Ebenfalls

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Southern Tan, Ertrag


Gärtner lieben die Southern Tan-Tomaten wegen ihres ursprünglichen Aussehens und ihres erstaunlichen Geschmacks. Sie ähneln einer exotischen Frucht oder einer großen Orangenpflaume. Der hohe Ertrag der Sorte und die freundliche Reifung der Früchte machen die Sorte optimal für den Anbau auf Gartengrundstücken.

Allgemeine Charakteristiken

Southern Tan gehört zur Kategorie der großen Tomatensorten in der Zwischensaison. Es ist optimal für den Anbau in geschlossenen Gewächshäusern oder unter Notunterkünften. In den südlichen Regionen wird es in offenen Graten gepflanzt. Die Größe des Busches erreicht 1,7 Meter oder mehr. Die Anlage ist kompakt und nimmt nicht viel Platz ein. Das Laubvolumen ist durchschnittlich. Die Blattplatte ist groß und abgesenkt.

Bei der Bildung der Früchte werden die Bürsten im Abstand von 3 Blättern gleichmäßig über den Busch verteilt. Die Anzahl der Bürsten variiert zwischen 4 und 6. Die Ausbeute ist hoch. Mit der richtigen Agrartechnologie werden bis zu 8 Kilogramm aus dem Busch geerntet.

Die südliche Bräune wird nach der Sämlingsmethode geschieden. Die Aussaat erfolgt 2 Monate vor dem geplanten Einpflanzen in den Boden. Die Früchte beginnen Mitte Juli und dauern bis Ende August.

Die Früchte zeichnen sich durch ihre ursprüngliche orange Farbe aus. Es gibt rote oder burgunderfarbene Flecken an den Seiten. Die Beschreibung des Aussehens von Tomaten verschiedener Hersteller kann abweichen. Die Form der Frucht ist länglich und erinnert an einen Pfeffer oder eine große Pflaume. Das Gewicht einer durchschnittlichen Tomate variiert zwischen 200 und 350 Gramm. Das Fruchtfleisch ist dicht und fleischig. Die Rinde ist glatt, mittlere Dichte. Die Anzahl der Samenkästen beträgt bis zu 4. Tomaten werden wegen ihres hervorragenden Geschmacks und Aromas sehr geschätzt.

Aufgrund der Eigenschaften der Art und des geringen Säuregehalts wird die Sorte für die Verwendung in Babynahrung und Diätnahrung empfohlen. Es wird zu Recht als eines der schmackhaftesten bezeichnet und für die Zucht empfohlen, auch wenn ein geringer oder mittlerer Ertrag erzielt wird.

Tomaten werden frisch in Salaten, Gurken und Konfitüren verzehrt. Die südliche Bräune zeigte beim Entsaften eine hohe Schmackhaftigkeit. Das fertige Produkt hat eine leuchtend orange Farbe und einen zarten süßen Geschmack.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile der Sorte

Tomato South Tan gehört zur Kategorie der Diät- und Babynahrung. Es wurde für seine wohltuenden Vitamine und Mineralien gelobt. Die Früchte enthalten Ballaststoffe, Pektin und organische Säuren.

Die Verwendung von Tomaten hilft, Stoffwechselprozesse zu normalisieren und die Funktion von Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse zu verbessern. Frisch wirkt entzündungshemmend und steigert den Appetit.

Tomatenfrüchte Südliche Bräune wird bei Fettleibigkeit, Anämie und Anämie empfohlen. Sie haben sich im Kindermenü bewährt.

Die Popularität der Sorte bestimmte nicht nur ihren unbestrittenen Nutzen, sondern auch die guten Noten der Gärtner.

Zu den Vorteilen von Southern Tanning gehören:

  • attraktives Aussehen;
  • ungewöhnliche Farbe der Frucht;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • Hohe Produktivität;
  • hoher Gehalt an Vitaminen;
  • große Masse von Früchten.

Von den Mängeln stellen Gärtner eine gewisse Launenhaftigkeit der Pflegevielfalt fest. Bei ungünstigen Bedingungen ergibt sich eine geringe Ausbeute.

Wachsende Eigenschaften

Tomaten werden nach der Sämlingsmethode gezüchtet. Das Aussaatmaterial wird in einem Fachgeschäft gekauft oder durch Sammeln aus reifen Früchten des Vorjahres gewonnen. Die Sorte ist nicht hybride.

Die Aussaat der Sorte Southern Tan beginnt im ersten Jahrzehnt des März. Spätestens 50 Tage vor dem Ausschiffen auf freiem Feld. Verwenden Sie zur Keimung einzelne Behälter mit leichtem Nährboden. Samen erfordern eine vorläufige Prüfung auf Keimung und Behandlung mit einer Manganlösung.

Die Samen werden um nicht mehr als 1 Zentimeter vertieft und mit Erde bestreut. Behälter halten Temperaturen von 23 bis 25 Grad unter der Folie stand. Nachdem die ersten Aufnahmen erscheinen, wird der Film entfernt. Setzlinge tauchen im Stadium von 3 erwachsenen Blättern.

Nach dem letzten Frost werden Ende Mai Tomaten in den Boden gepflanzt. Die Büsche sind in einem Schachbrettmuster verteilt, nicht mehr als 3 Büsche pro Quadratmeter. Pflanzen benötigen obligatorische Strumpfbänder oder Gitter, wenn sie wachsen.

Um eine hohe Ausbeute zu erzielen, werden eine Reihe von Regeln befolgt.

  1. Bewässerung. Southern Tan gehört zu den feuchtigkeitsliebenden Sorten. Die Bewässerung erfolgt täglich, es wird jedoch geprüft, ob im Boden keine Feuchtigkeit stagniert.
  2. Die Erde. Um den maximalen Ertrag zu erzielen, werden fruchtbare Gebiete mit leichtem Boden ausgewählt.
  3. Top Dressing. Düngemittel werden 2-3 mal pro Saison ausgebracht. Die besten Ergebnisse werden durch die Verwendung komplexer Mineralzusammensetzungen gezeigt.
  4. Stehlen. Bei Pflanzen müssen Seitentriebe entfernt werden. Der Busch ist zu 2-3 Stielen geformt.
  5. Krankheiten und Schädlinge. Die Sorte ist resistent gegen die Hauptarten von Schädlingen und Krankheiten.

Zahlreiche positive Bewertungen machen Southern Tanning zu einem echten Glücksfall. Selbst bei einer kleinen Ernte wird die Sorte Gärtner mit ihrem ausgezeichneten Geschmack und ihrer erstaunlichen Obstsorte begeistern.


Schau das Video: 8 Tipps für eine große Tomatenernte - Erfolgreich im Hochbeet Tomaten ziehen (Kann 2021).