Ebenfalls

Rezepte, wie man zu Hause schnell und lecker Austernpilze salzt


Es ist nicht schwierig, Austernpilze zu salzen. Die Hauptsache ist, ein geeignetes Rezept zur Hand zu haben und die Empfehlungen zu berücksichtigen. Pilze sind köstlich und werden eine großartige Ergänzung zu jedem Gericht sein.

Heiße Art des Kochens

Das Salzen von Austernpilzen zu Hause kann auf zwei Arten erfolgen. Eine davon beinhaltet den Durchgang einer Wärmebehandlung. Alternativ werden frische Pilze gesalzen.

Es gibt ein einfaches und schnelles Rezept für das Einlegen von Austernpilzen. Es gibt nicht viele Zutaten, der Prozess ist nicht kompliziert, so dass es auch für unerfahrene Köche keine Probleme gibt.

  1. Zuerst müssen Sie die frischen Pilze aussortieren. Die Beine werden nicht zum Einmachen verwendet, daher sind sie von den Kappen getrennt.
  2. Ausgewählte Teile sollten mit kaltem Wasser gespült werden.
  3. 2 Liter Wasser werden in den Behälter gegossen, gesalzen und nach dem Kochen mit Pilzen versetzt. Weiter kochen für ca. 8 Minuten.
  4. Die geschweißten Kappen werden in ein Sieb zurückgeworfen und eine Weile stehen gelassen, damit überschüssige Flüssigkeit ins Glas gelangt.
  5. Für die Salzlösung 30 g Salz, 3 Pimenterbsen, drei Johannisbeeren und Lavrushka-Blätter in kochendes Wasser geben. 5 Minuten kochen lassen.
  6. Die vorbereitete Salzlösung wird filtriert und sauberes Wasser ohne Gewürze erneut gekocht.
  7. Pilzkappen werden fest in die vorbereiteten Gläser gelegt, mit gekühlter Salzlösung gegossen und aufgerollt.

Lagern Sie gesalzene Austernpilze an einem kühlen, dunklen Ort.

Instant-Austernpilze sind lecker und appetitlich. Das Rezept, bei dem Pilze wärmebehandelt werden, lässt die verbleibenden Mikroben absterben und die Bitterkeit verschwindet.

  • Austernpilze benötigen 1 kg. Sie werden gewaschen, gereinigt und die Beine entfernt.
  • Gießen Sie das vorbereitete Produkt mit Wasser und warten Sie, bis es kocht. Dann wird das Wasser gewechselt.
  • Fügen Sie einen ganzen, geschälten Zwiebelkopf und ein Lorbeerblatt hinzu. Ab dem Zeitpunkt des Kochens werden 30 Minuten notiert. Der auf der Oberfläche auftretende Schaum muss entfernt werden.
  • Wasser aus vorgefertigten Pilzen wird in einen separaten Behälter gegossen.
  • Knoblauch schälen, in Nelken teilen und in kleine Scheiben schneiden.
  • In vorgefertigten sterilisierten Gläsern werden Pilze abwechselnd mit Knoblauch-, Kirsch- und Johannisbeerblättern, Piment, verteilt. Ebenen werden nicht bis zum Rand der Dose wiederholt, Sie müssen Platz lassen.
  • Gießen Sie die Brühe ein, in der die Pilze wieder gekocht wurden. 30 ml Öl hinzufügen und mit einer Nylonkappe verschließen.

Sobald der Inhalt der Gläser abgekühlt ist, müssen sie an einen kalten Ort gebracht werden. Nach 7-8 Tagen können Sie den Snack probieren. Austernpilze werden schnell und lecker zubereitet!

Zusätzliche Zutaten in Form von Gewürzen

Sie können Austernpilze mit Koriander und Thymian salzen. Sie verleihen den Pilzen einen ungewöhnlichen und angenehmen Geschmack. Das Rezept ist nicht schwer.

  • Die Pilze werden gewaschen, die harten Beine von den Kappen getrennt und in einen Behälter gegeben.
  • Sie gießen Wasser ein, setzen es ins Feuer und warten, bis es kocht. Dann wird die Flüssigkeit abgelassen und eine neue hineingegossen.
  • Nach dem nächsten Kochen werden die Pilze etwa 20 Minuten lang gekocht. Werfen Sie das Produkt in ein Sieb und warten Sie, bis das Wasser abläuft.
  • Der Knoblauch wird geschält und in Scheiben geschnitten.
  • Auf dem Boden der vorbereiteten Gläser beginnen sie, gehackten Knoblauch ½ Teil, 10 g Thymian, 6 Pimenterbsen zu verteilen. Die nächste Schicht sind die Hüte.
  • Die letzten 7 Stück Koriander, die restliche Hälfte des Knoblauchs, Salz und 50 ml Öl hinzufügen.

Fertige gesalzene Pilze, in Gläsern ausgelegt, werden mit Deckeln bedeckt und an einem kalten Ort neu angeordnet. Bereits am zweiten Tag kann das Werkstück am Tisch serviert werden.

Sie können Austernpilze mit Knoblauch und Nelken salzen. Das Rezept enthält eine detaillierte Beschreibung jedes Schritts.

  • Die Pilze werden aussortiert und getrennt. Die Hüte werden gründlich in kaltem Wasser gewaschen.
  • Gießen Sie das zum Salzen vorbereitete Produkt 8 Minuten lang in kochendes Wasser.
  • In den vorbereiteten Gläsern beginnen sie, die Kappen mit der gerippten Seite nach oben fest zu stapeln.
  • Nach dem Kochen 60 g Salz, 5 Pimenterbsen, 3 Nelken, Lavrushka-Blatt, Dillzweige und Knoblauchzehen in das Salzwasser geben. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Danach wird die Sole filtriert und in Gläser gegossen.

Das fertige Salz wird mit Deckeln abgedeckt und abkühlen gelassen. Danach werden sie an einen kühlen Ort gebracht. Nach 8 Tagen kann eine Probe entnommen werden. Wer mindestens einmal auf diese Weise Pilze gekocht hat, wurde von dem unvergleichlichen Geschmack nie enttäuscht.

Ohne Wärmebehandlung

Sie können Austernpilze zu Hause mit der Kaltmethode salzen. Pilze werden nicht gekocht.

  1. Frische Austernpilze von ca. 2 kg werden vor dem Salzen gereinigt, sortiert und getrennt.
  2. Eine Salzschicht wird in einen großen Behälter gegossen, auf dem die Pilze mit dem gerippten Teil nach oben verteilt werden.
  3. Legen Sie die Blätter von Lavrushka, Eiche, Kirschen und Johannisbeeren, Pimenterbsen, ca. 7 Stück, Nelken.
  4. Fügen Sie erneut Salz hinzu.
  5. Die Schichten wechseln sich ab, bis Ihnen das Essen ausgeht. Die letzte Schicht muss unbedingt mit Salz und Gewürzen enden.
  6. Decken Sie die Pfanne mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie zwei Tage lang unter Druck.

Nach 5 Tagen sollte der Topf mit gesalzenen Austernpilzen an einen kühlen Ort gestellt werden. Nach 8-9 Tagen können Sie das fertige Gericht bereits probieren.

Eingelegtes Produkt

Austernpilze werden nicht nur gesalzen, sondern auch eingelegt. Das Rezept für eingelegte Pilze ist nicht kompliziert.

  • Für das Gericht ist es auch notwendig, die Beine von den Pilzen (1 kg) zu entfernen, abzuspülen und zu schälen.
  • Die Hüte werden mit Wasser gegossen und warten, bis es kocht. Dann 3 Knoblauchzehen, 30 g Zucker, 60 g Salz, gehackten Dill, 6 Pimenterbsen und 3 Blätter Lavrushka hinzufügen.
  • Sobald das Wasser wieder kocht, gießen Sie 90 ml Essig ein und kochen Sie weitere 30 Minuten.
  • Nachdem die Pilze etwas abgekühlt sind, werden sie in sterilen Gläsern ausgelegt. Gießen Sie die Marinade ein und lassen Sie Platz für 30 ml Öl.

Banken von gesalzenen Knüppeln müssen mit Nylondeckeln verschlossen und zum Kühlschrank oder einem anderen kühlen Ort geschickt werden. Schon am nächsten Tag können Sie die eingelegte Vorspeise probieren.


Schau das Video: Ein Rezept mit Hackfleisch, das Sie unbedingt probieren sollten! (Kann 2021).