Ebenfalls

Beschreibung der Elisha-Tomatensorte und ihrer Eigenschaften


Die sehr frühe Elisey-Tomate mit hohen Beizqualitäten, ausgezeichnetem Geschmack und ungewöhnlicher leuchtend orange Farbe wird Gärtner und Liebhaber der Konservenherstellung zu Hause begeistern. Die Sorte ist im Anbau unprätentiös, resistent gegen Fusarium und Vertikillose und reagiert auf die Pflege. Dichte Orangenfrüchte sind eine großartige Dekoration für einen festlichen Tisch.

Sortenbiologie

Elisha-Tomaten reifen 97-103 Tage nach der Keimung. Die Art des Busches ist eine Determinante, bildet aber viele Stiefkinder. Kurze Büsche bilden Büschel mit Eierstöcken, weshalb sie nicht sturzsicher sind und zur Unterstützung ein Strumpfband benötigen. Passynching sollte häufig durchgeführt werden. Wenn die Achseltriebe 2 bis 2,5 cm groß sind, werden sie mit einem zuvor mit einem Desinfektionsmittel behandelten Werkzeug entfernt.

Die Blätter sind nicht groß, die Ernte ist nicht schattiert. Um diese Sorte anzupflanzen, müssen Sie sonnige Gebiete wählen. Je mehr sonnenreife Tomaten erhalten, desto heller werden sie gefärbt.

Beschreibung der Früchte

Zylindrische Tomaten mit hoher Fruchtfleischdichte, leuchtend orange. Es gibt nur wenige Samenkammern - zwei oder drei. Durchschnittsgewicht 50-60 g. Früchte enthalten viele Carotinoide und sind ein Diätprodukt. Die Elisha-Tomate zeichnet sich durch verlängerte Fruchtbildung aus. Während der Vegetationsperiode werden mindestens vier bis fünf Ernten erzielt. Die Ausbeute beträgt durchschnittlich 2,5-3 kg pro Busch.

Wie man selbst Setzlinge züchtet

Die Samen von so frühen Sorten wie der Elisha-Tomate müssen früh ausgesät werden und ihren Vorteil der Kältebeständigkeit aktiv nutzen, um eine frühe Vitaminproduktion zu erreichen. Die optimale Aussaatzeit ist Mitte bis Ende Februar. Sämlinge werden Anfang Mai unter Notunterkünften aus Filmrahmen oder modernen Abdeckmaterialien gepflanzt. Um zu verhindern, dass sich die Sämlinge dehnen, wird die Wachstumstemperatur bei 16-18 gehalten ÜberC. Im März gibt es einige bewölkte Tage, und die Sämlinge benötigen zusätzliche Beleuchtung mit einer Phytolampe. Alle 10-14 Tage werden Jungpflanzen mit Humusdünger gefüttert.

Bewertungen von Gärtnern zeigen, dass die Sorte bei allen Wetterbedingungen viele Früchte setzt. Mit guter Sorgfalt können sie bis zu 60 Stück oder mehr pro Busch formen und reifen. Der Anbau dieser Sorte in einer kernlosen Kultur ist besonders erfolgreich. In diesem Fall sind die Büsche mit großen Früchten stärker. Ein charakteristisches Merkmal der kernlosen Elisha ist, dass alle Früchte aus verschiedenen Ernten die gleiche Masse und gleichmäßige Form haben. Die Samen werden nach dem 10. April in den Boden gesät, die Pflanzen werden mit Folie bedeckt.

In der Phase des ersten echten Blattes werden die Sämlinge ausgedünnt, wobei zwischen den Pflanzen 40-50 cm in einer Reihe und zwischen den Reihen die gleiche Menge verbleiben. In Zeiten zunehmender Anzahl und Masse von Tomaten müssen Pflanzen gegossen und gefüttert werden. Es ist besser, die Elisha-Tomate mit organischer Substanz zu füttern: Königskerzeninfusion (2 kg frische Königskerze werden in einem Eimer Wasser gerührt, 7 Tage lang darauf bestanden). Die resultierende Infusion wird 5-7 mal verdünnt und unter jedem Busch mit 1,5-2 Litern bewässert. Eine solche Fütterung sollte 3-4 Mal im Abstand von 10-14 Tagen erfolgen.

Die gegebenen Eigenschaften der Elisha-Tomate und eine detaillierte Beschreibung der Sorte geben Anlass, sie in die Liste der jährlichen Pflanzungen in Ihrem Gartengrundstück aufzunehmen.


Schau das Video: Tomaten erfolgreich anbauen mit den richtigen Paradeiser Sorten Teil1 (Kann 2021).