Ebenfalls

Beschreibung und Eigenschaften der Brombeersorte Karaka Black, Pflanzung und Pflege


Die Karaka Black Blackberry wird wegen ihrer köstlichen Beeren angebaut. Die glänzenden schwarzen Früchte haben die Größe einer Streichholzschachtel und einen köstlichen Geschmack. Die Sorte ist für den kommerziellen Anbau geeignet. Zierbüsche schmücken jeden Amateurgarten. Dank der verlängerten Frucht liegt eine frische, gesunde Beere auf dem Tisch.

Die Geschichte der Züchtung der Sorte Karaka Black

Eine hybride Form von Brombeeren wurde in Neuseeland erhalten... Er arbeitete von 1982 bis 2003 bei Harvey Hall daran. Ich habe bekannte amerikanische Brombeersorten als Elternformen verwendet:

  • Aurora;
  • Comanche.

Die Vor- und Nachteile der Kultur

Einer der Nachteile sind Dornen. Aufgrund dessen mögen die Landwirte die Form nicht sehr, da sie die Pflege von Brombeeren erschweren. Zu den Nachteilen von Karaka Black gehört die nicht stabile Immunität gegen Anthracnose, die Notwendigkeit eines künstlichen Schattens bei Hitze. Junge Triebe von Ersatz und Früchten leiden unter direkter Sonneneinstrahlung.

Die Vorteile der Sorte sind:

  • große Fruchtgrößen;
  • hohe Zellstoffdichte, gute Transportierbarkeit der Beeren;
  • wunderbarer Himbeer-Brombeer-Geschmack;
  • Selbstbestäubung;
  • frühe Reifung;
  • verlängerte Fruchtbildung;
  • Hohe Produktivität.

Allgemeine Beschreibung von Brombeeren

Früchte sind der Hauptvorteil von Karak Black. Es ist ihren Eigenschaften zu verdanken, dass die alte Sorte so gefragt ist.

Beeren

Die Fruchtgröße ist beeindruckend. Die Länge der größten Exemplare erreicht 5 cm und das Gewicht beträgt bis zu 10 g oder mehr. Der Geschmack hängt vom Klima ab. In südlichen Gärten enthält das Fruchtfleisch mehr Zucker. In gemäßigten Klimazonen sind Karak Black Beeren weniger süß.

Die Form der Frucht ist kegelförmig. Die Farbe ändert sich mit der Reife:

  • anfangs rot;
  • in technischer Reife glänzend, schwarz;
  • bei voller Reife mattschwarz.

Busch und Laub

Der Busch besteht aus kriechenden Trieben. Nach der russischen Klassifikation gehört Karaka Black zur Tautropfengruppe. Die Länge der Ersatztriebe beträgt 3-4 m. Einzelne Zweige erreichen 5 Meter. Die Dornen sind klein und fest.

An den Trieben bildet sich eine große Anzahl von Fruchtzweigen. In einer erwachsenen Pflanze bilden sich 3-6 Früchte in der Bürste auf jungen Büschen - von 2 bis 3 Stück.

Die Form der Blätter ist 3-5-lappig. Die meisten Teller sind grün, aber gelb kann gefunden werden. Dieser Farbton ist ein Sortenmerkmal und kein Anzeichen einer Krankheit.

Wurzelsystem

Der Hauptteil des Wurzelsystems befindet sich in einer Tiefe von 60 cm, die stärksten Wurzeln dringen 1 m in den Boden ein. Wurzelwachstum fehlt. Dies erleichtert die Pflege der Pflanzungen.

Technische Eigenschaften

Die Analyse der technischen Merkmale hilft bei der Auswahl einer neuen Sorte für den Garten. Sie müssen die Frostbeständigkeit von Brombeeren, den Ertrag und die für den Anbau empfohlenen Regionen kennen.

Fruchtdaten und Ertragsindikatoren

Die Beeren von Karak Black gehören zu den ersten, die reifen. In den südlichen Breiten wird am 10. und 15. Juni die erste Beerenwelle geerntet. In gemäßigten Breiten beginnt die Ernte Ende Juni. Die Fruchtzeit beträgt 6 bis 8 Wochen. Vollwertige Pflanzen werden von reifen Pflanzen (3 Jahre und älter) geerntet. 10-12 kg Beeren werden aus einem Busch geerntet. Auf den Industrieplantagen Neuseelands werden 25 Cent marktfähiger Beeren auf 1 Hektar gewonnen.

Bewertung und Anwendung der Beerenverkostung

Karaka Schwarze Beeren werden auf dem Markt hoch geschätzt. Der Anwendungsbereich ist breit. Sie sind immer gefragt, da sie lange gelagert werden und während des Transports keine Falten bilden. Die Hauptanwendungen von Brombeere Karaka Black:

  • frischer Verzehr;
  • Tiefkühltruhe;
  • Zubereitungen (Saft, Marmelade, Konfitüre);
  • Wein machen.

Beständigkeit gegen kalte Temperaturen und Infektionen

Die Form ist nicht frostbeständig. Blütenknospen und Triebe gefrieren, wenn die Temperatur unter -15 ° C fällt. Die Immunität gegen die meisten Krankheiten ist hoch, und zur Erhaltung der Gesundheit sind vorbeugende Maßnahmen erforderlich.

Empfohlene Anbauflächen

Hobbygärtner bauen Karaka Black in Sibirien, im Ural, in der Region Moskau und natürlich in den südlichen Regionen an. Die Frostbeständigkeit von Trieben und Knospen ist nicht hoch, daher sind die Büsche auch in warmen Klimazonen für den Winter geschützt.

Zuchtmethoden

Die Sorte wird leicht durch apikale Schichten vermehrt. Wenn die Triebe nicht an ein Gitter gebunden sind, wurzeln sie von selbst, wenn sie mit dem Boden in Kontakt kommen. Schichten behalten alle Sortenmerkmale bei.

Um die Sammlung wieder aufzufüllen, werden Setzlinge in Baumschulen gekauft.

Landetechnik

Karaka Black in privaten Gärten wird in Abständen von 3 m gepflanzt. Auf Industrieplantagen ist eine Pflanzstufe von 1,5 m zulässig.

Vorbereitung des Pflanzmaterials

Setzlinge mit offenem Wurzelsystem werden 12 Stunden in Wasser gehalten. Die Pflanzen im Behälter werden vor dem Umpflanzen bewässert.

Den besten Ort auswählen

Der süße Geschmack von Brombeeren hängt vom Licht ab. In gemäßigten Breiten werden die Büsche in Gebieten gepflanzt, die den ganzen Tag von der Sonne beleuchtet werden. In den südlichen Breiten sind Pflanzungen in der Mittagshitze schattiert.

Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens

Vor dem Pflanzen werden Humus und lang wirkende Mineraldünger auf den Boden aufgetragen. Superphosphat und Kaliumnitrat werden verwendet. Verbessert die Struktur, normalisiert den Säuregehalt:

  • Hochmoor-Torf wird alkalischem und neutralem Boden zugesetzt;
  • Sand wird dem Lehmboden zugesetzt, organische Substanz dem Karbonatboden;
  • saurer Boden ist Kalk.

Daten und Technologie der Ausschiffung

In gemäßigten Breiten werden im Frühjahr Sämlinge gepflanzt. Der Boden sollte sich bis zu einer Tiefe von 0,5 m erwärmen. In den südlichen Breiten wird im Herbst gepflanzt. Im Frühjahr gepflanzte Setzlinge leiden unter der Hitze und passen sich länger an. Brombeeren werden in Gruben (50 x 50 cm) gepflanzt, der Wurzelkragen ist 1,5-2 cm vergraben:

  • ein Loch bilden;
  • bewässert;
  • Der Stammkreis wird gemulcht.

Spezifität der Pflege

Karaka Black Pflanzpflege ist Standard. Die notwendigen Maßnahmen werden während der gesamten Vegetationsperiode durchgeführt.

Bewässerung, Lockerung und Düngung

VeranstaltungZeitraumBeschreibung
LockerungVorfrühling, Herbst
MulchenSommerStroh auf saurem Boden, Humus, Pferdetorf auf neutral, alkalisch
WurzelverbandVor der BlüteHarnstoff, Königskerzeninfusion
Während der BlüteKomplexer Mineraldünger
Im HerbstKaliummonophosphat

Bush-Formation

Im Herbst werden 2 Jahre alte Triebe ausgeschnitten (solche, die Früchte getragen haben). Für 1 erwachsenen Busch bleiben 6 bis 8 Ersatztriebe übrig.

Strumpfband zu Stützen

Um Karak Black zu züchten, wird ein Gitter mit einer Höhe von 1,5 (1,7) m gebaut. 3 Drahtreihen werden gezogen:

  • 1. Reihe - 0,9 m;
  • 2. Reihe - 1,2 m;
  • 3. Reihe - 1,5 m.

Behandlung gegen Krankheiten und Schädlinge

Die Hauptgefahr für das Pflanzen von Karaka Black besteht in Pilzkrankheiten:

  • Anthracnose;
  • Mehltau;
  • Graufäule (Botrytis).

Die Hauptursachen für Krankheiten: Mängel in der Agrartechnologie, feuchtes, kühles Wetter. Das Auftreten von grauen Flecken durch einen violetten oder violetten Rand auf Blättern und Trieben weist auf einen Ausbruch von Anthracnose hin. Botrytis kann durch Flecken, trockene Blätter, die mit Sporen bedeckt sind, diagnostiziert werden.

Der Erreger der Graufäule kann in einer Woche einen jungen Busch zerstören. Vom Pilz betroffene Früchte sind nicht zum Verzehr geeignet. Mehltau wird bei warmem, feuchtem Wetter aktiviert. Es betrifft Beeren, junge Blätter, Wachstumspunkt. Das erste Anzeichen einer Infektion ist die weiße Blüte.

Ein ungefährer Maßnahmenplan zur Bekämpfung und Vorbeugung von Pilzkrankheiten:

  • im Frühjahr die Einführung von organischen und mineralischen Düngemitteln;
  • Plantagenhygiene;
  • Besprühen mit Fungiziden vor der Blüte, wenn die Triebe nach der letzten Ernte eine Länge von 30 cm erreichen.

Die Medikamente werden verwendet: Fundazol, Kupfersulfat (5%), Topaz, Kuproksat.

Wie bereite ich mich auf den Winter vor?

Flexible jährliche Triebe werden in Bündeln zusammengebunden, auf den Boden gelegt oder nach unten gebogen und mit Heftklammern fixiert. Die Büsche von Karak Black werden mit Stroh, Heu, Fichtenzweigen geworfen oder verwenden ein nicht gewebtes Abdeckmaterial.

Es wird auf Bögen in 1-2 Schichten gezogen. In Bezug auf die Effizienz ist es natürlichen Materialien nicht unterlegen. In Sibirien überwintern Brombeeren in Gräben. Sie graben sie nicht tief. Darin werden Triebe gelegt, die mit einer Schicht Abdeckmaterial bedeckt sind. Im Winter wird Schnee hineingeworfen. Eine gute Ernte ist garantiert, wenn sich im Garten Karaka-Schwarzbüsche befinden.


Schau das Video: Brombeeren pflanzen: Tipps zu Standort, Pflege und Ernte (Kann 2021).