch keine schweren, nicht entwässerten Substrate. Die beste Option ist leicht saurer Lehm gedüngt.

Die Landegrube wird im Voraus vorbereitet, mindestens einen Monat im Voraus. Wenn für den Frühling gepflanzt werden soll, wird im Herbst eine Brombeergrube gegraben, die einen halben Meter tief und 40 cm breit ist.

Die obere fruchtbare Schicht wird mit einem halben Eimer Kompost, 15 g Kaliumsalz und Superphosphat in einer Menge von 30 g kombiniert.

Wie richtig pflanzen?

Wenn eine Brombeere in der Nähe eines Zauns oder einer Mauer eines Gebäudes gepflanzt wird, ziehen sie sich 1 Meter von ihnen zurück. Zwischen den Büschen wird ein Abstand von mindestens zwei Metern eingehalten. Wenn Sie einen Standort auswählen, der sich nicht in der Nähe des Zauns befindet, installieren Sie zuerst eine Stütze neben der Pflanzgrube.

Eine Stunde vor dem Pflanzen wird der Sämling mit dem Kornevin-Präparat zur Wurzelbildung angeregt, indem der Spross in eine Lösung des Produkts gegeben wird.

Algorithmus zum Anpflanzen von Brombeersorten Gigant:

  • Die Wurzeln werden in der Grube begradigt, wodurch Falten und falsche Richtungen beseitigt werden.
  • Schlafen Sie die Pflanze allmählich ein und schütteln Sie sie regelmäßig, um die Bildung von Hohlräumen zu vermeiden.
  • die Oberfläche ist verdichtet;
  • Machen Sie eine stielnahe Rille und gießen Sie einen Eimer Wasser hinein.
  • Legen Sie Mulch um den Sämling.

Beim Pflanzen wird der Wurzelkragen einer Kultur nicht mehr als 3 cm in den Boden eingegraben.

Nuancen der Pflege von Brombeeren

Laut Gärtnern ist die Pflege der Riesen-Brombeere nicht lästig. Standardaktivitäten werden durchgeführt, einschließlich Bewässerung, Düngung, Strumpfbandreben. Für die volle Entwicklung, normale Fruchtbildung, ist die Kultur vor Krankheiten und Schädlingen, Winterfrösten geschützt.

Bewässerungssystem und Fütterungsregeln

Wenn die Brombeere der Sorte Gigant nicht genügend Feuchtigkeit hat, werfen die Büsche Blumen, einen Eierstock oder bereits gebildete Beeren ab. Pflanzen des ersten Lebensjahres müssen besonders bewässert werden.

Die Kultur wird regelmäßig gewässert, um sicherzustellen, dass der Mutterboden nicht austrocknet. Es wird empfohlen, die oberirdischen Teile der Brombeere im Sommer abends mit unzureichendem Niederschlag mit warmem, abgesetztem Wasser zu befeuchten.

Die Bewässerung wird nach der Herbsternte ausgesetzt. Das letzte Mal in der Saison bewässern sie die Büsche vor dem Tierheim für den Winter.

Alle vier Jahre, wenn Brombeeren gepflanzt werden, wird organische Substanz in den Boden eingebracht.

Das Gießen von Mulch, einschließlich Humus, Torf, füllt den Boden mit Nährstoffen. Wenn die Büsche nicht mulchen, eignen sich alternativ komplexe Mineraldünger (Ideal, Nitrofoska).

Für die Blüte, die Bildung von Eierstöcken, wird eine Mischung verwendet, bestehend aus:

  • 2 EL. l. Ammoniumnitrat;
  • 1 Esslöffel. Kaliumsulfat;
  • 100 g Ammoniumnitrat;
  • ein halber Eimer Humus.

Es ist nützlich, die Kultur mit einer Aschelösung zu füttern, die aus einem Glas Asche und einem Eimer Wasser hergestellt wurde.

Strumpfbandbüsche

Die Zerbrechlichkeit der Triebe durch den Wind oder die Schwere der Ernte, die ungleichmäßige Beleuchtung der Sonnenstrahlen zwingen die Gärtner, die riesigen Brombeersträucher zu binden.

Das empfohlene und sichere Material zum Binden von Reben ist Schnur aus Nylonfäden oder Polyethylen.

Mehrere effektive Strumpfbandmethoden wurden empirisch entwickelt:

  1. Wenn ein Busch wächst, reicht eine einzige Stütze aus - eine solide stehende Metallsäule.
  2. Beim Binden mit einem Bündel in der Mitte des Busches wird ein Pfahl eingeschlagen, die Reben werden aneinander gebunden und an eine Stütze gebunden.
  3. Ein Fan-Strumpfband besteht darin, den Einsatz zwischen jungen Brombeersträuchern zu vertiefen und die extremen Zweige benachbarter Büsche daran zu binden.
  4. Bei der Gittermethode wird eine Struktur aus Säulen aufgebaut, die alle 3 m mit zwei quer gespannten Drahtreihen (1 und 1,5 m über dem Boden) ausgehoben werden.

Bei der Durchführung der Veranstaltung wird empfohlen, die Brombeeren so zu binden, dass die Triebe aufgrund der Gefahr einer Beschädigung der Rinde weniger Kontakt mit dem Draht oder der Schnur haben.

Brombeeren für den Winter vorbereiten

In der zweijährigen Vegetationsperiode der Brombeersorte Gigant werden die Fruchtzweige des laufenden Jahres nach der Ernte beschnitten, was die Frostbeständigkeit erhöht. Neben Zweijährigen werden schwache Triebe, die durch Krankheiten und Schädlinge geschädigt wurden, herausgeschnitten. Einjährige werden um ein Viertel gekürzt, wobei mindestens 1 cm über der oberen Knospe verbleiben.

Folgeaktivitäten zur Vorbereitung auf den Winter umfassen:

  • Pflanzenreste unter der Pflanze loswerden;
  • Gießen von 30 Litern Wasser unter jeden Busch für die Frostbeständigkeit des Wurzelsystems;
  • Mulchbüsche mit Sägemehl, Heu, Torf;
  • Behandlung mit Kupfersulfat.
  • Befreiung von der Schnur der gebundenen Reben.

Die Brombeere ist nach dem ersten Frost isoliert. Liana wird in Bündeln gebunden, vorsichtig nach unten gebogen, die Position mit Heftklammern fixiert. Zwischen dem Boden und den Trieben sollte sich eine Schicht befinden - Bretter, Dachpappe, Pappe, Mulch. Von oben wird die Kultur mit einem Abdeckmaterial isoliert.

Behandlung von Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen

Von den Schädlingen wird die Riesen-Brombeere von folgenden Insektenschädlingen befallen:

  • Himbeer- und Brombeerblattläuse;
  • Spinnen-, Himbeer-, Brombeermilben;
  • Rüsselkäfer;
  • Raupen;
  • Stammgallenmücke.

Um die Kultur im Herbst vor Insekten zu schützen, wird der Boden mit Aktaras Lösung verschüttet. Im Frühjahr werden die Büsche zweimal mit Aktofit, Fitoferm oder Akorin behandelt, bis die Blätter erscheinen. Sprühen Sie Brombeeren effektiv mit heißem Wasser auf ruhende Knospen und wickeln Sie die Büsche 2 Stunden lang mit einem Film ein. Es wird empfohlen, abgefallene Blätter und beschädigte Teile der Kultur zu entfernen und die Triebe im Herbst unter der Wurzel zu schneiden, ohne Hanf zu hinterlassen.

Von den Pilzkrankheiten wird die Kultur durch Anthracnose, Rost und Fleckenbildung beeinflusst. Sie bekämpfen Krankheiten, indem sie die Büsche mit den Präparaten Fundazol, Topaz und Topsin M behandeln. Verhindert Infektionen und die Entwicklung von Sporen und sprüht im Frühjahr vorbeugend mit Bordeaux-Flüssigkeit und Hygieneschnitt.

Bei einem Mangel oder Überschuss an Mikroelementen treten in der Kultur verschiedene Arten von Chlorose auf, und die Struktur der Blattplatten ändert sich. Die Lösung des Problems ist die Rationierung und rechtzeitige Fütterung mit komplexen Mineraldüngern.

Zuchtmethoden

Die Samenvermehrungsmethode für die Sorte Gigant garantiert nicht die Erhaltung der Sortenmerkmale. Volle Fruchtbildung tritt erst nach 5 Jahren auf.

Häufiger wird die Kultur vegetativ, schneller und zuverlässiger gezüchtet:

  1. Schichten

Im August werden seitliche Triebe in vorab gegrabene Rillen gelegt. Auf beiden Seiten sind die Zweige mit Haarnadeln befestigt, die mit einem Substrat bestreut sind, ohne die Oberseite zu berühren. Weiter bewässert, gemulcht. Junge Pflanzen werden nächstes Jahr im Frühjahr an einem festen Platz gepflanzt.

  1. Tops

Die Spitze eines 1,5 Meter langen, einjährigen Brombeersprosses wird nach unten gebogen und in ein 30 cm tiefes Loch eingegraben, das zu einem Ring oder Halbring gefaltet ist. Nach einem Monat bildet sich ein Wurzelsystem und junge Triebe erscheinen. Vor der Vorbereitung auf den Winter wird der Trieb der Mutterpflanze abgeschnitten, so dass ein 30-Zentimeter-Schnitt verbleibt. Ein vollwertiger Sämling wird im nächsten Frühjahr umgepflanzt.

  1. Stecklinge

Im Herbst werden Stecklinge 40 cm lang geschnitten. Bis zum Frühjahr fällt Pflanzenmaterial in den Boden. Im April sitzen die Stecklinge einzeln in einem Abstand von 10 cm voneinander und ziehen eine Folie darüber, die auf Metallbögen befestigt ist.

In einem Gewächshaus entwickeln sich Pflanzen, bis sie auf Trieben von 3 Blättern wachsen. Die Büsche werden vom Boden entfernt und einzeln in Behälter zum Wachsen gepflanzt.

Der Brombeer-Riese wird durch grüne Stecklinge vermehrt, die im Sommer von den Spitzen genommen werden. Der weitere Aktionsalgorithmus ist der gleiche wie für Stecklinge. Oder sie nehmen im Herbst ein 15-Zentimeter-Segment des Triebs mit zwei Knospen auf, im Frühjahr legen sie die Stecklinge in ein Glas und füllen es mit Wasser, das eine schlafende Knospe bedeckt. Nach dem Verschütten wächst ein Spross mit Wurzeln heraus, der später in den Boden gepflanzt wird.

  1. Nachwuchs

Im Frühjahr oder Herbst werden starke Wurzelsauger mit einer Länge von 10–15 cm ausgewählt. Sie werden eingegraben, die Wurzel wird mit einer Gartenschere von der Mutterpflanze getrennt und sofort an einen vorbereiteten Ort verpflanzt.

  1. Durch Teilen

Bei dieser Methode wird im Herbst oder Frühjahr ein Brombeerbusch ausgegraben und die Wurzel mit 2-4 Trieben in Stücke geteilt.

Ernte und Lagerung von Pflanzen

Riesige Brombeeren werden für den Eigenverbrauch vollreif geerntet. Von Juli bis September in mehreren Schritten in kleinen Behältern geerntet, die vor der Verarbeitung nicht verschoben werden müssen. Wenn der Transport geplant ist, werden die Früchte etwas unreif gepflückt.

Ungewaschen, in einer Schicht in einem Behälter ausgelegt, bleiben die Beeren bis zu vier Tage im Kühlschrank frisch.

Die chemische Zusammensetzung der Früchte, die zur Verarbeitung vorbereitet und mit einem Holzlöffel mit Zucker geschlagen werden, bleibt bis zu drei Wochen unverändert.

Brombeeren werden bis zu einem Jahr gefroren gelagert. Die Beeren werden getrocknet, hausgemachte Zubereitungen gemacht, Liköre werden hergestellt.

Blackberry Giant ist eine Sorte mit idealen Eigenschaften. Gärtner werden von fantastischen Erträgen, gigantischer Fruchtgröße, Winterhärte und unprätentiösen Wachstumsbedingungen angezogen.


Schau das Video: Brombeermarmelade selber machen - Rezept u0026 Anleitung (Kann 2021).