Ebenfalls

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte Tomato Sparks of Flame


Die Spark of Flame-Tomate erhielt ihren Namen aufgrund der visuellen Ähnlichkeit ihrer Form mit der Zunge der wütenden Elemente. Darüber hinaus ist die zarte Haut, die die saftige Füllung verbirgt, mit feurigen Streifen von tieforanger Farbe bemalt.

Das ursprüngliche Aussehen einer Tomate ist nicht der einzige Vorteil einer interessanten Sorte. Hohe, schlanke Stängel überraschen mit Ertrag, zahlreiche Früchte - mit einem unvergesslichen Geschmack, der die Geschmackseigenschaften eines jeden kulinarischen Meisterwerks ideal hervorhebt.

Kurze Beschreibung, einzigartige Merkmale der Sorte

Wenn Sie kurz die Vielfalt der hellen Tomaten beschreiben und sich dabei auf die wichtigsten Kriterien für erfahrene Sommerbewohner konzentrieren, sollten die folgenden Komponenten der kurzen Eigenschaften der Spark of Flame-Tomaten hervorgehoben werden:

  • Hohe Produktivität;
  • unbegrenztes Wachstum;
  • mittlere späte Klasse.

Dichte Früchte von ovalen Tomaten mit einer spitzen Spitze, eine kleine Menge Samen im Inneren, satte rote Farbe, orangefarbene Adern bedecken die Schale mit einem dünnen Netz. Die Haut ist fest, nicht zäh.

Einige Merkmale, die die "feurige" Tomatensorte von anderen Bewohnern von Sommerhäusern unterscheiden:

  1. Tomaten werden in Filmgewächshäusern angebaut, sie benötigen regelmäßige Strumpfbänder und Formen.
  2. Das Standardgewicht einer reifen Tomate beträgt ca. 150 g, die Länge überschreitet 15 cm nicht.
  3. Die Kompaktheit des Produkts und seine Geschmacksvorteile sind ideal für die gesamte Konservenherstellung.
  4. Einklemmen ist notwendig, zusätzliche Triebe werden ohne Reue entfernt. Wenn der Sommerbewohner 1-2 Stängel hinterlässt, sollte er darauf vorbereitet sein, dass der Funken der Flamme eine "feurige" Ernte bringt.
  5. Die Ausdauer der Pflanze ermöglicht es ihr, Tomatenkrankheiten zu widerstehen und nicht klimatischen Veränderungen zu erliegen.
  6. Das kraftvolle Wurzelsystem einer Tomate erfordert Freiheit, daher sollten zarte Sprossen in beträchtlichem Abstand voneinander gepflanzt werden. (nicht mehr als 4 Sämlinge pro Quadratmeter).

Die Schönheit reifer Früchte ist offensichtlich, ihr Geschmack ist perfekt für jede kulinarische Idee. Die positive Beschreibung der Sorte wird von den offensichtlichen Pflegeschwierigkeiten überschattet, mit denen unerfahrene Gärtner möglicherweise nicht fertig werden können.

Grundregeln für das Wachstum

Die Spark of Flame-Tomate ist eine große Sorte, der Stiel wächst bis zu zwei Meter hoch, jeder dünne Zweig muss vom Gärtner genau beobachtet werden. Diejenigen, die sich entscheiden, eine helle Tomatensorte zu pflanzen, sollten Folgendes wissen:

  1. Die Aussaat von sauberen Samen für Setzlinge erfolgt 2 Monate vor der offiziellen Umsiedlung der grünen Triebe im Gewächshaus.
  2. Vor der Aussaat sollten Sie den Boden zusätzlich beispielsweise mit Asche oder hochwertigem Humus düngen.
  3. Die Sprossen können bei der ersten Erwärmung neu gepflanzt werden (sobald sich der Boden auf 13-17 Grad erwärmt).
  4. Büsche benötigen freien Platz, der Abstand zwischen den Trieben sollte mehr als 35 cm betragen.

Einige Tipps und Tricks, die Anfängern im Sommer helfen, atemberaubende Tomatenbüsche mit Armvoll saftiger Früchte zu züchten:

  • Die Pflanze muss regelmäßig gejätet und bei Raumtemperatur reichlich mit Flüssigkeit bewässert werden.
  • Es ist besser, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften. Tomaten reagieren empfindlich auf die Luftqualität.
  • Wir dürfen die notwendige Düngung mit Mineraldüngern nicht vergessen.

Die Auswahl von Düngemitteln ist oft eine Herausforderung für diejenigen, die noch nie zuvor eine Tomate gepflanzt haben. Tomaten der hellen Sorte Spark Flame können mit komplexen Mischungen gefüttert werden.

Der beste Dünger für Tomaten

Zahlreiche Bewertungen von erfahrenen Sommerbewohnern sind nicht nur mit Fotos, Geschmackseindrücken, dem Wachstumsprozess, sondern auch mit Ratschlägen behaftet. Unter den Düngemitteln, die die Qualität des Pflanzenwachstums deutlich verbessern:

  • Yara Vila;
  • Planton P;
  • Actiwin;
  • Agro Nova.

Die "Volks" -Methoden zur Düngung von Tomaten, einschließlich Vogelmist, Holzasche, Tinktur aus Brennnessel und Wermut, werden ebenfalls erfolgreich eingesetzt. Wir dürfen Kalidünger nicht vergessen, die den Chlorgehalt im Boden deutlich erhöhen.


Schau das Video: Das TUN aus dem was-muss-wer-tun Prinzip kurz erklärt. (Kann 2021).