Ebenfalls

Beschreibung der Gulyabi-Melonensorte, Anbau und Pflege, Auswahlregeln


Melone Gulyabi kommt aus Zentralasien, Gärtner nennen es oft Chardzhuy. Der Name ist mit dem Gebiet verbunden, in dem die Sorte gezüchtet wurde. Heute hat sich die Kultur auf andere Gebiete ausgebreitet und wird in benachbarten Republiken gepflegt.

Die Pflanze gehört zur Kategorie der spät reifenden Sorten. In trockenen, warmen Regionen dauert es durchschnittlich 130 Tage von der Keimung bis zur vollständigen Reifung. Gärtner bemerken das reiche Melonenaroma der Frucht, das sich einige Wochen nach der Ernte in voller Kraft manifestiert.

Fruchteigenschaften

Das Aussehen der Früchte kann je nach Sorte erheblich variieren. Die Farbe kann die traditionelle gelbe oder orange Farbe annehmen. Einige Sorten haben eine ungewöhnlich grünliche und sogar weiße Schale. Die Oberfläche der Frucht unterscheidet sich von der Art der Pflanze. Sorten mit einer warmen Farbe zeichnen sich durch ein durchbrochenes Maschenmuster aus. Grünliche und weiße Früchte haben wenig Falten und ausgeprägte Streifen.

Die Melonensorte Gulyabi zeichnet sich durch eine längliche eiförmige Form der Frucht aus. In warmen Klimazonen variiert das durchschnittliche Fruchtgewicht zwischen 4 und 8 kg. Im Klima durchschnittlicher russischer Regionen ist der Indikator etwas bescheidener und erreicht 3 kg.

Alle Arten von Kultur zeichnen sich durch dichtes Fruchtfleisch aus. Zum Zeitpunkt der Reifung ist die Struktur knusprig, aber nach ein paar Wochen erhält sie Weichheit, Saftigkeit und ein außergewöhnliches Aroma. Der Geschmack und das Aussehen der Früchte bleiben während der Langzeitlagerung erhalten, und der Honiggeschmack ist aufgrund des signifikanten Gehalts an Carotin und Zucker vorhanden.

Welche Sorten gibt es?

Neben der Sorte Chardzhui werden auch andere Arten von Pflanzen auf dem Markt angeboten. Am beliebtesten sind die folgenden Arten von Gulabi:

  • Chok - hat eine absolut glatte Oberfläche, saftiges faseriges Fruchtfleisch.
  • Gulabi 803 - aktiv in Turkmenistan angebaut, hat eine leuchtend gelbe Schale, saftiges knuspriges Fleisch.
  • Bovaldi - die Sorte hat eine grüne Farbe von Früchten mit ausgeprägten Streifen, ihr Gewicht erreicht 3-5 kg, die Früchte zeichnen sich durch weißes faseriges saftiges Fruchtfleisch aus.
  • Sary-Gulyabi ist eine Melone mit einer charakteristischen gelb-orangen Schalenfarbe und einem groben Netz auf der Oberfläche. Das dicke Fruchtfleisch, das sich butterartig anfühlt, hat aufgrund seines hohen Zuckergehalts einen reichen süßen Geschmack.

Unter allen Sorten der Gulabi-Melone sticht die Sorte Orange hervor, aus deren Namen Sie sofort ihre Hauptmerkmale verstehen können. Die Pflanze hat eine kürzere Reifezeit und die erste Ernte kann nach 100-100 Tagen entfernt werden. Trotz der kürzeren Reifezeit können die Früchte erst nach mehrwöchiger Reifung verzehrt werden, wenn sie den Bereitschaftszustand "erreichen".

Nachteile und Vorteile der Sorte

Der einzige Nachteil der Melone ist die Schwierigkeit, sie unter schwierigen klimatischen Bedingungen zu züchten. Im Freien fehlt der Pflanze Wärme und Licht. Schon geringfügige Temperaturänderungen wirken sich negativ auf das Pflanzenwachstum aus. Wenn sie in Gewächshäusern gepflanzt werden, ist die Ernte durch ein schlechtes Wachstum und einen schlechten Fruchtertrag gekennzeichnet, was mit einem Mangel an Sonnenlicht verbunden ist.

Der Vorteil der Sorte liegt nicht nur im hervorragenden Geschmack der Früchte, sondern auch in ihrer Zusammensetzung.

Unter den vielen Vertretern der Melonenkulturen unterscheidet sich Gulyabi positiv durch einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, was seine nützlichen und heilenden Eigenschaften sicherstellt. Melone gilt als eines der besten Lebensmittel, um Vitaminmangel im Körper auszugleichen. Das Essen der Pulpa trägt zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit, zur Erhöhung der Immunität und zur Verbesserung der Körperresistenz bei.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit der Frucht zur Langzeitlagerung, ohne den Geschmack und die Nützlichkeit des Produkts zu verlieren. Mit dieser Funktion können Sie eine köstliche Delikatesse genießen und den Mangel an Vitaminen in den kalten Jahreszeiten ausgleichen, wenn es an frischem Gemüse und Obst mangelt.

Dank der modernen Rezeptvielfalt und des ungewöhnlich reichen Geschmacks und Aromas von Melonen wird ein solches Produkt heute häufig in der Küche verwendet. Daraus werden erste und zweite Gänge, Süßigkeiten und Trockenfrüchte hergestellt. Das Produkt verliert beim Einfrieren leicht die Nützlichkeit seiner Zusammensetzung.

Wie wählt man eine Melone?

Für viele russische Bürger ist die Frage der Wahl der richtigen Melone schwierig. Dies ist auf die große Vielfalt moderner Sorten und den Mangel an Erfahrung zurückzuführen, da Sie die Früchte nur während der Zeit auswählen müssen, in der die Ernte aus warmen Ländern gebracht wird. Gleichzeitig gibt es eine Reihe von Regeln, nach denen es unmöglich ist, mit der richtigen Wahl einen Fehler zu machen. Die folgenden Punkte geben die Reife der Frucht an:

  • Das Aroma ist reichhaltig, hat einen ausgeprägten Melonengeruch, der auf die volle Reife der Frucht hinweist.
  • Der Stiel der Frucht hat eine dichte Struktur mit einem grauen Schimmer, ein wenig verwelkt, und das Vorhandensein eines grünen Stiels weist auf eine frühe Entfernung der Frucht und das Risiko hin, eine unreife Melone zu bekommen.
  • Die Oberfläche der Schale weist keine Mängel in Form von Dellen und Spänen auf.
  • Die Schale ist aus Kunststoff und biegt sich unter Fingerdruck.

Ein Zeichen der Melonenreife ist das Vorhandensein einer gleichmäßigen Farbe der Frucht. Das Vorhandensein eines helleren Flecks ist aufgrund seines Kontakts mit der Erdoberfläche und der geringeren Sonneneinstrahlung zulässig. Beim Antippen einer reifen Melone sind charakteristische gedämpfte Geräusche zu hören.

Wenn Sie eine unreife Melone kaufen, sollten Sie nicht verärgert und besorgt sein. In diesem Fall reicht es aus, die Früchte einige Tage in einem dunklen, trockenen Raum zu entfernen. Aufgrund der Fähigkeit der Kultur, während der Lagerung zu reifen, verbessert sich nach einer Woche der Geschmack des Fruchtfleisches erheblich.


Schau das Video: Honigmelonen, Challenge, Tipps zum Anbau, Unterschiede bei den Blüten, Gewächshaus gegen Freiland (Kann 2021).