Ebenfalls

Beschreibung und Arten der Chrysantheme Bacardi, Pflanz- und Pflegeempfehlungen


Östliche Weisheit besagt, dass diejenigen, die glücklich leben wollen, Chrysanthemenblüten züchten sollten. Es hat verschiedene Sorten mit zarten Blütenständen, passt gut zu anderen Pflanzen in einem Strauß, schmückt Blumenbeete bis zum Spätherbst. Unter den Sorten dieser hellen, erstaunlich schönen Blume stechen die luxuriösen Bacardi-Chrysanthemenbüsche hervor, die als Königin des Straußes bezeichnet werden.

Beschreibung und Eigenschaften

Bacardi ؅ ist eine einblütige Buschchrysantheme mit einem widerstandsfähigen, festen Stiel mit geschnitzten, eichenartigen Blättern, die eine hervorragende Ergänzung zu Blumensträußen darstellen. Die Blütenblätter der Blütenstände sind Kamille, je nach Sorte ligulat in verschiedenen Farbtönen. Der Kern ist konvex, gelbgrün. Die Büsche sind hoch und werden bis zu 1,5 m hoch. Chrysanthemen-Bacardi ist sehr beliebt. Es wird verwendet, um das Innere von Feiertagen und Hochzeiten zu dekorieren, Vorgärten zu dekorieren, Blumenbeete in Gärten.

Arten und Sorten

Bacardi zeichnet sich durch eine reiche Farbpalette aus.

Weiß

Chrysanthemum White gehört zur Gruppe der Gartenchrysanthemen. Sehr effektiver, origineller Schnitt. Weiße Blütenstände der Kamille sind luxuriös und üppig, dicht doppelt, mit einem gelblichen Kern. Büsche mit starkem Stiel erreichen eine Höhe von 70 cm.

Rosa

Chrysantheme mit leuchtend rosa Blütenblättern eignet sich gut für die Herstellung von Hochzeitssträußen in Körben, Kompositionen für die Dekoration von Innenräumen.

Sahne

Die Knospen mit zarten cremigen (perlmuttfarbenen) Blütenblättern und einem goldenen Kern vor dem Hintergrund dunkelgrüner Blätter wirken charmant und ungewöhnlich. Schöne Blumensträuße werden mit rosa und weißen Blüten und manchmal helleren Noten erhalten: rote, burgunderrote, gelbe Sorten.

Bordeaux

Die Blütenblätter dieser Sorte haben einen hell gesättigten Rot- und Burgunderton, der Kern der Blütenstände ist gelbgrün. In Kombination mit weißen Chrysanthemen erzeugen sie einen bezaubernden Effekt.

Sonnig

Zitronengelbe Blütenblätter von Bacardi Sunny Blüten rufen eine freudige Stimmung hervor. Ein einfarbiger Knospenstrauß mit einem grünlichen Kern strahlt Sonnenenergie aus.

Feiern

Eine kleinblumige Sorte mit einer satten gelben Farbe, die speziell von der niederländischen Auswahl zum Schneiden gezüchtet wurde. Drei Reihen von Schilfblättern befinden sich um den konvexen gelbgrünen Kern. Es blüht lange und reichlich.

Landung

Beim Anbau von Bacardi werden die gleichen Technologien verwendet wie bei anderen Vertretern von Chrysanthemen.

Sitzplatzauswahl

Sie wählen einen Ort zum Pflanzen von Chrysanthemen, der erhaben, warm und leicht ist, damit im Wurzelsystem kein Wasser stagniert. Zusätzlich zu diesen Bedingungen muss der Pflanzplatz mindestens 6 Stunden am Tag vor Wind geschützt und durch Sonnenlicht beleuchtet werden.

Bodenanforderungen

Chrysantheme wächst gut auf lockeren, feuchtigkeitsdurchlässigen, fruchtbaren Böden. Wenn der Boden im Garten dicht und nährstoffarm ist, sollte vor dem Pflanzen der Stecklinge verrotteter Mist hinzugefügt werden, jedoch ohne Missbrauch. Andernfalls werden die Stängel zu hoch und sehen während der Blüte schlecht aus. Sie können dem Boden etwas groben Sand oder Sägemehl als Drainage hinzufügen.

Zeitliche Koordinierung

Chrysanthemensämlinge und Büsche werden normalerweise im Frühjahr gepflanzt, wenn sich der Boden auf 12 bis 14 ° C bis zu einer Tiefe von 15 bis 20 cm erwärmt. In den südlichen Regionen werden Blumensämlinge nach Frühlingsfrösten Anfang April gepflanzt. Im Ural und in Sibirien fällt die Zeit für das Pflanzen von Blumensämlingen auf Anfang Juni.

Damit die Sämlinge schnell Wurzeln schlagen können, wird empfohlen, an einem kühlen Tag ohne Sonne zu pflanzen.

Landeplan

Chrysanthemensämlinge werden in einem Schachbrettmuster gepflanzt, wobei ein Abstand von 40 cm zwischen ihnen verbleibt. In diesem Fall muss die Erde um die Pflanzen herum verdichtet werden, damit sich die Pflanzentriebe nicht ausdehnen und die Blüte reichlich ist.

Pflege

Die Pflege von Bacardi besteht aus Gießen, Füttern und Bilden von Büschen.

Bewässerung

Chrysantheme liebt reichlich Wasser, da das Wurzelsystem der Blume nahe an der Erdoberfläche liegt. Durch Feuchtigkeitsmangel können die Triebe verholzen, die Blütenstände verlieren ihre Pracht und Attraktivität. Wenn Sie bei Regen oder abgesetztem Wasser gießen, fügen Sie 2 Tropfen Ammoniak hinzu und gießen Sie das Wasser unter die Wurzeln der Pflanzen.

Nach dem Gießen wird der Boden um die Büsche gelockert, um Feuchtigkeit zu speichern, können Sie mulchen.

Top Dressing

Für die normale Entwicklung von Chrysanthemenbüschen ist es notwendig, sie systematisch zu füttern, indem organische und mineralische Düngemittel während der Wachstums- und Blütezeit mindestens dreimal in den Boden eingebracht werden.

Wie jede Pflanze benötigt die Chrysantheme zu Beginn der Vegetationsperiode Stickstoff. Zur Anreicherung mit diesem wichtigen Element wird Ammoniakstickstoff besser eingebracht, nach der Befruchtung bauen die Büsche schnell grüne Masse auf.

Um die Pracht der Chrysanthemenknospen zu stimulieren, werden sie mit Kali- und Phosphordüngemitteln gefüttert.

Es wird empfohlen, mit flüssigen Nährlösungen zu füttern und diese am zweiten Tag nach dem Gießen oder nach dem Regen unter die Wurzel der Büsche zu bringen. Die erste Fütterung erfolgt zwei Wochen nach dem Pflanzen auf offenem Boden mit einer Lösung aus Azophoska und Ammoniumnitrat. Nehmen Sie 20 g pro 10 Liter Wasser.

Aus organischen Düngemitteln können Sie eine schwache Lösung aus Königskerze oder Hühnerkot verwenden.

Chrysantheme liebt viel Sonne, wächst gut und blüht bei durchschnittlicher Temperatur reichlich.

Bush-Formation

Damit die Chrysanthemenbüsche gepflegt, schön und üppig aussehen, müssen sie geformt sein. Die Hauptmethode der Bildung ist die Verwendung des Kneifens, die zu Beginn des Sommers durchgeführt wird. Die Methode besteht darin, dass der obere Teil der Triebe eingeklemmt wird, bis Blütenknospen erscheinen. Dadurch entsteht ein Busch mit einer üppigen Krone, der bis zu 40 Blütenstände aufweist.

Nach diesem Vorgang nehmen die Büsche eine schöne Form an, blühen reichlich und lange.

Das Intervall zwischen Kneifen und Blühen beträgt etwa einen Monat. Neben dem Kneifen werden Stiefkinder, die aus den Achselhöhlen der Pflanze hervorgehen, aus großblumigen Sorten entfernt. Im Sommer werden regelmäßig Triebe und Seitenknospen entfernt.

Um eine neue Farbe zu erhalten, fügen erfahrene Blumenzüchter dem Boden beim Anbau einer weißen Sorte spezielle Farbstoffe hinzu.

Überwinterung

Damit die Chrysantheme den Winter auf freiem Feld gut überstehen kann, muss sie sich ab Ende August oder Anfang September rechtzeitig auf die Frostperiode vorbereiten. Um die Immunität und Frostbeständigkeit der Pflanze zu erhöhen, werden Phosphor-Kalium-Dünger in den Boden eingebracht.

Die ersten Herbstfröste schaden der Chrysantheme nicht, sie werden nur stärker. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters müssen die Büsche in einer Höhe von 10 cm über dem Boden abgeschnitten werden, wonach sie gespudt werden. Dieses Verfahren schützt die Wurzeln der Pflanze vor niedrigen Temperaturen.

Krankheiten und Schädlinge

Chrysantheme ist Virus- und Pilzkrankheiten ausgesetzt.

Spinnmilben

Diese kleinen Insekten schädigen Zierpflanzen in Innenräumen und im Garten.

Die Spinnmilbe saugt den Pflanzensaft besonders bei heißem und trockenem Wetter aus, da die Blütenstände ihre Pracht verlieren, die Blätter abfallen, die Chrysantheme austrocknet.

Blattnematoden

Nematoden stellen die kleinsten runden Würmer dar, sie können ohne Mikroskop nicht nachgewiesen werden. Sie kommen im Boden vor und infizieren Pflanzen. Die vom Nematoden betroffenen Blätter werden mit braunen Flecken bedeckt, dann verschmelzen die Flecken, die Blätter trocknen aus und fallen ab, die Pflanze stirbt ab.

Um den Fadenwurm loszuwerden, wird der Boden im Herbst mit Phosphamid behandelt und der Boden in der Nähe der Büsche mit Formalin besprüht. Im Frühjahr sollte der Boden gemulcht werden. Im Sommer werden Pflanzen mit speziellen Sprays behandelt.

Vertikillose

Grundsätzlich manifestiert sich Vertikillose durch Welken oder Kräuseln der Blätter im unteren Teil des Stiels. Dann werden bräunlich-gelbe Flecken auf ihnen sichtbar. Die Blätter trocknen allmählich aus, fallen dann ab, die Pflanze stirbt ab.

Um sie loszuwerden, werden sie mit Fungiziden besprüht.

Mehltau

Wenn die Blätter der Pflanze von Mehltau befallen sind, sind sie mit einer aschgrauen, pudrigen Blüte mit einem weißlichen Schimmer bedeckt. Eine feuchte Atmosphäre ist günstig für das Wachstum von Pilzsporen. Die Pflanze wird mit speziellen Fungiziden besprüht.

Verwendung in der Floristik und Landschaftsgestaltung

Chrysantheme Bacardi begeistert Blumenliebhaber mit seiner Eleganz. Blumensträuße aus den Knospen dieser Sorte sind auf dem Blumenmarkt besonders beliebt und gefragt.

Mit Bacardi können Sie luxuriöse und exklusive Blumensträuße kreieren, in denen luxuriöse, zarte Knospen eine hervorragende Grundlage für romantische und leichte Kompositionen bilden.

Sie können Treppen und Terrassen mit blühenden Chrysanthemen in Töpfen dekorieren und an den Wänden des Hauses anordnen. Schneeweiße, rosa, cremefarbene und leuchtend gelbe Blüten mit einem hellgrünen Herzen sehen sowohl in einzelnen Blumensträußen als auch in der Komposition mit anderen Blüten großartig aus.

Mit der Chrysantheme Bacardi wird jedes Blumenarrangement mit einem Twist erhalten, es zeichnet sich durch seinen zarten Charme und Charme aus.


Schau das Video: Chrysanthemen 2016 (Kann 2021).