Ebenfalls

Beschreibung der Spino-Gurkensorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege


Die von holländischen Züchtern hergestellte Spino f1-Gurke verträgt normalerweise Lichtmangel und wird in zwei Umdrehungen gezüchtet. Diese parthenokarpische Sorte erfordert keine Bestäubung durch Bienen, die Früchte sind mit Stempeln und Staubblättern gebunden. Solche Hybriden werden in Film- und Glasgewächshäusern gepflanzt und liefern in einem offenen Garten Getreide.

Beschreibung der Früchte

Alle Gurken, die 35 bis 40 Tage nach der Vegetationsperiode reifen, werden 12 bis 14 cm lang. Ihre Haut ist mit großen Tuberkeln bedeckt. Zelentsy hat einen schönen Farbton, es gibt keine Streifen oder Flecken auf der Oberfläche. Die Früchte zeichnen sich aus durch:

  • zylindrisch;
  • Mangel an Bitterkeit;
  • ausgezeichneter süßlicher Geschmack.

Wenn Gurken überwachsen sind, ändern sie nicht ihre Farbe und behalten ein attraktives Aussehen. Zelentsy wird nicht nur in Salaten verwendet, sie werden auch für den Winter in Gläsern eingelegt. Es ist unmöglich, leicht gesalzene Gurken abzulehnen. Die Hybridsamen werden von Syngenta hergestellt und in verschiedenen Ländern verkauft. Es ist unmöglich, die Samen selbst zu sammeln.

Hybride Eigenschaften

Trotz der Tatsache, dass Spino-Gurken in Russland erst seit ein paar Jahren angebaut werden, zeigen Bewertungen, dass die Sommerbewohner, die diese Sorte zum ersten Mal gepflanzt haben, keine Zeit hatten, Gurken zu pflücken. Ich musste das jeden Tag tun. Die Eigenschaften des Hybriden zogen die Landwirte an, sie säten zweimal und beide Male reiften sie eine gute Ernte.

Aufgrund der Tatsache, dass die Gurke kurze Internodien hat, eine schmale Blattplatte, bildet sich viel Eierstock darauf. Der Busch startet eine kleine Anzahl von Trieben, bis zu 5 Zelents bilden sich in einem Busen, was für die Art der Blüte des Blumenstraußes charakteristisch ist.

Parthenocarpic Hybrid ist nicht betroffen:

  • Gurkenmosaik;
  • Mehltau;
  • Olivenfleck;
  • Graufäule.

Diese Gurkensorte hat ihre eigenen Eigenschaften, die von denjenigen berücksichtigt werden müssen, die sie anbauen werden. Eine gute Ernte wird sowohl in der ersten als auch in der zweiten Umdrehung erzielt, wenn der Eierstock richtig reguliert ist. Wenn diese Anforderung ignoriert wird, bröckelt sie.

Die Vorteile der Spino-Gurke sind:

  • frühe Reifung;
  • Langzeitlagerung;
  • Beständigkeit gegen Temperaturschocks;
  • hohe Fähigkeit, sich zu erholen.

Auf einem Quadratmeter können bis zu 20-25 kg dunkelgrüne Früchte der Hybride gesammelt werden, die bei Lieferung über große Entfernungen nicht ihre Präsentation verlieren.

Die Reifung der Gurken verlangsamt sich nicht, wenn sich die Beleuchtung verschlechtert. Die Früchte ändern weder ihre Form noch ihre Farbe, auch wenn sie verzögert entfernt werden.

Wie wird ein Hybrid gepflanzt?

Golan-Gurkensamen müssen nicht in Kaliumpermanganat eingeweicht werden und warten, bis sie sprießen. Die Sämlingsmethode erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

In die Töpfe wird leichter Boden gegossen, der mit einer Lösung des Biofungizids "Glyokladin" desinfiziert wird, das das Auftreten von Wurzelfäule in Gurken verhindert. Nach 2 Tagen nach einer solchen Bodenbehandlung wird Wasser in den Behälter gegossen, Löcher werden bis zu einer Tiefe von 2 cm gebohrt, Gurkensamen werden platziert und mit Erde bestreut.

Um zu verhindern, dass die Erde mit einer Kruste bedeckt wird, wird eine Folie auf die Betten gelegt. Wenn das erste Blatt erscheint, müssen Sie die Sämlinge vertiefen und mit dem Pflücken beginnen. Wenn Sie die gleiche Luftfeuchtigkeit und Temperatur nicht über 22 Grad halten, dehnen sich die Gurken nicht.

Sämlinge werden 20 bis 25 Tage nach dem Auflaufen der Sprossen ins Gewächshaus geschickt, wobei 2,5 Büsche auf einen Quadratmeter gelegt werden. Zu diesem Zeitpunkt sollten mindestens 3 Blätter darauf sein.

Mit einer anderen wachsenden Technologie:

  1. Bewässerung des Bodens im Garten.
  2. Brunnen werden alle 20 cm hergestellt.
  3. 5 Gurkensamen werden bis zu einer Tiefe von 2 cm in die Löcher gegeben.

Bei der kernlosen Methode zwischen den Reihen 30 bis 40 Zentimeter lassen.

Die zweite Fruchtfolge wird dadurch ermöglicht, dass die Gurken bei unzureichendem Licht reifen. Um kräftige Wurzeln zu bilden, werden die unteren Knoten aus den Büschen entfernt. Eineinhalb Monate später reift eine weitere Ernte schöner und schmackhafter Gurken.

Pflegehinweis

Während die Landwirte nur die Beschreibung der Sorte studieren, hat der Spino-Hybrid bewiesen, dass er scharfe Temperatursprünge und eine längere Abwesenheit der Sonne toleriert.

Gurkenpflege beinhaltet:

  • regelmäßige Fütterung;
  • Befeuchten und Lösen des Bodens;
  • Unkrautentfernung;
  • Strumpfband zum Gitter.

Um die Wurzeln zu stärken und das Auftreten einer Kruste auf dem Boden zu verhindern, werden die Büsche nach dem Gießen mit Spud versehen. Um die Pflanze vor schädlichen Insekten und Krankheiten zu schützen, werden Gurken mit Fungiziden in Form von "Fitosporin-M", "Gamair", "Binoram", Kupferoxychlorid besprüht.

Neben Gülle und Asche werden Mineraldünger auch zur Fütterung von Gurken eingesetzt. Während der Vegetationsperiode des Hybrids werden Stickstoff und Kalium im gleichen Verhältnis zugesetzt, wenn der Eierstock erscheint, die Menge des zweiten Spurenelements erhöht wird, die Blätter des Hybrids mit einer schwachen Kupfernitratlösung behandelt werden.

Es ist besser, abends Gurken zu gießen, wenn keine solche Gelegenheit besteht - früh am Morgen. Der überschüssige Eierstock wird notwendigerweise abgeschnitten, es reicht aus, 2 Dutzend Früchte im Busch zu lassen. Dann haben die Gurken die gleiche Größe, die Ausbeute steigt.

Trotz der Tatsache, dass der Spino-Hybrid speziell für geschlossenen Boden gezüchtet wurde, wird er auch kernlos auf den Feldern angebaut. Mit jeder Jahreszeit gewinnt diese Gurkensorte immer mehr an Beliebtheit.


Schau das Video: Fehler bei der Anzucht von Tomaten und Chili (Kann 2021).