Ebenfalls

Schritt-für-Schritt-Rezept für die Herstellung von Orangenkompott für den Winter


Wenn Sie genug von gewöhnlichen Kompotten aus Beeren und getrockneten Früchten haben, können Sie originellere Erfrischungsgetränke zubereiten, die reich an Vitaminen sind - genauer gesagt Zitruskompotte, Orangen. Zitrusfrüchte haben einen interessanten Geschmack, sie verbinden Süße mit Säure und das Kompott ähnelt Saft. Darüber hinaus ist die Zubereitung eines solchen Getränks ein einfacher Vorgang, und das Ergebnis kann sich nur freuen.

Merkmale der Herstellung von Orangenkompott

Orangen sind Früchte, die das ganze Jahr über in den Regalen erhältlich sind, sodass es weder im Winter noch im Sommer Probleme mit den Zutaten gibt. Am einfachsten ist es, Obst, Wasser und Zucker zu sich zu nehmen. Um jedoch ein reichhaltigeres, exotisches Aroma und einen reichhaltigeren Geschmack zu erhalten, ist es ratsam, das Rezept mit anderen Bestandteilen zu ergänzen - Gewürzen, Früchten, Beeren.

Es gibt verschiedene Rezepte - Sie können Kompott kochen, um Ihren Durst zu stillen, oder es für den Winter kochen, und dann ist diese Delikatesse jederzeit verfügbar - nehmen Sie einfach ein Glas mit einem duftenden Getränk heraus und öffnen Sie es.

Wie sich herausstellte, werden Orangen mit vielen Gewürzen, Beeren und Früchten kombiniert: Johannisbeeren, Preiselbeeren, Kirschen, Äpfeln, getrockneten Früchten, Zimt, Ingwer, Vanille. So können Sie die Zutaten auswählen, um verschiedene Getränke zu probieren und zuzubereiten.

Und damit Zitrusfrüchte alle nützlichen Elemente behalten, müssen sie einer sanften Wärmebehandlung unterzogen werden - nicht länger als 2 Minuten kochen.

Auswahl der Hauptzutat

Eine wirklich leckere Orange ist eine reife, saftige Frucht, süß, mit einer leichten Säure. Bittere, saure, grünliche Zitrusfrüchte sollten nicht gegessen werden, und noch mehr, um daraus Säfte oder Kompotte zuzubereiten.

Um den Kauf so erfolgreich wie möglich zu gestalten, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  • Obwohl diese Früchte das ganze Jahr über verkauft werden, können die gesündesten und leckersten Früchte während der Saison gekauft werden - von Dezember bis Mitte März.
  • Zitrusfrüchte aus Spanien gelten als die besten, ägyptische und türkische Orangen sind oft unreif in den Regalen, und Früchte aus Peru und Südafrika enthalten oft chemische Elemente.
  • äußerlich sollte die Schale der Frucht eine glatte Oberfläche und eine gelb-orange Tönung haben;
  • Eine übermäßig helle, holprige Haut ist ein Zeichen dafür, dass die Frucht Chemikalien ausgesetzt war.

Am süßesten ist übrigens die Orange mit dem "Nabel" - einem kleinen Tuberkel.

Möglichkeiten, Orangenkompott zu machen

Unter den Rezepten finden Sie sowohl sehr einfache als auch recht komplexe Versionen. Sie können jedoch die Option auswählen, die Ihnen besser gefällt als anderen.

Ein einfaches Rezept für den Winter

Um sich für den Winter mit einem gesunden Getränk zu versorgen, können Sie es nach einem Rezept namens „Bulgarisches Kompott“ zubereiten. Es stellt sich als reichhaltig und konzentriert heraus, so dass viele Menschen es vorziehen, vor dem Trinken kohlensäurehaltiges Wasser hinzuzufügen.

Folgende Komponenten sind erforderlich:

  • Orangen - 2 Stk.;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Zucker - 2 Tassen.

Kochalgorithmus:

  1. Orangen müssen geschält werden - nicht nur die Schale wird entfernt, sondern auch die Samen, Trennwände, Fasern.
  2. Schneiden Sie sie in Kreise.
  3. Zucker wird mit 2 Gläsern Wasser übergossen.
  4. Der Saft wird aus der Zitrone gepresst und dem Zuckersirup zugesetzt.
  5. Die resultierende Mischung wird zum Herd geschickt, bis sie kocht.
  6. Zitrusstücke werden in eine kochende Zusammensetzung gegeben und wieder kochen gelassen.
  7. Die Scheiben werden entfernt und in vorbereiteten Behältern ausgelegt.
  8. Der Sirup kocht weitere 15 Minuten, dann werden Orangen darüber gegossen.
  9. Banken werden sofort aufgerollt.

Kürbiskompott mit Orange

Aus diesen beiden Zutaten wird ein wunderschönes angereichertes Kompott erhalten, am besten Kürbis mit Moschusarten. Um eine 3-Liter-Dose Kompott zu erhalten, benötigen Sie Folgendes:

  • Orangen - 3 Stk.;
  • Zucker - 1 Glas;
  • Kürbisbrei - 400 g.

Vor dem Kochen lohnt es sich, Gläser und Deckel zuzubereiten:

  1. Der Kürbis wird geschält und gewürfelt.
  2. Zucker wird in 2 Liter Wasser gegossen und einem langsamen Feuer ausgesetzt.
  3. Dem Sirup werden Gemüsestücke zugesetzt, die Mischung 15 Minuten gekocht.
  4. 1 Zitrusfrucht geht zu Saft und Schale, die letzte Komponente wird mit 3 EL gemahlen. l. Sahara.
  5. Der Rest der Früchte wird geschält und das Fruchtfleisch in Würfel geschnitten.
  6. Sie werden in Kürbissirup gegeben und etwa 5-7 Minuten gekocht.
  7. Frischer Saft wird in das Kompott gegossen und 3 Minuten auf dem Herd belassen.
  8. Das vom Feuer genommene Getränk wird sofort eingegossen und aufgerollt.

Orangen und Zitronen Kompott

Zutaten:

  • Orangen - 2 kg;
  • Zitronen - 0,5 kg;
  • Zucker - 0,9 kg;
  • Blütenhonig - 200 g;
  • Wasser - 4,5 Liter.

Ein Zitrusgetränk ist einfach zuzubereiten. Beobachten Sie einfach, wie es gemacht wird Schritt für Schritt:

  • Schale wird aus Zitrusfrüchten geschnitten, Adern, Samen werden entfernt;
  • Das Fruchtfleisch wird in Stücke geschnitten und in sterilisierte Behälter gegeben.
  • Zucker wird mit Wasser gegossen, der Sirup wird 10 Minuten lang eingekocht;
  • Die Schale wird hinzugefügt und eine Viertelstunde lang gekocht.
  • Der Sirup wird gefiltert und Fruchtstücke hineingegossen.
  • Nach 15 Minuten wird der Sirup in die Pfanne zurückgebracht, Honig wird hinzugefügt und 10 Minuten gekocht.
  • Dosen werden mit der entstehenden Flüssigkeit gefüllt und versiegelt.

Rote Johannisbeere Kompott mit Orange

Um 3 Liter Kompott zu kochen, benötigen Sie:

  • rote Johannisbeere - 1 l;
  • orange - 1/2 Stk.;
  • Zucker - 350 g;
  • Wasser.

Das Rezept ist einfach:

  1. Saubere Beeren und Fruchtfleisch, in Kreise geschnitten, werden in Gläsern ausgelegt.
  2. Über die Ufer wird kochendes Wasser gegossen und 5 Minuten stehen gelassen.
  3. Die Flüssigkeit wird abgelassen, Zucker hinzugefügt und der Sirup zum Kochen gebracht.
  4. Dosen werden mit heißer Flüssigkeit gegossen, sofort aufgerollt und auf den Kopf gestellt.

Cranberry-Orangen-Kompott

Für 3 Liter benötigen Sie:

  • Preiselbeeren - 300 g;
  • Orangen - 2 Stk.;
  • Zucker - 1 EL;
  • Wasser - 3 l.

Kompott wird nach folgendem Algorithmus hergestellt:

  • Saft wird aus Beeren und Fruchtfleisch gepresst, kombiniert;
  • Ein Topf wird auf den Herd gestellt, 3 Liter Wasser werden hineingegossen, Beeren- und Zitruskuchen werden hinzugefügt.
  • Die Mischung wird 5 Minuten lang gekocht, dann wird Saft hineingegossen und 3 Minuten lang gekocht.
  • Das Kompott wird gekühlt und gefiltert.

Kiwi und Orangenkompott

Komponenten:

  • Äpfel und Orangen - 1 Stk.;
  • Kiwi - 2 Stk.;
  • Zucker - 150 g;
  • Wasser - 2 l.

Das Rezept lautet wie folgt:

  1. Die Früchte sollten gewaschen und in Ringe geschnitten werden. Wenn Sie den Geschmack der Schale nicht mögen, ist es besser, die Orangen zu schälen.
  2. Ein Behälter mit Wasser wird auf den Herd gestellt, nach dem Kochen wird Zucker hinzugefügt und einige Minuten gekocht.
  3. Die Früchte werden in den Sirup gegeben, kochen gelassen und der Herd ausgeschaltet.
  4. Das Kompott muss nur abgekühlt werden und Sie können ein köstliches Getränk genießen.

Orangen-Zimt-Kompott

Dieses Rezept ist gut für kühles Wetter - es erwärmt sich, geht von Gemütlichkeit aus, eignet sich für Familienabende und sogar Ferien. Folgende Komponenten sind erforderlich:

  • orange - 1 Stk.;
  • Zucker - 60 g;
  • Zimt - 1 TL;
  • Wasser - 1 EL.

Kochmethode:

  1. Zitrusfrüchte werden geschält und in Halbkreise geschnitten.
  2. Die Schale wird aus weißen Fasern geschält, die Schale in Streifen geschnitten.
  3. Das Wasser wird zum Kochen gebracht, Zimt, Zitronenschale und Zucker werden hineingegeben.
  4. Das Getränk wird 10-12 Minuten gebraut und filtriert.
  5. Orangenstücke werden in Gläsern ausgelegt, mit warmem Sirup gegossen und das Getränk hineingegossen.

Kompott aufbewahren

Wie andere Rohlinge können Kompotte für den Winter an jedem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden - es kann sich um einen Keller, einen Keller oder einen Kühlschrank handeln. Getränke für den direkten Verzehr können nicht so lange gelagert werden. Meistens wird empfohlen, sie innerhalb eines Tages zu konsumieren.


Schau das Video: Orangen Tiramisu. fruchtiges Weihnachtsdessert. Sallys Welt (Kann 2021).