Ebenfalls

6 einfache Rezepte für die Zubereitung von frischem Cranberry-Wein zu Hause


Frischer Cranberry-Wein gilt nicht nur als lecker, sondern auch als gesundes Getränk. Die Beeren enthalten eine ausreichende Menge an Vitaminen und Enzymen, die sich positiv auf die Arbeit des menschlichen Körpers auswirken. In Maßen hilft hausgemachter Wein, das Immunsystem zu stärken, die Entwicklung von Vitaminmangel, Gefäß- und Herzerkrankungen zu verhindern.

Kochfunktionen

Bei der Zubereitung eines Weingetränks lassen sie sich von erfahrenen Winzern beraten:

  1. Um einen reichen und starken Wein zu erhalten, müssen reife Beeren ohne sichtbare Schäden verwendet werden. Andernfalls erhält das Produkt einen dunklen Farbton und einen säuerlichen Geschmack.
  2. Nach der Verarbeitung der Beeren sollten Sie den Saft sofort auspressen. Dies wird dazu beitragen, das Geschmacksprofil der Preiselbeeren zu erhalten.
  3. Kulturhefe wird verwendet, um alkoholische Produkte zu fermentieren.
  4. Wein wird mit Wasser verdünnt, um die Konzentration zu verringern. Aber nicht mehr als 2 mal. Andernfalls wird das fertige Produkt transparent.

Wichtig! Verwenden Sie zur Anreicherung des Nährmediums des Produkts 4 g Ammoniak pro Liter Weinzubereitung. Dieses Verfahren ist jedoch optional.

Regeln für die Rohstoffaufbereitung

Bei der Zubereitung von Beeren müssen Sie sich an folgende Regeln halten:

  • Preiselbeeren werden im Herbst nach dem Frost geerntet. Zu diesem Zeitpunkt enthält es die maximale Menge an Zucker.
  • Es ist nicht akzeptabel, überreife Früchte zu verwenden. Sie können das Getränk übermäßig scharf machen.
  • Vor dem Pressen werden die Beeren aussortiert, um zu verhindern, dass Schmutz in den Wein gelangt.
  • Es wird nicht empfohlen, Preiselbeeren vor dem Kochen zu waschen. Auf seiner Oberfläche befinden sich natürliche Bestandteile, die den Fermentationsprozess starten.

Um Saft zu erhalten, werden die Früchte gemahlen und dann durch eine Saftpresse geleitet.

Wie man Cranberry-Wein zu Hause macht

Im Folgenden finden Sie die besten Methoden zur Herstellung köstlichen Tafelweins aus frischen Preiselbeeren.

Ein einfaches Rezept

Das Getränk wird wie folgt zubereitet:

  1. 1 Glas Beeren wird mit 2 Gläsern sauberem Wasser gegossen.
  2. Gießen Sie etwas Zucker ein und lassen Sie die Mischung eine Woche lang an einem warmen Ort. Dies ist notwendig, um den Sauerteig zu erhalten.
  3. Gießen Sie 2 kg geriebene Beeren in einen tiefen Behälter und füllen Sie sie mit 1 kg Kristallzucker.
  4. Gießen Sie 700 ml reines Wasser in das resultierende Werkstück. Die Komponenten werden gemischt und 6 Stunden lang zur Infusion geschickt.
  5. Kombinieren Sie den vorbereiteten Starter mit der Cranberry-Masse und legen Sie einen Gummihandschuh mit einem Loch in den Boden der Dose.
  6. Der Wein wird für 2 Monate zum Aufgießen geschickt. In regelmäßigen Abständen müssen Sie dies überprüfen und das Sediment entfernen.
  7. Danach wird das Getränk mehrmals gründlich gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Das resultierende Produkt wird in einem Keller gelagert.

Aus getrockneten Früchten

Das Produkt wird nach einem einfachen Rezept hergestellt:

  1. 1 kg Preiselbeeren mahlen und in einem Fleischwolf mahlen.
  2. Kombinieren Sie die resultierende Masse mit 1 TL. Pektinenzym.
  3. Gießen Sie 500 ml reines Wasser in die Mischung und lassen Sie die Starterkultur 4 Tage lang stehen.
  4. Kombinieren Sie in einem separaten Behälter 1 kg Zucker und 3 Liter Wasser und kochen Sie die Masse, bis ein Sirup erhalten wird.
  5. Wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist, wird der Sirup in das Cranberry-Billet gegossen, 2 Esslöffel Bierhefe werden hinzugefügt und die Weinbasis wird 3 Tage lang belassen.
  6. Jetzt können Sie das Sediment entfernen und eine Wasserdichtung installieren.
  7. Danach wird der Wein an einem warmen Ort zur Gärung zurückgeschickt.
  8. Nach 1 Monat wird das Getränk gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Wichtig! Es wird jedoch nicht empfohlen, das Produkt sofort zu verwenden. Es muss sechs Monate aufbewahrt werden.

Ohne Sauerteig

Um ein köstliches Getränk zu kreieren, benötigen Sie:

  1. 2 kg Obst glatt mahlen.
  2. 1 g Kristallzucker und 4 Liter sauberes Wasser hinzufügen. Decken Sie den entstandenen Rohling mit Gaze ab und lassen Sie ihn 6 Tage lang stehen.
  3. Die aufgegossene Weinbasis abseihen. Als Ergebnis sollte Saft erhalten werden.
  4. Gießen Sie weitere 1 kg Zucker ein und warten Sie, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Installieren Sie eine Wasserdichtung und lassen Sie das Getränk 3 Tage lang.
  6. 1 kg Zucker in 2 Litern Wasser kochen, bis ein homogener Sirup erhalten wird.
  7. Gießen Sie es über die Cranberry-Brühe. Senden Sie die Masse für 30 Tage zu infundieren.

Dadurch wird der Wein gefiltert und in den Keller überführt. Vor dem Gebrauch ist eine sechsmonatige Exposition erforderlich.

Mit schwarzer Johannisbeere

Der Garvorgang ist wie folgt:

  1. Mahlen Sie 500 g Preiselbeeren und die gleiche Menge Johannisbeeren glatt.
  2. Gießen Sie 2 kg Zucker in die resultierende Masse, gießen Sie alle 1 Liter Wasser ein und lassen Sie es 3 Tage lang stehen.
  3. Nach einer Weile 2 Esslöffel Bierhefe hinzufügen und die Masse eine Woche lang stehen lassen.
  4. Installieren Sie eine Wasserdichtung und bringen Sie den Wein in einen warmen Raum. Warten Sie 2 Monate.
  5. Filter das Getränk, Flasche.

Lassen Sie das Produkt vor Gebrauch einige Monate stehen.

Mit Äpfeln

Ein Getränk zuzubereiten ist einfach:

  1. Mahlen Sie 2 g Preiselbeeren und 500 g Äpfel in einem Fleischwolf.
  2. Rühren Sie die Mischung mit 2 kg Zucker. Schicken Sie sie für 3 Tage zu infundieren.
  3. Machen Sie eine Starterkultur aus 2 Gläsern Wasser und 2 Esslöffel Hefe, lassen Sie für 2 Tage.
  4. Kombinieren Sie die Fruchtbasis mit dem Sauerteig, gießen Sie 1 Liter Wasser ein.
  5. Senden Sie die Masse für 3 Tage an einen warmen Ort.
  6. Installieren Sie eine Wasserdichtung und lassen Sie den Wein 1 Monat lang gären.

Dadurch wird das Produkt gefiltert und in Flaschen verteilt.

Cranberry Wein auf Wodka

Ein angereichertes Getränk ist leicht zuzubereiten:

  1. 700 g Beeren in ein Glas geben.
  2. 1 kg Zucker hineingießen und 5 Tage ruhen lassen. Schütteln Sie den Behälter jeden Tag.
  3. 500 g Wodka einfüllen, 3 Wochen einwirken lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Filtern Sie die Masse 4-5 mal, entfernen Sie den Kuchen und gießen Sie den Wein in Flaschen.

Vor Gebrauch wird es mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Was ist, wenn die Beeren fermentiert werden?

Wenn die Früchte zu gären begonnen haben, wird empfohlen, sie als Basis für Sauerteig zu verwenden. Daraus werden köstliche Weingetränke und Fruchtliköre hergestellt.

Es ist verboten, Preiselbeeren in dieser Form zu konsumieren.

Wie und wie lange kann das fertige Produkt gelagert werden?

Cranberry-Wein wird bis zu 3 Jahre bei einer Temperatur von 2 bis 10 Grad gelagert. Es ist besser, Getränke in einem Keller oder einem speziell für Alkohol ausgestatteten Raum aufzubewahren. Wenn das Produkt im Kühlschrank aufbewahrt wird, wird empfohlen, es mehrere Monate lang zu trinken.


Schau das Video: So bekommst Du nie wieder eine Blasenentzündung! Dr. Petra Bracht. Gesundheit, Wissen, Ernährung (Kann 2021).