Ebenfalls

Zusammensetzung und Freisetzungsformen von Felucene, Gebrauchsanweisung für Kühe


Eine ausgewogene Ernährung wird als wesentlich für eine hohe Leistung und Gewichtszunahme bei Kühen angesehen. Manchmal erhalten Tiere sogar während des Weidens nicht die erforderliche Menge an Elementen. Infolgedessen nimmt die Milchleistung ab, die Produktivität sinkt und die Zusammensetzung des Fleisches verschlechtert sich. Oft entwickeln sich verschiedene Krankheiten. Das Auftragen von Felucene auf Kühe vermeidet diese Probleme.

Wofür ist das

Felucene ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das viele Nährstoffe enthält. Es hilft, den Mangel an Vitaminen auszugleichen, die Produktivitätsparameter zu erhöhen und die Energiebilanz der Tiere wiederherzustellen.

Das Additiv wird in folgenden Fällen verwendet:

  • während des Übergangs von Jungtieren zu Erwachsenenfutter;
  • während der Trächtigkeit einer Kuh - hilft bei der Bewältigung von Nährstoffmängeln;
  • die Milchleistung zu erhöhen;
  • das Körpergewicht zu erhöhen, wenn Tiere für Fleisch aufgezogen werden;
  • Verbesserung der Qualitätsmerkmale von Sperma bei Bullen;
  • das Immunsystem inmitten saisonaler Erkrankungen zu stärken;
  • zur Vorbeugung interner Pathologien;
  • die Arbeit des Bewegungsapparates zu verbessern.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Felucene wird in verschiedenen Formen hergestellt:

  • Mineral;
  • Protein;
  • Energie;
  • präventiv;
  • Kohlenhydrat.

Die Wirkstoffserien haben fast die gleiche Zusammensetzung. In diesem Fall kann das Volumen eines bestimmten Stoffes unterschiedlich sein. Dies hilft bei der Auswahl der optimalen Futterzusammensetzung.

Felucene enthält die folgenden Komponenten:

  • Vitamine;
  • Zucker - dazu gehören Kohlenhydrate, die leicht verdaulich sind;
  • Schwefel;
  • Kupfer;
  • Protein;
  • Salz;
  • Kalzium;
  • Zink;
  • Jod.

Vitamine, Mineralien und Salz bilden die Basis des Minerals "Felucene". Die anderen Zutaten sind in unterschiedlichen Mengen erhältlich. Die Basis der Kohlenhydratreihe sind leicht verdauliche Kohlenhydrate, Protein - Proteine. Sie sind pflanzlichen Ursprungs. Die Energiegruppe umfasst zusätzlich Phospholipide. Prophylaktisches Felucen enthält Kohlenhydrate und Inhaltsstoffe, um Störungen vorzubeugen.

Regeln für die Verwendung von "Felucene" für Rinder

Es lohnt sich, einen Lebensmittelzusatzstoff in die Ernährung von Tieren unterschiedlichen Alters aufzunehmen. Kälber "Felucene" werden unabhängig vom Zweck der Aufzucht gegeben. Für Tiere, die dem Fleischsektor angehören, hilft das Medikament, Gewicht zu gewinnen. Mit einer milchbasierten Zuchtorientierung ist es möglich, die Anzahl der Milcherträge zu erhöhen. Es ist zulässig, Kälbern nach der Umstellung auf Erwachsenenfutter "Felucene" zu geben - einige Wochen nach der Geburt. Anweisungen zur Verwendung des Stoffes lauten wie folgt:

  1. Top Dressing sollte schrittweise eingeführt werden - dies wird dazu beitragen, sich an die neue Ernährung anzupassen.
  2. Das Medikament sollte unter Berücksichtigung des Alters verabreicht werden. Nach 1-6 Monaten sollten 55-75 Gramm der Substanz verabreicht werden, nach 6-12 Monaten wird die Menge auf 150 Gramm erhöht. Mit 1-1,5 Jahren lohnt es sich, den Kälbern 250-270 Gramm des Produkts zu geben.
  3. Der Übergang zu einer neuen Dosierung sollte schrittweise erfolgen. Die Anpassungszeit sollte 5 Tage betragen.
  4. Das Tagegeld sollte den ganzen Tag über gewährt werden. Die Anzahl der gefütterten Kälber beträgt 2-3 mal am Tag.

Wenn Sie der Nahrung erwachsener Kühe einen Zusatz hinzufügen, sollten Sie die folgenden Grundsätze beachten:

  1. Fügen Sie den Zusatzstoff allmählich hinzu. Dies gilt auch für das Ändern der Produktserie.
  2. Schwangere Kühe sollten nach dem Abkalben und während der aktiven Stillzeit 2 Monate lang Energie oder Gold "Felucene" erhalten.
  3. Für Besamungen werden Kohlenhydrat- und Proteinreihen verwendet.

Das tägliche Volumen eines Stoffes für Tiere sollte unter Berücksichtigung der Leistungsparameter ausgewählt werden:

  • Bei einer Milchmenge von 10-15 Litern werden 500 g der Substanz verwendet.
  • Wenn die Milchleistung 15-25 Liter beträgt, verwenden Sie 600 Gramm des Arzneimittels.
  • bei einer Milchleistung von 25-30 Litern werden 850 Gramm des Produkts verwendet;
  • Bullen und Färsen sollten 500-600 Gramm erhalten.

Die Verwendung des Zusatzstoffs ist zu jeder Jahreszeit zulässig. Es wird im Winter und Sommer verwendet, wenn das Gras nicht genügend Nährstoffe enthält.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Kühe, die die Substanz im Sommer erhalten, sind weniger anfällig für saisonale Krankheiten, vertragen Kälte leichter und infizieren sich nicht mit Parasiten.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Verwendung von "Felucene" wird empfohlen, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  1. Es wird nicht empfohlen, das Medikament an Personen mit geringer Rasse zu verabreichen. Wenn die Kuh nicht viel Milch oder Fleisch einbringen kann, trägt die Ergänzung nicht zur Steigerung der Produktivität bei.
  2. Bei unzureichender Pflege und unausgewogener Ernährung ist das Haustier nicht anfällig für Ergänzungsfuttermittel.
  3. Es ist wichtig, die Dosierung je nach Alter strikt einzuhalten. Sie sollten die Menge nicht erhöhen, da ein Überschuss an Vitaminen zu Krankheiten führen kann.
  4. Es lohnt sich, andere Zusatzstoffe aus der Ernährung zu entfernen - dazu gehören Kreide, Salz, Phosphate.

Kontraindikationen

Felucene ist ein Naturprodukt, das keine künstlichen Zusatzstoffe, hormonellen Komponenten oder Antibiotika enthält. Daher ist es sicher. Das Medikament hat wenige Kontraindikationen. Sie sind mit der Verwendung einer minderwertigen Substanz verbunden. Kühe sollten also nicht gegeben werden:

  1. Abgelaufenes Medikament. Es ist zulässig, "Felutsen" innerhalb eines Jahres ab Produktionsdatum zu lagern. Danach ist es verboten, die Mischung Tieren zu geben.
  2. Ein verdorbenes Mittel. Wenn Schimmel, Parasiten und Insekten in der Zusammensetzung auftreten, ist es verboten, sie Kühen zu geben.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Die Ergänzung enthält keine antibakteriellen Komponenten, Hormone oder GVO. Daher verursacht seine Verwendung keine negativen Reaktionen. Milch und Fleisch können ohne Einschränkungen verwendet werden.

Bedingungen für die Lagerung des Arzneimittels

Es wird empfohlen, das Medikament an einem kühlen und trockenen Ort aufzubewahren. Es muss außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahrt werden. Es ist auch wichtig, das Produkt von Lebensmitteln und Chemikalien fernzuhalten. Die Temperatur sollte nicht mehr als +25 Grad betragen. Die Haltbarkeit beträgt sechs Monate.

Felucene ist ein wirksames Mittel, das sich positiv auf den Zustand der Kühe auswirkt. Diese Ergänzung sättigt den Körper mit nützlichen Substanzen, fördert das aktive Wachstum und stärkt das Immunsystem. Dadurch können viele Krankheiten vermieden werden.


Schau das Video: Ehrlich und authentisch muss es sein (Juni 2021).