Ebenfalls

Beschreibung und Gebrauchsanweisung der Fungiziduniform


Obst- und Gemüsepflanzen leiden häufig unter Fäulnis und anderen gefährlichen Krankheiten. Um gepflanzte Pflanzen vor Krankheiten zu schützen, müssen sie regelmäßig mit fungiziden Verbindungen behandelt werden. Eines der effektivsten Mittel ist "Uniform", mit dem Obst und Gemüse verarbeitet werden. Vor der Verwendung ist es jedoch erforderlich, die Beschreibung des Fungizids "Uniform" zu studieren.

Zusammensetzung, Freisetzungsform und Zweck des Fungizids "Uniform"

"Uniform" ist eine systemische Art von Fungizid, das am häufigsten zur Behandlung von Kartoffelsträuchern verwendet wird. Regelmäßiges Sprühen der Sämlinge schützt sie vor dem Auftreten und der weiteren Entwicklung von Fäulnis. Bei der Herstellung des Arzneimittels wurden Substanzen wie Mefenoxam und Azoxystrobin verwendet. Diese Komponenten sind sehr wirksam und daher werden nicht mehr als fünf Liter des Arzneimittels pro Hektar verbraucht.

Das Produkt wird in flüssiger Form in kleinen Flaschen mit einem Volumen von 150-250 Millilitern hergestellt und verkauft.

Wie das Medikament wirkt

Bevor Sie "Uniform" verwenden, müssen Sie verstehen, wie es funktioniert. Die Wirkung des Arzneimittels beginnt 5-10 Minuten nach der Behandlung. Die Bestandteile des Fungizids dringen in die Pflanzen ein und schützen sie vor der Entwicklung pathogener Mikroelemente. Ein Teil der Zusammensetzung verbleibt auf der Oberfläche und bildet darauf einen Schutzfilm, der das Eindringen von Krankheitserregern verhindert.

Hauptvor- und Nachteile

Dieses Fungizid hat wie andere Wirkstoffe eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die vor seiner Verwendung behoben werden müssen. Die Hauptvorteile umfassen Folgendes:

  • hohe Wirkungsgrad, dank derer die Sämlinge zuverlässig geschützt werden können;
  • Unterdrückung der meisten Krankheitserreger;
  • Eindämmung der Entwicklung der Spätfäule;
  • Schutz nicht nur des Bodenteils von Pflanzen, sondern auch ihres Wurzelsystems;
  • erhöhte Stressresistenz von Sämlingen während der Dürre.

Zu den Nachteilen von "Uniform" zählen die hohen Kosten sowie die hohe Toxizität.

Verbrauchsrate für verschiedene Pflanzen

Für jeden Pflanzentyp wird eine andere Menge Fungizid konsumiert. Daher wird empfohlen, dass Sie sich vorab mit den Konsumraten vertraut machen:

  1. Tomaten auf freiem Feld. Menschen, die auf der Straße Tomaten anbauen, sollten etwa 500 Milliliter pro hundert Morgen ausgeben.
  2. Indoor-Tomaten. Wenn Tomatensämlinge in einem Gewächshaus gezüchtet werden, halbiert sich der Verbrauch an Arbeitsflüssigkeit.
  3. Gurken im Garten. Bei der Verarbeitung von Gurken auf freiem Feld verbrauchen sie die gleiche Menge Flüssigkeit wie beim Sprühen von Tomaten.
  4. Gurken im Gewächshaus. In diesem Fall werden 200 bis 250 Milliliter Geld pro hundert Morgen ausgegeben.
  5. Kartoffeln. Beim Anbau von Kartoffelbüschen auf 100 Hektar werden eineinhalb Liter Fungizid geerntet.

So bereiten Sie eine funktionierende Lösung vor

Bevor Sie mit der Verarbeitung von Pflanzen fortfahren, müssen Sie eine Arbeitslösung vorbereiten. Es sollte nicht zu konzentriert sein und daher wird dem Wasser ein wenig Fungizid zugesetzt. Gießen Sie 10-15 Milliliter des Produkts in einen Liter kaltes Wasser. Die Flüssigkeit wird dann gemischt und sofort zum Sprühen der Sämlinge verwendet.

Gebrauchsanweisung des Fungizids

Um "Uniform" richtig zu verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen. Beim Anbau von Gurken wird das Produkt einmal verwendet, nachdem junge Sämlinge in offenes Gelände gepflanzt wurden. Wenn die Sämlinge jedoch mit Fäulnis zu schmerzen beginnen, wird eine Nachbearbeitung durchgeführt.

Kartoffeln werden zweimal pro Saison gesprüht. Die erste Behandlung wird durchgeführt, wenn sich drei echte Blätter auf den Büschen bilden. Das Nachsprühen erfolgt nach zwei Wochen.

Wirkmechanismus

Jede Person, die "Uniform" verwenden wird, muss ihren Wirkungsmechanismus verstehen. Die Bestandteile des Präparats dringen schnell in Pflanzen ein und schützen sie vor Krankheitserregern, die in Gewebe eindringen können.

Der Rest des Fungizids, das im Boden verbleibt, dringt ebenfalls allmählich durch das Wurzelsystem in die Pflanze ein.

Der Grad der Toxizität des Arzneimittels

"Uniform" hat eine zweite Toxizitätsklasse und muss daher sehr vorsichtig verwendet werden. Experten raten zur Verwendung von Schutzausrüstung, damit der Stoff nicht mit den Augen oder der Hautoberfläche in Kontakt kommt. Bei der Verarbeitung von Sämlingen sollten Gummihandschuhe, Schutzbrillen und ein Atemschutzgerät verwendet werden, um die Atemwege zu schützen.

Kompatibilität mit anderen Produkten

Das Fungizid kann in Verbindung mit anderen Produkten verwendet werden. Zuvor sollten Sie jedoch prüfen, ob Uniform mit dem ausgewählten fungiziden Präparat kompatibel ist.

Bedingungen für die Aufbewahrung von Geldern

Das gekaufte Produkt hat eine lange Haltbarkeit, da es sich erst nach drei Jahren verschlechtert. Die Arbeitslösung wird jedoch um ein Vielfaches weniger gelagert. Es muss am Tag der Zubereitung verzehrt werden, da es nicht länger als achtundvierzig Stunden bei Raumtemperatur gelagert wird.

Gibt es Analoga?

Personen, die "Uniform" nicht verwenden möchten, können stattdessen ähnliche Tools verwenden:

  1. "Tiovit Jet". Dieses Medikament wird in Pulverform verkauft, die vor der Verwendung mit Wasser gemischt werden muss.
  2. "Topas". Ein vielseitiges Fungizid, das Pflanzen vor fast jeder Krankheit schützt.
  3. Akira. Eine wirksame Chemikalie zur Behandlung von Gemüse zum Schutz vor Pilzkrankheiten.

Fazit

"Uniform" ist ein weit verbreitetes fungizides Präparat, das bei Gärtnern und Gärtnern beliebt ist. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie die Wirkungsmerkmale des Fungizids verstehen und die Gebrauchsanweisung lesen.


Schau das Video: Agrar Magazin Ausgabe 44 Freitag (Kann 2021).