Ebenfalls

Beschreibung der Sorte Tomate Slivovka und ihrer Eigenschaften


Der Geschmack von im Laden gekauften Tomaten erfreut Gärtner nicht: Sie wollen versuchen, ihre eigenen anzubauen. Bewertungen über die Tomate Slivovka Freude. Die Früchte haben Zeit, sich vor dem Kälteeinbruch zu füllen. Die Reste reifen in einem warmen Raum.

Eigenschaften von Creme

Agrobiologen versuchen, die Bedürfnisse von Gärtnern zu befriedigen. Sie arbeiten an neuen Sorten, um die Leistung zu verbessern. Ergebnis: Thermophile Tomaten reifen im Freien in Gebieten mit kurzen, heißen Sommern.


Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Slivovka:
  • reift gut auf freiem Feld;
  • begrenzte Wachstumsstufe (maximal 40 cm);
  • frühe Reifezeit (Zeitraum von den Schleifen bis zur Tomatenprobe 100 Tage);
  • die Pflanze ist leicht belaubt, die Teller sind hellgrün;
  • freundliche Reifung der Früchte;
  • Der Busch muss nicht gefesselt, geformt oder festgesteckt werden.
  • Ertrag 8 kg / m² (vorbehaltlich der Pflanz- und Pflegevorschriften);
  • nicht von apikaler Fäule, Septorien betroffen.

Die Tomate ist unprätentiös. Setzt Früchte bei kühlem und heißem Wetter. Diejenigen, die Slivovka pflanzten, schätzten den Widerstand der Sämlinge gegen Dehnung.

Was reift in den Betten

Gärtner wollen früh eine Tomate aus dem Garten essen. Tomato Slivovka gibt Mitte Juli köstliche Beeren. Beschreibung und Aussehen der Früchte:

  • fühlt sich glatt an;
  • in ihrer Form ähneln sie einer Pflaume mit einer dünnen "Nase";
  • Ebenheit am Stiel;
  • wächst bis zu 120 g;
  • Fruchtfleisch ist fleischig, leicht saftig;
  • Die Haut ist dicht und in trockenen Sommern zäh.
  • saurer Geschmack;
  • reife Früchte sind satt rot;
  • der Stiel ist leicht zu trennen (in reifen Früchten);
  • Beeren sind rissbeständig.

Gärtner wissen: In ihren Betten gewachsen, sieht die Tomate Slivovka in Gemüsekonserven wunderschön aus. Ein hoher Säuregehalt gewährleistet die Sicherheit hausgemachter Produkte.

Wofür Slivovka geschätzt wird

Geschäfte präsentieren Samen von Sorten und Hybriden für jeden Geschmack. Unter Gärtnern, die Tomaten anbauen, fand Slivovka Bewunderer. Sie wird geschätzt für:

  • Mangel an Launen;
  • Krankheitsresistenz;
  • stabile Bildung von Eierstöcken bei jedem Wetter;
  • freundliche Rückgabe von Früchten;
  • ausgezeichnete Transportierbarkeit.

Gärtner sind sich sicher, dass jeder, der eine Slivovka-Tomate anbaut, sich den ganzen Winter über mit köstlichem Gemüsekonserven versorgen wird. Braun entfernt bleiben die Früchte bis Oktober in der Speisekammer.

Wie man einen Traum wahr werden lässt

Die Vielfalt ist unprätentiös. Es ist nicht schwierig, die angegebene Ausbeute zu erreichen. Es lohnt sich, sich an die Empfehlungen der Agrobiologen zu halten:

  • Sämlinge spätestens am 20. März säen;
  • Achten Sie auf die Bodenfruchtbarkeit.
  • den Umsatz der Pflanzen beobachten;
  • Tauchkeimlinge, wenn 2 echte Blätter wachsen;
  • beleuchten, lüften, temperieren, füttern;
  • Bereiten Sie den Landeplatz im Voraus vor (im Herbst).
  • am Ende des Frühlingsfrosts in permanente Betten bringen;
  • die Tomaten beim Pflanzen zu stärken;
  • die Pflanze überlastet sich mit Früchten: der Boden sollte gemulcht werden;
  • Beachten Sie die Regel: Es ist besser zu trocknen als zu gießen;
  • mit Mineralkomplexen füttern.

Das Pflanzen von Hafer, Roggen und Weizen trägt zur Verbesserung des Landes bei. Sie sollten auf Triebe warten und diese mit Einbettung in den Boden graben.

Bewertung der Sorte durch Gärtner

Die Sommerbewohnerin beschwert sich: Sie hat Slivovka in ein Gewächshaus gepflanzt. Sie fütterte, tränkte, lüftete. Die Büsche sind gedehnt, gemästet, es gibt nur wenige Tomaten. Kein Wunder: Die Sorte ist für reaktive Kurzsommerfrüchte konzipiert. Andere Bedingungen sind nicht geeignet.

Ein Gärtner aus der Region Moskau: „Wir pflanzen Slivovka im Mai unter dem Film. Wir werfen Stroh in die Betten. Nach dem Frost entfernen wir den Unterstand. Alle! Es bleibt nur Tomaten zu essen. Wir rollen es in ganzen Gläsern auf, essen es frisch. Ende Juli sammeln wir die Überreste. Sie reifen zu Hause gut. Wir essen bis Anfang November Tomaten. “


Schau das Video: Tomaten erfolgreich anbauen mit den richtigen Paradeiser Sorten Teil1 (Kann 2021).