Garten

Granatapfel beschneiden


Frage: Granatapfelschnitt


Ich habe einen Buschgranatapfel, aber ich mag ihn nicht. Wenn ja, wann kann ich ihn beschneiden, indem ich alle Äste entferne, die nur den zentralen Stiel belassen? Danke.

Antwort: Granatapfelschnitt


Lieber Maurizio,
Der Granatapfel Punica granatum ist ein Strauch asiatischen Ursprungs, der seit Jahrtausenden im gesamten Mittelmeerraum zu Nahrungszwecken angebaut wird. In den letzten Jahrzehnten wurden Blütengranatäpfel hybridisiert, wobei sehr große und farbige Löcher, aber Früchte von geringer Größe und Qualität entstanden. In jedem Fall neigen diese Sträucher bei jedem Granatapfel zu einer sehr ungeordneten Entwicklung, da sie viele Basalsauger produzieren. wenn ein Granatapfel für sich allein gelassen wird, entsteht ein vergrößerter Strauch, der aus vielen zufällig verzweigten Stielen besteht. Ein Granatapfel mit einem einzigen Stiel hat sicherlich ein viel angenehmeres Aussehen, so dass er einen dicken und nicht zu hohen Stamm mit einer nach oben verlängerten Krone entwickelt. Normalerweise wird diese Art der Wahl getroffen, wenn die Pflanze noch jung ist, typischerweise noch im Kinderzimmer. Es ist jedoch möglich, einen erwachsenen Granatapfel "umzubilden", um aus einem unordentlichen Strauch einen Bäumchen zu gewinnen. Normalerweise werden die Granatäpfel beschnitten, wenn sie sich in vegetativer Ruhe befinden oder wenn sie keine Blätter haben, und daher im Spätherbst oder gegen Ende des Winters. Zunächst wählen wir einen gesunden und gut entwickelten Stamm, der zum Hauptstamm wird. Wenn Ihr Granatapfel aus vielen gut entwickelten Saugnäpfen besteht, ist es ratsam, die "Transformation" nicht auf einmal durchzuführen, sondern Schritt für Schritt vorzugehen. Sobald der Haupttrieb ausgewählt ist, werden alle umliegenden Triebe an der Basis geschnitten; Daher werden die meisten Nebenäste beschnitten, die sich in der Nähe der Stängelbasis befinden. Wenn der Stiel aufrecht ist und kein Haar hat, das bis zur oberen Extremität reicht, müssen wir seine Entwicklung begünstigen, indem wir den Strauch schneiden oder den oberen Teil schneiden. Granatäpfel sind sehr kräftige und widerstandsfähige Pflanzen und neigen im Laufe der Zeit immer dazu, basale Saugnäpfe zu produzieren. Wenn sich Ihr Schössling gesund und mit einer schönen Krone entwickeln soll, müssen Sie regelmäßig (mindestens ein Volt pro Jahr) die Basaltriebe entfernen, die er ständig produziert. Im Allgemeinen neigen diese Sträucher dazu, gut auf das Zurückschneiden zu reagieren, haben Sie also keine Angst vor übermäßigem Zurückschneiden, denn sie sollten Ihren Granatapfel nicht sehr beunruhigen. Mit der Ankunft des Frühlings wird natürlich eine gute Pflanzenentwicklung gefördert, indem die Triebe entfernt werden, die sich in Gebieten befinden, in denen Sie in Zukunft keine Zweige mehr haben möchten.

Video: Granatapfel entkernen-schälen-schneiden-Granatapfel richtig entkernen-Lifehack (Oktober 2020).