Ebenfalls

Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte 100 Prozent f1


Tomato One Hundred Percent ist eine frühreife Hybride, die speziell für die nördlichen Regionen entwickelt wurde. Sie können in einem Gewächshaus oder im Freien unter Plastik gezüchtet werden. Die Sorte hat keine Angst vor Temperaturschwankungen, verschiedenen Infektionen, ist gut gelagert und verträgt den Transport perfekt.

Sein Geschmack ist nicht zu loben. Diese Tomaten werden normalerweise zur Konservierung sowie für frische Lebensmittel angebaut. Es ist berühmt für seinen reichen Tomatengeschmack und sein Aroma. Wer diese Sorte gepflanzt hat, ist zufrieden.

Beschreibung der Sorte

Diese Tomaten sind früh. Dieses Gemüse wird mitten im Sommer das erste auf dem Teller sein, wenn andere Sorten erst am Ende reifen. Normalerweise vergehen 80-90 Tage vom Moment der Keimung bis zur Reifung der Früchte.

Der Name F1 deutet darauf hin, dass dies früh ein Hybrid mit einem ziemlich stark entwickelten Immunsystem ist. Es sollte nicht aus Tomatensamen angebaut werden, spezielle Samen werden nur in Geschäften gekauft. Diese Sorte wurde von Aelita entwickelt.

Der Busch ist ziemlich hoch und kann bis zu anderthalb Meter hoch werden. Daher muss es gefesselt und festgesteckt werden. Blätter und Blütenstände sind einfach. Während des Pflanzens wird der Busch am besten in zwei Stängel geformt. Auf diese Weise wird es mehr Obst geben.

Die Früchte haben eine runde Form und eine scharfe Spitze an der Basis. Leuchtend rote Farbe. Mitten im Sommer reif. Tomaten sind groß, können bis zu 250 Gramm wiegen. Fleischiger, saftiger, süß-saurer Geschmack. Die Haut ist dicht und nicht anfällig für Risse. Perfekt gelagert und transportiert.

Unter den Vorteilen einer Tomate kann man eine gute Resistenz gegen viele Krankheiten herausstellen, an denen Tomaten normalerweise leiden. Sowie frühe Reifung von Früchten. Zu den Nachteilen zählen hohe Büsche, ständige Düngung mit Düngemitteln.

Aus diesen Tomaten können köstliche Säfte, Adjikas und Pasta hergestellt werden. Sie eignen sich auch hervorragend zum Schneiden, Salat auf einem Fest- oder Esstisch. Es ist wichtig zu lernen, worauf man beim Anbau dieser Hybriden achten muss und wie man Tomaten pflegt.

Einen Hybrid anbauen

Tomatensorten eignen sich zu 100 Prozent besser zum Einpflanzen von Sämlingen in den Boden. Wenn der Sommer warm ist, können Sie ihn anbauen, ohne ihn in Gewächshäuser einzuwickeln, aber nachts trotzdem mit Folie abdecken. Sämlinge beginnen am Ende des Winters aus Samen zu keimen. Die Samen werden in speziellen Behältern ausgesät, wobei der Abstand eingehalten wird. Vor dem Pflanzen können sie in einer speziellen Lösung oder Kaliumpermanganat eingeweicht werden. So werden sie vor Pilzkrankheiten geschützt und ihr Wachstum beschleunigt sich.

Der Boden wird speziell im Gartengeschäft gekauft. Samen dieser Sorte werden auch jedes Mal neu gekauft.

Wenn sich die Sprossen zu zeigen beginnen, werden sie in verschiedene Behälter, Töpfe, getrennt. Vergessen Sie nicht, eine hochwertige Bewässerung und ein Top-Dressing durchzuführen. Tomaten brauchen gutes Licht. Wenn es im Frühling wenig Sonne gibt, können Sie daher künstliches Licht für Tomaten erzeugen, z. B. Glühbirnen.

Wenn sich die Sämlinge höher dehnen, können Sie sie für eine Weile nach draußen bringen, um zu lüften und zu temperieren. Sie muss sich an die Bedingungen im Freien gewöhnen und Immunität bekommen.

Im Mai werden im Gewächshaus starke Setzlinge gepflanzt. Ihr Stiel sollte dicht sein, das Laub ist dicht. Nur so können die Tomaten überleben. Frühlingsnächte sind noch kalt. Beim Pflanzen ist es wichtig, einen Abstand von 40 Zentimetern zwischen den Büschen einzuhalten. So ist es bequemer, sich immer den Büschen zu nähern, und das Essen wird besser. Das Land für diese Sorte wird im Voraus vorbereitet. Es wird im Herbst gepflügt, dann im Frühjahr wieder Sand, Torf, Mist hinzugefügt und dann gewässert. Bereiten Sie im Voraus die Stellen vor, an denen die Sämlinge gepflanzt werden sollen.

Nach dem Pflanzen lassen Sie die Tomaten am besten eine Woche lang allein. Sie gewöhnen sich an den neuen Ort, und es ist besser, sie zu diesem Zeitpunkt nicht zu berühren. Dann können Sie die Büsche gießen, den Boden lockern. Wenn der erste Eierstock erscheint, müssen Sie Dünger hinzufügen. Wenn bereits viele Früchte reif sind, können Sie die Tomaten nicht anfassen, die Bewässerung wird eine Woche vor der Ernte abgebrochen. Andernfalls werden die Tomaten schlecht gelagert und wässrig.

Der Ertrag von Tomaten hängt direkt von der Qualität ihrer Pflege ab. Hybriden benötigen hochwertige Bewässerung, gute Dünger, Licht, die richtige Luftfeuchtigkeit und so weiter.

Pflege und Pflege

Diejenigen, die diese Tomatensorte mehrmals gepflanzt haben, wissen, dass sie fruchtbares Land und hochwertige, reichliche Bewässerung liebt. Wenn Sie die Pflanze gut pflegen, werden die Früchte der Tomaten mehr und der Geschmack ist heller.

  1. Sie müssen es zweimal pro Woche effizient gießen. Es ist jedoch wichtig, die Wurzeln nicht auszufüllen.
  2. Die Bewässerung erfolgt unter den Wurzeln und am Boden. Dies muss unbedingt aus einer Gießkanne mit warmem, abgesetztem Wasser in Fässern oder Eimern erfolgen.
  3. Lösen Sie die Erde regelmäßig, drängen Sie sich, mulchen Sie. Es sollte nicht ausgetrocknet oder abgenutzt sein.
  4. Entfernen Sie immer Unkraut, sie beeinträchtigen das normale Wachstum von Tomaten und nehmen ihnen Kraft und Ernährung. Ihre Wurzel wird aus dem Boden gezogen.
  5. Lüften Sie das Gewächshaus, indem Sie Türen und Fenster öffnen. Tomaten brauchen das.
  6. Sprühen Sie Büsche gegen Krankheiten und schädliche Insekten. Insekten können Schnecken, Fliegen, Bären, Zecken und Käfer angreifen. Sie sind mit speziellen Wirkstoffen vergiftet, die für sie eine schädliche Umgebung schaffen, und für Tomaten harmlos.
  7. Binden Sie hohe Büsche mit Seilen zusammen, da sie sich sonst unter dem Gewicht der Büsche verbiegen und brechen können.
  8. Bei dieser Sorte bei Bedarf weiden lassen. Überschüssige Prozesse und Blätter abreißen.
  9. Zupfen und verbrennen Sie verdorbene Tomaten, damit sie andere nicht infizieren.
  10. Aufrechterhaltung einer normalen angenehmen Temperatur in Gewächshäusern. Und auch Feuchtigkeit. Sie können einen Eimer mit eingeweichtem Gras in ein Gewächshaus stellen.
  11. Zu bestimmten Zeiten ist ein Top-Dressing erforderlich. Dies geschieht ungefähr fünfmal über den gesamten Zeitraum des Tomatenwachstums. Sie lieben Torf, Mist, Kalium, Magnesium, Phosphor und Hühnerkot.
  12. Der Säuregehalt des Bodens sollte nicht überbewertet werden. Sie können ein Säuremessgerät kaufen und das Ergebnis überwachen.
  13. Tomaten werden nicht neben gleichen Pflanzen gepflanzt. Sie wachsen am besten neben Kräutern, Zwiebeln und Paprika.

Je mehr Aufmerksamkeit auf Tomaten in den Beeten gelegt wird, desto schmackhafter sind sie. Daran sollte sich jeder Gärtner erinnern, der davon träumt, Hybridsorten im Garten anzubauen.

Referenzen

Bewertungen der Tomate 100 Prozent f1 sind immer positiv, da der Geschmack dieser Tomaten Kinder und Erwachsene begeistert.

Arina, 43: In diesem Sommer frühe Tomaten gepflanzt. Fast alle Samen sind gekeimt. Achten Sie darauf, den Boden zu düngen, Tomaten lieben es. Ich bin mit dem Geschmack und der starken Immunität dieser Pflanzen zufrieden. Saftige, aromatische, zarte Tomaten. Sie sind großartig beim Salzen! Wenn die Tomaten groß sind, können Sie sie in Scheiben schneiden. Ihr einziger Nachteil ist, dass der Busch zu groß ist!

Oleg, 60 Jahre alt: Ich habe die Sorte zwei Jahre hintereinander gepflanzt. Die Früchte sind im Juli rot. Wird nicht krank Ich bin sehr zufrieden mit der Lagerung und einfachen Wartung einer solch einzigartigen Sorte. Das Wichtigste für sie ist, ein fruchtbares Land zu haben. Die Sträucher sind groß und hoch und müssen gefesselt werden. Dies ist meiner Meinung nach die leckerste Salatsorte.

Wenn Sie sich richtig um Gemüse kümmern, ist eine reichliche Ernte gewährleistet. Vor dem Pflanzen wird empfohlen, Bewertungen und Beschreibungen von Tomaten zu lesen, sich um Büsche zu kümmern und Regeln für den Anbau festzulegen. Gute Ernte!


Schau das Video: So funktioniert Hybridzüchtung! F1 Hybriden vs. Samenfeste Sorten +Was bedeutet CMS und samenfest? (Kann 2021).