Ebenfalls

TOP 17 Schritt-für-Schritt-Rezepte zum Kochen sonnengetrockneter Tomaten für den Winter zu Hause


Diese mediterrane Vorspeise ist bei Liebhabern der italienischen Küche beliebt. Es ist teuer, dieses italienische Produkt in einem Geschäft zu kaufen, und es ist nicht immer klar, welche Zutaten für die Zubereitung verwendet wurden und unter welchen Bedingungen die Zubereitung hergestellt wurde. Sonnengetrocknete Tomaten können zu Hause nach verschiedenen Methoden zubereitet werden. Wir werden Ihnen die einzelnen Methoden genauer erläutern.

Merkmale des Kochens von sonnengetrockneten Tomaten

Getrocknete Tomaten werden in vielen Rezepten verwendet. Dank ihnen erhält das fertige Gericht einen einzigartigen Geschmack und Geruch. Dieses Produkt kann nicht nur als idealer Snack, sondern auch als Ergänzung zu jedem Fertiggericht dienen. Es ist zu beachten, dass Tomaten durch eine solche Verarbeitung nicht ihren Nährwert, ihre Vitamine und Mikroelemente verlieren, sondern in der gleichen Menge wie frische Tomaten verbleiben.

Wie man ein Gemüse auswählt und zubereitet, bevor man mit dem Prozess beginnt

Bevor Sie mit dem Trocknen beginnen, müssen Sie die richtigen Tomaten auswählen. Achten Sie beim Kauf auf südliche Tomatensorten. Es ist wichtig, dass diese nicht überreif oder grün sind. Es ist besser, Früchte mit dichtem, fleischigem Fruchtfleisch zu wählen.

So kochen Sie sonnengetrocknete Tomaten selbst zu Hause

Die Früchte werden halbiert und die Mitte mit einem normalen Löffel herausgenommen. Das Ergebnis ist eine Art Boot mit dichten elastischen Wänden.

Tomaten sollten mit jeder geeigneten oder gewünschten Methode getrocknet werden: Ofen, Sonne, Mikrowelle usw.

Ein einfaches Schritt-für-Schritt-Rezept für den Winter

In einer städtischen Umgebung ist es am besten, einen solchen Rohling im Ofen zu machen. Der schrittweise Prozess sieht folgendermaßen aus:

  1. Die Tomaten sollten in mehrere Stücke geschnitten werden.
  2. Zur Vorbereitung des Trocknens sollten die Samen und Trennwände von den Wänden getrennt werden.
  3. Danach werden die Tomatenscheiben auf ein Backblech gelegt, in Stücke geschnitten.
  4. Die Scheiben mit Gewürzsalz und Gewürzen (Basilikum, Knoblauch, gehackte Petersilie) bestreuen. Salz hilft zusätzlich zu seinem Geschmack, überschüssige Feuchtigkeit von Tomaten zu entfernen und dadurch die Trocknungszeit zu verkürzen.
  5. Ein Backblech mit Tomatenpartikeln sollte in einen Ofen mit einer Temperatur von 80 ° C gelegt werden. Der Vorgang dauert etwa 5 Stunden.
  6. Während des Trocknens sollte das Backblech mehrmals umgedreht werden, damit die Rohlinge nicht verbrennen.

Rezept von Julia Vysotskaya

Das Rezept für köstliche sonnengetrocknete Tomaten der Köchin Julia Vysotskaya ist besonders bei Feinschmeckern und Fans der mediterranen Küche beliebt.

Also, wie man Tomaten nach Julia Vysotskayas Rezept kocht:

  1. Schneiden Sie jede Tomate in zwei Hälften und entfernen Sie die Samen.
  2. Legen Sie die resultierenden Hälften fest aufeinander auf ein Backblech, schneiden Sie sie auf.
  3. Bereiten Sie den Verband vor. Dazu Gewürze in einem Mörser mischen: schwarze Pfefferkörner, getrocknetes Basilikum, eine Prise grobes Meersalz, frisches Basilikum und Knoblauch. Reiben Sie die Mischung mit einem Stößel in eine homogene Masse.
  4. Fetten Sie jede Tomate mit der resultierenden Mischung ein.
  5. Der Autor empfiehlt, die Schale mit provenzalischem Öl zu füllen. Gießen Sie die Hälften der Tomaten großzügig, sie sollten zu 2/3 in das Öl getaucht werden.
  6. Wir schicken die Tomaten in den Ofen, erhitzt auf 190, und warten mindestens 3 Stunden.

Im Ofen

Für dieses ölfreie Rezept schneiden Sie die Tomaten in zwei Hälften, wenn die Früchte klein sind, und in vier Scheiben, wenn die Tomaten groß sind. Dann verteilen wir die Partikel auf einem Backblech in dichten Reihen mit einem Schnitt.

Salz, Pfeffer und Zucker getrennt mischen. Nehmen Sie 3 Teile Pfeffersalz und 5 Teile Zucker.

Streuen Sie die Mischung auf die Früchte der Tomaten, jedes Partikel. Dann mit trockenem Basilikum bestreuen. Legen Sie geschälte Knoblauchzehen auf ein Backblech, ca. 4-6 auf ein Backblech. Danach wird das Backblech für 4-5 Stunden in einen auf 120 vorgeheizten Ofen gelegt.

In einem elektrischen Trockner

Wenn Sie ein Gerät wie einen elektrischen Trockner haben, können Sie auch sonnengetrocknete Tomaten herstellen:

  1. Dazu die Tomaten kochen, abspülen und in ca. 1 cm große Scheiben schneiden.
  2. Legen Sie die Kreise auf den Rost und schalten Sie das Gerät ein.
  3. Während des Vorgangs sollten Sie den Verband vorbereiten. Dazu zwei Knoblauchzehen schälen und hacken. Die resultierende Masse muss in eine separate Schüssel gegeben, mit Salz bestreut und gemischt werden. Das zweite Dressing wird provenzalische Kräuter enthalten.
  4. Die getrockneten Früchte werden aus dem Trockner entfernt.
  5. Tomaten werden in einem vorbereiteten Behälter schichtweise ausgelegt und abwechselnd zubereitet. Und mit einem Löffel zerquetscht. Wenn das Geschirr voll ist, verschütten Sie den Inhalt mit Öl und decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab.
  6. Das zweite Glas wird auf die gleiche Weise gefüllt, nur dass anstelle von Knoblauch jede Schicht mit Salz und provenzalischen Kräutern bestreut wird.
  7. Der gefüllte Behälter ist mit Öl gefüllt und abgedeckt.

Behälter mit Rohlingen werden im Kühlraum aufbewahrt. Der volle Geschmack wird in zwei Wochen in der Schale erscheinen.

In der Mikrowelle

Das Kochen von Tomaten in einem Gerät wie einer Mikrowelle sieht folgendermaßen aus:

  1. Die gewaschenen und trockenen Tomaten werden in zwei Teile geschnitten.
  2. Die Hälften werden mit dem Schnitt in eine tiefe hitzebeständige Schale gelegt.
  3. Als nächstes müssen Sie die Gewürze mischen: Knoblauch, Gewürze nach Geschmack.
  4. Das Gewürz sollte mit einer kleinen Menge der Mischung auf alle Scheiben gestreut und mit Öl bestreut werden.
  5. Dann sollte der Ofen auf maximale Leistung eingestellt werden. Die Garzeit beträgt 6 Minuten. Öffnen Sie dann die Tür und lassen Sie die Früchte für 15 Minuten.
  6. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, lassen Sie den Saft abtropfen (falls verfügbar) und geben Sie ihn für weitere 2-3 Minuten in den Ofen.
  7. Senden Sie am Ende des Zyklus die fertigen Früchte in den Behälter.
  8. Mit gehacktem Knoblauch bestreuen und über den zuvor abgetropften Saft gießen. Das Werkstück muss mindestens 10 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Italienisches Rezept

Auf übliche Weise zubereitete Tomatenscheiben müssen auf einem mit speziellem Pergament bedeckten Backblech gefaltet werden. Gewürze: trockenes Basilikum, Oregano und Salbei, mit Tomaten bestreuen. Salz und Pfeffer ein wenig, Zucker und Olivenöl zu den Fruchtpartikeln geben.

Als nächstes schicken wir die Tomaten in den auf 100-120 Grad erhitzten Ofen und schalten die Konvektion ein. Wenn die getrockneten Tomaten gekocht sind, nehmen wir sie heraus und legen sie in eine Glasschale mit Deckel, füllen sie mit Öl und stellen sie in den Kühlschrank. Nach zwei Tagen können Sie es probieren.

Heißluftherd

Sonnengetrocknete Tomaten müssen in einem Heißluftofen gekocht werden, damit während des Prozesses eine Luftzirkulation auftritt, da die Tomaten sonst nicht sonnengetrocknet, sondern gebacken werden.

Mit Balsamico-Essig

Um sonnengetrocknete Tomaten mit Balsamico-Essig zuzubereiten, müssen Sie:

  1. Tomatenscheiben mit einer Mischung aus Salz, Zucker, Pfeffer, Basilikum und provenzalischen Kräutern bestreuen.
  2. Die Früchte sollten 6-8 Stunden lang getrocknet werden.
  3. Die fertigen Tomaten werden in einer Glasschüssel mit frisch gehacktem Basilikum ausgelegt. Schichten wachen mit provenzalischen Gewürzen auf.
  4. Wenn das Glas voll ist, verschütten Sie die Tomaten mit Öl und fügen Sie einen Löffel Balsamico-Essig hinzu.
  5. Das Werkstück wird in der Speisekammer aufbewahrt.

Mit Knoblauch

Die vorbereiteten Früchte werden in 2-4 Teile geschnitten, wobei die Größe der Tomate im Mittelpunkt steht. Die Mitte wird von den Hälften entfernt. Die resultierenden Scheiben werden auf ein Backblech gelegt, das mit Pergament in Öl bedeckt ist. Als nächstes sollten die Früchte gesalzen, mit Öl gefettet und mit Kräutern bestreut werden.

Die Werkstücke werden in einem auf 50 Grad erhitzten Ofen getrocknet, wobei die Tür etwa 8 bis 9 Stunden lang angelehnt ist.

Mit Basilikum und Knoblauch

Bereiten Sie zuerst eine Mischung aus Basilikum, gehacktem Knoblauch und Olivenöl vor. Wenn die Tomatenscheiben im Konvektionsmodus im Ofen getrocknet sind, legen Sie sie in Schichten in eine Glasschale. Jede Schicht sollte durch Gießen von Öl mit Gewürzen verschüttet werden. Die Befüllung vervollständigt den Behälter.

Sonnentrocknende Tomaten

Vorbereitete Früchte sollten in 4 Stücke geschnitten werden. Samen und Venen entfernen. Als nächstes werden die Scheiben auf ein mit Pergament bedecktes Backblech gestapelt. Dann die Tomaten mit einer Mischung aus Gewürzen und Salz bestreuen. Nachdem Sie mit mehreren Schichten Gaze bedecken müssen. Das Backblech ist der Sonne ausgesetzt. Das Trocknen dauert mehrere Tage.

In Olivenöl

Die vorbereiteten Früchte in 2-4 Stücke schneiden. Die entstandenen Scheiben auf ein mit Pergament, Salz bedecktes Backblech legen und mit Kräutern würzen. Verteilen Sie Knoblauchstücke auf den Partikeln. Trocknen Sie die Tomaten im Ofen für 4-5 Stunden bei einer Temperatur von 110 Grad. Die Tomaten in saubere Behälter geben, mit Knoblauch bedecken und mit provenzalischem Öl bestreuen. Solche Gemüsezubereitungen können 2-3 Monate gelagert werden.

In Sonnenblumenöl

Trocknen Sie Tomaten mit einer beliebigen Methode. Danach müssen Sie Öl kochen, dazu sollten Sie die Knoblauchstücke in eine Pfanne geben, Öl darüber gießen und bei schwacher Hitze erhitzen. Tomaten sollten in Schichten in einem Glas ausgelegt werden, jede Schicht sollte mit Knoblauch gelegt werden. Als nächstes füllen Sie das Werkstück mit der resultierenden Mischung. Sie können eine solche Konservierung für ca. 4-5 Monate aufbewahren.

Rezept von Alla Kovalchuk

Entfernen Sie die Schale von den Tomaten, schneiden Sie sie in zwei oder mehr Stücke. Entfernen Sie den Kern von den Früchten und legen Sie die Scheiben auf ein Backblech. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie und Kräutern abschmecken. Anschließend die Tomaten 1,5 bis 2 Stunden bei einer Temperatur von 100 Grad trocknen. Vorbereitetes Gemüse sollte in einen sterilisierten Glasbehälter gegeben und mit heißem Öl verschüttet werden.

Rezept von Vincenzo Barba

Geschälte Tomaten, die auf die gleiche Weise getrocknet wurden, werden in Schichten in einem Glas ausgelegt. In diesem Fall sollten sie mit Knoblauchplatten gelegt, mit Gewürzen bestreut und mit kalziniertem Öl gefüllt werden.

Im Isidri-Trockner

Auf die übliche Weise zubereitete Tomatenscheiben werden auf das Tablett des Isidri-Trockners gelegt. Tomaten werden mit Salz und einer Mischung aus provenzalischen Gewürzen bestreut. Die Früchte sollten ca. 6 Stunden getrocknet werden, die Temperatur beträgt 70 Grad. Die resultierenden Früchte werden in eine Schüssel mit erhitztem Öl, Knoblauch und Kräutern (Basilikum, Dill und Petersilie) gegeben.

Sonnengetrocknete Kirschtomaten

Die Kirschfrucht wird in zwei Stücke geschnitten. Bei sehr saftigen Tomaten ist es besser, die Mitte zu entfernen, da sie sonst sehr lange trocknen. Die Partikel werden auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech gelegt und geölt. Dann müssen sie gesalzen und mit Gewürzen bestreut werden. Danach sollten die Tomaten bei einer Temperatur von 100 Grad im Ofen trocknen. Das Trocknen dauert etwa zwei Stunden.

Wie viel und wie die Werkstücke gelagert werden

Wenn die Früchte in der Sonne getrocknet wurden, werden sie etwa 6-8 Monate in einem Baumwollbeutel oder in einem Keller gelagert. Wenn die Früchte nicht sehr trocken sind, werden sie fest in Glaswaren gestampft und mit heißem Öl gegossen. Abdecken und kühlen. Sie können sie etwa ein Jahr lang so aufbewahren. Darüber hinaus können getrocknete Tomaten in Lebensmittelethylen verpackt und im Gefrierfach aufbewahrt werden.


Schau das Video: 7 Rezeptideen für stressige Tage. Vegetarisch u0026 Kindgerecht (Kann 2021).