Ebenfalls

Wie man Entenküken zu Hause zur Vorbeugung in den ersten Lebenstagen trinkt


Kleine Entenküken, die gerade aus einem Ei hervorgegangen sind, sind nicht resistent gegen Krankheiten. In der Geflügelzucht ist es üblich, Küken mit Antibiotika zu löten, um ihren Tod in einem sehr frühen Alter zu vermeiden. Überlegen Sie, wie Sie Entenküken in den ersten Lebenstagen zu Hause trinken können, welche Medikamente Sie zur Vorbeugung wählen und wie Sie das Verfahren ordnungsgemäß durchführen.

Müssen Entenküken mit Antibiotika getrunken werden?

Das Trinken mit Antibiotika wird durchgeführt, um Infektionskrankheiten vorzubeugen, für die Entenküken bereits in den ersten Tagen nach dem Schlüpfen anfällig sind. Nach praktischen Beobachtungen von Geflügelzüchtern stellt sich heraus, dass bis zu 40% der Küken ohne Behandlung sterben. Vertreter von Hybriden und Kreuzen sind besonders gefährdet.

Tabelle der Medikamente zur Vorbeugung

Geflügelzüchter verwenden unterschiedliche Zubereitungen, jede hat ihr eigenes Lötschema. Einige beschränken sich darauf, eine schwache Lösung von Jod oder Jodinol zu trinken. Blaues Jod ist sicher für Vögel und reizt den Verdauungstrakt nicht. Das Produkt ist von hoher Qualität, kostengünstig. Nach Gebrauch müssen Sie die Entenküken nicht mit Probiotika löten, um die Mikroflora wiederherzustellen.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Bei täglichen Entenküken wird die Lösung aus einer Pipette in den Mund gegossen, wenn sie nicht alleine trinken möchten. Sobald sie trinken lernen, sollten die Medikamente zusammen mit Trinkwasser verabreicht werden. Die zweite Methode ist vorzuziehen, da sie weniger Zeit und Mühe erfordert.

Sie müssen die Entenküken nur mit Produkten löten, die speziell für Vögel entwickelt wurden. Für den Menschen bestimmte Antibiotika sind für sie nicht geeignet.

Die Verwendung einiger Antibiotika und die Dosierung sind in der Tabelle aufgeführt. Dies sind jedoch weit entfernt von allen Produkten, die in der Apotheke gekauft werden können. Sie können Ihren Tierarzt fragen, was Küken am besten zu geben ist.

Eine DrogeDosierungBewerbungskurs
"Noroflox" 10%0,1 ml pro 1 kg Masse oder 0,5-1 ml pro 1 Liter Trinkwasser3 Tage (5 Tage nach Salmonellose)
"Farmazin"1 g pro 1 l3 Tage
"Tromexin"2 g pro 1 Liter am ersten Tag und 1 g pro 1 Liter - am 2. und 3 ..3 Tage

Wie richtig löten?

Es gibt verschiedene Verfahren zum Löten von Entenküken mit Antibiotika. Für einige von ihnen beginnt der Kurs vom ersten Lebenstag an, für andere Entenküken geben sie die Möglichkeit, ein wenig stärker zu werden. Dies liegt an der Tatsache, dass Antibiotika starke Medikamente sind, die die Funktion der Verdauungsorgane und insbesondere des Darms erheblich beeinträchtigen. Der Nachteil dieser Methode ist, dass bei einer Infektion der Enten mit der Behandlung begonnen werden muss und selbst dann nicht jedem geholfen werden kann. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, können Sie für die Entenküken zwischen 0 und 10 Tagen eine schwache Kaliumpermanganatlösung trinken.

Mit dem Grundschema des Trinkens wechseln sich Antibiotika mit Vitaminen ab, die Zulassungsdauer beträgt 15 Tage. Am ersten Lebenstag erhalten die Enten Glukose und ein Vitaminpräparat, dann wird eine Lösung von Antibiotika 2-5 Tage lang getrunken. Dann, vom 5. bis zum 8. Tag, wieder Vitamine und ein Komplex mineralischer Elemente, und am 14. und 15. Tag wieder bakterizide Wirkstoffe.

Nach Abschluss der antibakteriellen Prophylaxe müssen die Küken Probiotika erhalten, die die Darmflora normalisieren. Danach kann die Vorbereitung der Entenküken für den Anbau als abgeschlossen angesehen werden.

Das Löten von jungem Geflügel wird seit langem von Geflügelzüchtern praktiziert. Viele glauben, dass dies ohne sie nicht mehr möglich ist. Die Industrie produziert eine Reihe von Produkten speziell für Geflügel. Sie können eine davon auswählen und damit Infektionskrankheiten in Ihrer Entenherde vorbeugen.


Schau das Video: Hühner Küken Aufzucht Tipps u0026 Tricks (Kann 2021).