Ebenfalls

Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung des Fungizids Calypso, Dosierung und Analoga


Fungizid und Insektizid "Calypso" schützt den Garten und den Gemüsegarten vor Insekten. Dieses Tool hilft, die Anzahl der Schädlinge in nur zwei Behandlungen erheblich zu reduzieren. Das Besprühen von Pflanzen wird empfohlen, wenn Insektenaktivität festgestellt wird. Dieses Werkzeug wirkt durch direkten Kontakt und durch Lebensmittel auf Schädlinge, wird jedoch durch Regen schnell abgewaschen.

Zusammensetzung und Wirkprinzip

Calypso ist eine Chemikalie, die zur Bekämpfung von Insekten und Pilzkrankheiten eingesetzt werden kann. Dieses Produkt zerstört sofort Schädlinge von Gartenfrüchten (Kartoffelkäfer, May-Käfer-Larven), schützt Tomaten und Kartoffeln vor Spätfäule und wird auch als Wachstumsstimulans verwendet.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Thiacloprid. Diese Komponente hilft, Schädlinge von Garten- und Gartenbaukulturen zu zerstören. Tiacloprid wirkt auf das Zentralnervensystem von Insekten (blockiert die Übertragung von Nervenimpulsen). Der Wirkstoff führt zu Lähmungen, Krämpfen und zum Tod von Schädlingen. Es ist ein Darm- und Kontaktinsektizid, das saugende und nagende Schädlinge zerstört.

Die Wirkung der Verwendung des Arzneimittels ist bereits 60-180 Minuten nach dem Sprühen spürbar. Die Schutzdauer beträgt 2-4 Wochen (abhängig von den Wetterbedingungen). Das Medikament zerstört Insekten direkt bei Kontakt mit ihnen sowie wenn Schädlinge giftige Pflanzenteile fressen. Der Wirkstoff des Insektizids kann in das Gewebe von Gartenfrüchten eindringen.

"Calypso" hat eine flüssige Form (Suspensionskonzentrat). Verpackt in Ampullen (je 2 ml) oder in Plastikflaschen (je 1 Liter). Vor dem Gebrauch wird das Medikament mit Wasser verdünnt. Um einen Hektar zu verarbeiten, benötigen Sie 0,5 Liter "Calypso". Das Insektizid wurde von der deutschen Firma Bayer entwickelt.

Geplanter Termin

"Calypso" wird verwendet, um Insekten zu bekämpfen, die Obstbäumen und Gartenfrüchten schaden. Das Insektizid zerstört Kirsch- und Apfelschädlinge (Schuppeninsekten, Blattwürmer, Apfelmotte und Blumenkäfer). Das Medikament wird zur Bekämpfung von Rapsblütenkäfer, Traubenblattwurm, Blattläusen, Kartoffelkäfer, Spinnmilbe und Weiße Fliege eingesetzt. Kann verwendet werden, um Zimmerpflanzen vor Thripsen, Blattläusen und Mücken zu schützen.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die Verwendung eines Insektizids verhindert die Infektion von Pflanzen mit Pilzkrankheiten, die von Insekten übertragen werden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile von "Calypso":

  • kann gegen Schädlinge des Gartens und des Gemüsegartens eingesetzt werden;
  • reduziert die Anzahl der schädlichen Insekten;
  • nicht gefährlich für Bienen;
  • hat eine selektive toxische Wirkung (nicht gefährlich für Tiere);
  • Die Schutzdauer beträgt 2-4 Wochen.

Insektizid Nachteile:

  • kann nicht während aktiver Sommerbienen verwendet werden;
  • bei häufigem Gebrauch kann Widerstand auftreten;
  • kann eine Vergiftung von Kleintieren verursachen.

Kompatibilität mit anderen Produkten

"Calypso" kann mit anderen Präparaten zum Schutz von Gartenbau- und Gartenbaukulturen kombiniert werden. Das Insektizid wird in Verbindung mit Fungiziden, Düngemitteln und Wachstumsstimulanzien eingesetzt. Die Ausnahme bilden kupferhaltige und alkalische Zubereitungen.

Gebrauchsanweisung

Verbrauchstabelle für verschiedene Kulturen:

KulturVerbrauchsrateNutzungsbedingungenAnzahl der Behandlungen (Intervall)
Apfelbaum, Kirsche2 ml für 10 Liter WasserVon Frühling bis Herbst, wenn Schädlinge auftreten2 mal (15-30 Tage)
Zimmerpflanzen0,5 ml pro 1 Liter WasserWenn Schädlinge auftreten1-2 mal (40 Tage)
Kohl, Zwiebeln, Knoblauch1-2 ml pro 10 l WasserWährend der Vegetationsperiode, wenn Schädlinge auftreten2 mal (30 Tage)
Kartoffeln, Tomaten2 ml für 10 l WasserWährend der Vegetationsperiode, wenn Schädlinge auftreten2 mal (30 Tage)

Vorsichtsmaßnahmen

"Calypso" gehört zur 2. Gefahrenklasse. Es wird empfohlen, mit der Lösung in einem Schutzanzug, einer Maske, einer Brille und Gummihandschuhen zu arbeiten. Es ist ratsam, Pflanzen mit einem speziellen Sprühgerät zu besprühen. Die Arbeitslösung wird vor Gebrauch vorbereitet. Die Pflanzen werden abends bei ruhigem und klarem Wetter verarbeitet.

Es ist verboten, das Medikament während des aktiven Bienensommers oder auf Weiden zu verwenden, auf denen Tiere grasen. Das mit Insektiziden behandelte Laub darf nicht an Ziegen, Kaninchen oder Kühe abgegeben werden.

Erste Hilfe bei Vergiftungen

"Calypso" ist ein insektizides Mittel zur Zerstörung von Insekten. Es wird empfohlen, das Medikament streng wie angegeben zu verwenden. Das Insektizid darf nicht an Tiere oder Geflügel abgegeben werden. Wenn das Medikament in den menschlichen Körper gelangt, müssen mehrere Gläser Wasser mit Soda getrunken, Erbrechen ausgelöst und Aktivkohletabletten eingenommen werden. Im Falle einer Tiervergiftung müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden. Trinken Sie viel Flüssigkeit und ein paar Tabletten Aktivkohle.

Lagerbedingungen

Calypso ist eine Chemikalie, die getrennt von Lebensmitteln gelagert werden muss. Es ist ratsam, dieses Produkt zusammen mit anderen Insektiziden und Fungiziden in einem Raum aufzubewahren, der nicht zum Essen bestimmt ist. Das Insektizid in ungelöster Form kann ab Herstellungsdatum 2 Jahre gelagert werden. Die optimale Lagertemperatur beträgt 10-20 Grad Celsius.

Analoga

Es gibt andere Medikamente mit einer ähnlichen Zusammensetzung im Angebot. Zum Beispiel "Aspid". Dies ist ein Produkt auf Thiacloprid-Basis, das zur Abtötung von Haushaltsinsekten (Ameisen, Kakerlaken, Wanzen, Zecken) verwendet wird. Das Insektizid bekämpft auch Garten- und Gemüseschädlinge.

Um Kartoffeln vor dem Kartoffelkäfer zu schützen, wird eine ähnliche Zubereitung, Biskaya, verwendet. Dieses Tool bekämpft Blattläuse, Blumenkäfer, Flohkäfer und Getreidefliegen. Pondus und Teia sind ebenfalls Analoga von Calypso.

Referenzen

Evgeny Semenovich: „Ich benutze Calypso, um Apfelbäume vor Raupen und Motten zu schützen. Ich besprühe die Bäume zweimal pro Saison mit einer Lösung. Das erste Mal - vor der Blüte, das zweite - nach dem Erscheinen grüner Äpfel. Das Insektizid ist hervorragend geeignet, um Früchte vor Schädlingen zu schützen. "

Anna, 38 Jahre alt, Sommerbewohnerin: „Ich benutze Calypso zu Beginn und mitten im Sommer. Ich besprühe den gesamten Garten und Gemüsegarten mit der Lösung. Es spart gut vor verschiedenen Insekten. "


Schau das Video: Allgemeine Anleitung für die Monsieur Cuisine édition plus Küchenmaschine (Kann 2021).