Ebenfalls

Beschreibung der Blaubeersorte Bonus, Anpflanzung, Anbau und Pflege


Amerika ist der Geburtsort von Brombeeren, wo sie auf Industrieplantagen und Obstgärten weit verbreitet sind. In den GUS-Ländern steigt die Nachfrage jedes Jahr. Selbst unerfahrene Gärtner bemühen sich, es zu pflanzen. Bonus Blaubeeren sind perfekt für sie. Die Pflanze ist unprätentiös in der Pflege, gibt süße Beeren und hat viele Vorteile. Der Strauch gehört zu den nordamerikanischen Großarten. Im Voraus sollten Sie sich mit dem Pflanzprozess, der Auswahl der Blaubeersämlinge und der Pflege vertraut machen.

Beschreibung und Eigenschaften des Blaubeerbonus

Es ist nützlich, die Informationen über die Sorte zu lesen, auch für erfahrene Gärtner.

  1. Beschreibung der Blaubeersorte Bonus besagt, dass die Beere eine der größten Arten ist, bis zu 3 Zentimeter.
  2. Die Triebe werden bis zu 1,5 Meter groß und 1,25 Meter breit. Die Gewohnheit des Busches breitet sich leicht erhöht aus.
  3. Die Pflanze reift Anfang August.
  4. Blaubeerfrüchte sind groß und bis zu 30 Millimeter groß. Einige sind größer als Chandler, hell bläulich, rund, angenehm im Geschmack. Es gibt eine Wachsbeschichtung auf ihnen, die in engen Bürsten gesammelt wird. Das Fruchtfleisch der Beere ist süß, die Schale ist stark.
  5. Transport und Lagerung sind mit Kühlung lange möglich.
  6. Blaubeeren können starken Frösten standhalten, benötigen jedoch Schutz. In den meisten Regionen der GUS, beispielsweise in der Region Moskau, werden Büsche nach dem Prinzip der Trauben und Rosen mit agronomischen Fasern gemulcht.

Die Sorte wird von selbst bestäubt, aber es ist ratsam, ihm dabei zu helfen.

Schöpfungsgeschichte

Die Art wurde 1978 an der University of Michigan in den Vereinigten Staaten von Amerika gezüchtet. Es gehört zu den nördlichen Sorten, American Tall Blueberry. Die Züchter konzentrierten sich darauf, große Früchte zu kreieren und dann auf ihren Geschmack. Die Beere ist ein Konkurrent der Sorte Chandler.

Stärken und Schwächen der Sorte

Die Pflanze schlägt gute und schlechte Seiten vor, die Ihnen helfen, Ihre Wahl zu treffen.

Blaubeer VorteileMinuspunkte
Große FrüchteDie Früchte reifen ungleichmäßig
Einfach zu transportierender TransportVom Moment der Färbung bis zur Sättigung der Beeren mit Geschmack vergehen 2 Wochen
Der Geschmack ist intensiv süß mit einer pikanten SäureDurchschnittliche Wachstumsrate
Hohe Fruchtbarkeit
Resistenz gegen Krankheiten, Schädlinge
Die Früchte enthalten eine große Menge an Vitaminen, Antioxidantien
Widersteht extremen Frösten bis zu -35
Sie können für sich selbst oder zum Verkauf wachsen
Beeren sind vielseitig in der Verarbeitung
Es bedarf keiner besonderen Pflege
Weit verbreitet in der Landschaftsgestaltung

Ein Zeichen für die Eignung von Blaubeeren zum Pflücken ist die mühelose Trennung vom Stiel

Boarding-Zeit

Erfahrene Sommerbewohner raten, im Herbst Blaubeersämlinge zu pflanzen, dann bilden sich die Wurzeln vollständig. Es besteht die Gefahr, dass die Buchse einfriert, wenn die Abdeckung nicht korrekt ist. Im Frühjahr können Sie ab Mitte März ohne Angst pflanzen. Es ist ratsam, auf die Erwärmung zu warten, nachts kein Frost.

Standortauswahl, Boden

Die Bonus-Sorte liebt leichte, gut durchlässige Böden, die genügend organische Stoffe enthalten und gut belüftet sind. Geeignet sind sandiger Lehmboden, Torfmoore, Boden mit einem kleinen Laubstreu. Die Pflanze überlebt in lehmigen Böden nicht gut. Blaubeeren wachsen meistens in Dickichten. Für eine qualitativ hochwertige Ernte mit hohem Zuckergehalt sind offene Stellen mit Sonnenlicht erforderlich.

Der Säuregehalt des Bodens sollte pH 3,5-4,8 betragen. Bei niedrigem Gehalt können Torf, Schwefel oder saures Ammonium zugesetzt werden. Die optimale Säurekonzentration wird ferner aufrechterhalten, indem die Büsche mit Wasser mit Zitronensäure, Oxalsäure oder Essigsäure bewässert werden.

Das erhöhte Niveau wird mit Kalk oder Holzasche gesenkt. Aufgrund des geringen Säuregehalts des Bodens ist diese Blaubeersorte von Krankheiten betroffen, und auf hohem Niveau gefriert das Wachstum, und die Pflanze gibt keinen Ertrag mehr. Das Liming wird dreimal im Jahr durchgeführt. Manipulationen mit dem Land werden 6 Monate vor dem Ausschiffen durchgeführt.

Pflanzprozess

2 oder 3 Jahre alte Blaubeerstecklinge eignen sich am besten zum Pflanzen. Zunächst sollten eine Reihe von Aktivitäten durchgeführt werden, insbesondere:

  1. Messen Sie den pH-Wert des Bodens. Stellen Sie sicher, dass genügend Säure vorhanden ist.
  2. Graben Sie für jeden Strauch ein Loch von 1 * 1 Meter und halten Sie dabei einen Abstand von 1,5 bis 1,8 Metern. Wenn Blaubeeren durch Graben gepflanzt werden sollen, sollte ihre Tiefe mindestens 60 Zentimeter betragen. Die optimale Größe zwischen den Reihen beträgt 3 Meter. Sie müssen Büsche von Nord nach Süd pflanzen.
  3. Wenn sich das Grundwasser in Bodennähe befindet, sorgen Sie für eine ausreichende Drainage der Pflanzen. Gießen Sie expandierten Ton mit einer Schicht von 10 Zentimetern auf den Boden des Lochs.
  4. Stellen Sie den Behälter mit dem Pflanzenmaterial in ein Glas Wasser, bis die Erde eingeweicht ist.
  5. Decken Sie die Gruben mit Wasser ab und warten Sie, bis sie vollständig eingezogen sind.
  6. Junge Blaubeersträucher in vorbereitete Aussparungen pflanzen, das Wurzelsystem horizontal verteilen und mit saurer Erde bestreuen. Die produktivste Symbiose ist Hochmoor-Torf in Kombination mit Tannennadeln, Rinde und Zapfen im Verhältnis 1: 1 oder Torf mit 10% Sandzusatz.
  7. Mulchen Sie den Stammkreis jedes Blaubeerbusches mit Nadeln oder verrottetem Staub mit Torf 10 Zentimeter.

Verwenden Sie kein frisches Sägemehl, da das Risiko eines Stickstoffmangels zunimmt.

Blaubeerpflege

Der Blaubeersortenbonus bedeutet nicht viel Sorgfalt, die Hauptsache ist, ihn korrekt auszuführen. Es ist notwendig, den Boden mit hoher Qualität zu jäten, Unkraut zu zerstören und den Boden zu lockern, um Sauerstoff zu erhalten.

Die Pflege von Blaubeersträuchern besteht aus folgenden Maßnahmen:

  • Bewässerung - verhindern Sie das Austrocknen der Erde, sie sollte immer feucht sein;
  • Beschneidung - im Spätherbst erkrankte, übergetrocknete und gebrochene Äste entfernen;
  • Top Dressing - Düngen Sie den Boden ab den ersten Pflanztagen mit mineralischem oder organischem Dressing.

Gartenblaubeeren bringen bei richtiger Pflege eine gute Ernte gesunder Beeren hervor.

Bewässerung und Fütterung

Bewässerung ist oft notwendig, da der Boden schnell austrocknet. Abhängig von den Wetterbedingungen und der Luftfeuchtigkeit muss für jeden Busch etwa viermal pro Woche ein Eimer Wasser aufgetragen werden. Wenn es draußen heiß ist, sprühen Sie die Büsche abends ab.

Es ist notwendig, Blaubeersträucher dreimal im Jahr zu füttern: zu Beginn der Vegetationsperiode, wenn sich die Knospen öffnen und nach dem Pflücken von Beeren.

  1. Im März bevorzugen Stickstoffdünger 50%.
  2. Gießen Sie beim Knospen ¼ Stickstoff, Ammoniumsulfat 35-40 Gramm pro Busch oder Ammoniumnitrat 25-30 Gramm pro Busch, Superphosphat 50-60 Gramm.
  3. Schaffen Sie nach dem Auftreten von Beeren Stickstoffdünger ab und ersetzen Sie sie durch Kalzium. Es macht die Blaubeerfrucht elastischer und größer.
  4. Fügen Sie am Ende der Frucht 30-40 Gramm Kaliumsulfat und Phosphor pro Busch hinzu.

Sie können die Beere nicht mit organischer Substanz füttern - Gülle, Kompost, Hühnerkot. Sie wirken sich negativ auf das empfindliche Rhizom aus.

Bush-Formation

Schneiden Sie die Büsche für 3-4 Jahre ihres Lebens auf eine Höhe von 40-45 Zentimetern. Sie müssen herabhängende Triebe in einem Winkel von 50 Grad herausschneiden. In größerem Maße die Peripherie der Krone beeinflussen, da die Pflanzen zu einer sich halb ausbreitenden Art gehören. Lassen Sie die gesündesten, kräftigsten Triebe, die mehr als einen halben Meter hoch sind, den Rest im nächsten Frühjahr abschneiden.

Vorbereitung auf den Winter

Bedecken Sie im November die Büsche mit Fichtenzweigen, Sackleinen, Spinnvlies und biegen Sie die Zweige auf den Boden. Es ist unerwünscht, eine Polyethylenfolie zu verwenden, die keinen Luftdurchtritt zulässt. Im Frühjahr, wenn es keine Nachtfröste gibt und die Temperatur über Null steigt, können Sie den Mulch entfernen.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Blueberry Bonus ist bekannt für seine erhöhte Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten, aber zur Vorbeugung ist es wünschenswert, eine Behandlung mit fungiziden Mitteln durchzuführen.

  1. Machen Sie 3 Sprays vor der Blüte im Abstand von 1 Woche und das gleiche nach der Ernte.
  2. Behandeln Sie Pflanzen im März und November mit Rovral 0,1-0,2% oder Bordeaux-Flüssigkeit.

Wenn am Busch Krankheitssymptome oder Käferschäden festgestellt werden, behandeln Sie diese mit den angegebenen Mitteln, wobei Sie die Anmerkungen genau beachten.

Beerenanbau

Eine Sorte mit einem entwickelten Wurzelsystem wird durch Teilen des Busches weit verbreitet gezüchtet. Seine Teile werden als Pflanzmaterial verwendet. Der ausgewählte Strauch wird aus dem Boden gegraben, geeignete Triebe mit der erforderlichen Anzahl Wurzeln werden sorgfältig getrennt. Ihre Länge sollte bei jedem Sämling mindestens 5-7 Zentimeter betragen. Verwenden Sie gegebenenfalls ein Messer oder eine Gartenschere.

Ernte und Lagerung von Pflanzen

Blaubeersträucher tragen Mitte Juli Früchte. Große Beeren lassen sich leicht pflücken, fallen nicht von selbst ab. Verwenden Sie zur Vereinfachung einen Kamm. Sie können saubere Blaubeeren im Kühlschrank aufbewahren, normalerweise nicht länger als 2 Wochen in Glasbehältern. Aus frischen Blaubeeren können Fruchtpürees und Desserts hergestellt werden.

Alle nützlichen Bestandteile sind in gefrorenen Früchten konserviert. Waschen Sie Blaubeeren nicht, bevor Sie sie einfrieren, da ihre Haut zu zäh wird. Im gezuckerten oder getrockneten Zustand beträgt die Haltbarkeit nicht mehr als 1 Jahr.


Schau das Video: Heidelbeeren pflanzen und pflegen (Kann 2021).