Blumen

Freesias


Frage: Freesien


Blühen Freesien nur einmal im Jahr oder können sie auch zu anderen Zeiten auftreten?

Antwort: Freesien


Lieber Max,
Die Freesien sind Zwiebelpflanzen mit mittelgroßen oder kleinen Blütenkörpern, die im Frühling blühen. Das Laub entwickelt sich im Herbst und Winter, und nach einigen Monaten blühen die Pflanzen. Unmittelbar nach der Blüte beginnen die Freesien gelb zu werden und zu verfaulen, in vegetative Ruhe einzutreten, währenddessen es möglich ist, die Knollen vom Boden zu nehmen und sie bis zum Sommer an einem dunklen und trockenen Ort zu lassen; Sie werden im August oder September gepflanzt und fürchten den Frost. In Gegenden, in denen das Winterklima sehr rau sein kann, werden sie bevorzugt in Töpfe gepflanzt, um sie aus den kalten Wintern in einem kalten Gewächshaus reparieren zu können. Sie werden häufig als Schnittblumen verwendet, da sie prächtige Farben und ein sehr intensives Parfüm haben. Zu diesem Zweck werden sie während der gesamten Frühlingszeit zur Blüte gezwungen. Vom Februar bis zum späten Frühjahr, wenn die Freesien sogar in Töpfen oder im Garten zu blühen beginnen, finden wir dann beim Floristen Freesien in voller Blüte. Selbst im Winter blühen häufig Freesien, die dann in einem schlecht beheizten Raum bei Temperaturen um die 12-15 ° C zu Hause kultiviert werden. Wenn Sie also einen Blumenstrauß mit Freesien vorbereiten müssen, können Sie diese ab Februar (mehr oder weniger) beim Floristen finden. In vielen Fällen ist es jedoch möglich, Blumen nachzufragen, die aus anderen Regionen der Welt importiert werden (bedauerlicherweise sind sie sehr teuer) auch zerbrechlich und zart). Wenn Sie die Terrasse voller Freesien haben möchten, können Sie versuchen, die Knollen in einem temperierten Gewächshaus in ein warmes Bett zu legen, damit die Knollen ein Frühlingsklima bekommen (zu diesem Zweck kann es auch erforderlich sein, eine Lampe zu verwenden, die einige Stunden Sonnenlicht simulieren); In diesem Fall können Sie versuchen, Freesien für Februar oder März blühen zu lassen. Wenn Sie Blumen im Garten haben möchten, müssen Sie bis zum nächsten Frühling warten. Wenn Sie in einem Gebiet mit strengen Wintern leben, können Sie in einem Topf sitzen, die Töpfe in einem kalten Gewächshaus oder geschützt in der Nähe der Wände Ihres Hauses an einem gut beleuchteten und sonnigen Ort ablegen und die Blätter pflegen, um sie bei Bedarf zu gießen und zu düngen einmal im Monat. Die Vasen können im Freien ohne Schutz aufgestellt werden, wenn die Frühlingstemperaturen zu steigen beginnen. Wenn Sie stattdessen das Glück haben, in einem Gebiet mit sehr milden Wintern zu leben, stellen Sie die Knollen an einen sonnigen Ort im Garten.


Video: How to Grow Freesias: Summer Garden Guide (Juni 2021).