Ebenfalls

Anweisungen zur Verwendung von Ceproceryl für Tauben, Dosierung und Analoga


Vor einigen Jahrzehnten war es fast unmöglich, spezielle Medikamente für Geflügel, Tauben und andere dekorative Vogelarten zu finden. Heute hat sich die Situation geändert. Wirksame Medikamente in bequemer Form sind in Tierapotheken leicht zu finden. "Ceproceryl" bezieht sich genau auf solche Medikamente und enthält Anweisungen zur Zucht und Aufnahme von Tauben und anderen Vögeln.

Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Ceproceryl ist ein in den Niederlanden hergestelltes Mehrkomponentenarzneimittel zur Behandlung von gefiederten Darminfektionen. Ein Komplex von gramnegativen und grampositiven Antibiotika, der zusätzlich mit einem Vitaminkomplex angereichert ist, wird für therapeutische und prophylaktische Zwecke verwendet.

Die Wirkstoffe, aus denen das Medikament besteht, sind:

  • Erythromycinthiocyanat;
  • Oxytetracyclinhydrochlorid;
  • Streptomycinsulfat;
  • Colistinsulfat.

Der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper eines kranken Vogels wird durch die Zusammensetzung von:

  • B-Vitamine (B1, B2, B6, B12);
  • VON;
  • K3; A3; D3;
  • E2;
  • Calcium-D-Panthenat;
  • Nikotinsäure;
  • Inosit.

Das Arzneimittel wird in Pulverform hergestellt, löst sich daher gut in Wasser, zieht schnell ein und eignet sich zum Trinken von Vögeln. Das Medikament wird in folienverkleideten Plastiktüten mit einem Gewicht von 100 Gramm und Plastikdosen mit einem Fassungsvermögen von 1 Kilogramm hergestellt. In Tierapotheken kann Käufern "Pulsoceryl" angeboten werden, ein Analogon zu "Keproceryl", hergestellt in Russland.

Indikationen für die Verwendung von "Keproceryl"

Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Darminfektionen bei Tauben, anderen Ziervögeln, Hausvögeln und Nutztieren eingesetzt. Das Arzneimittel wird verwendet für:

  • Salmonellose, die sich bei Vögeln mit Durchfall, Schwäche, Appetitlosigkeit manifestiert;
  • Colibacillose, die durch Dehydration aufgrund von Durchfall bei Vögeln gekennzeichnet ist;
  • Pasteurellose, die auch von Schwäche und Durchfall begleitet wird.

"Ceproceryl" ist einfach zu verwenden, bietet eine schnelle Wirkung während der Behandlung und schützt Vögel vor Infektionen, wenn es zur Prophylaxe verwendet wird.

Gebrauchsanweisung und Dosierung für Tauben

Das Arzneimittel wird nach Rücksprache mit einem Tierarzt angewendet. Das Medikament wird mit Wasser in einem Verhältnis von 1 Gramm pro Liter kaltem gekochtem Wasser gemischt und die Vögel werden getrunken. Die Behandlung dauert mindestens eine Woche.

Wenn das Mittel zur Prophylaxe verwendet wird, kann die Konzentration auf 1 Gramm pro 1,2-1,3 Liter Flüssigkeit reduziert werden. Sie trinken nur frisch zubereitete Medikamente, es ist verboten, die vorbereitete Lösung am nächsten Tag zu verwenden. Es ist notwendig, die Dosierung sorgfältig zu beobachten, um eine Erhöhung der Konzentration des Arzneimittels zu verhindern.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Wichtig: Das Medikament ist nicht wirksam gegen Paramicrovirus (Whirligig).

Selbst wenn die Krankheitssymptome verschwunden sind, muss die Behandlung fortgesetzt werden, bis der Zyklus abgeschlossen ist.

Mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen

"Ceproceryl" wird nicht für individuelle Intoleranz verwendet; Wenn sich die Vögel innerhalb von 2-3 Tagen nicht besser fühlen, sollten Sie den Tierarzt erneut anrufen und das Behandlungsschema anpassen.

Das Medikament wird von Tauben gut vertragen, Probleme sind äußerst selten. Wenn Erbrechen, Muskelkrämpfe und Krampfanfälle auftreten, wird die Behandlung abgebrochen. Ernennen Sie es nicht zu Tauben, die Küken schlüpfen. Jungtiere vertragen eine schlechtere Behandlung als erwachsene Vögel. Falls erforderlich, sollten Sie zusätzlich einen auf Ornithologie spezialisierten Arzt konsultieren.

Persönliche Präventionsmaßnahmen

Darminfektionen können von Tauben auf den Menschen übertragen werden. Um dies zu vermeiden, sollten Sie:

  • halte den Taubenschlag sauber;
  • Trinkschalen und Futtertröge 1-2 mal pro Woche desinfizieren;
  • aus der Hauptherde von Tauben entfernen, die lange im Flug sind (Quarantäne - 20 Tage);
  • Kommen Sie in bestimmten Kleidern und Schuhen zu den Vögeln und waschen Sie Ihre Hände gründlich, nachdem Sie den Taubenschlag besucht haben.
  • Rauchen Sie nicht und essen Sie während der Reinigung nichts.
  • Vögel impfen;
  • bieten systematische tierärztliche Untersuchungen von Tauben.

Wenn die Temperatur steigt und Durchfall auftritt, konsultieren Sie einen Arzt zur Diagnose und Behandlung. Tragen Sie beim Gebrauch des Arzneimittels Gummihandschuhe, eine Atemschutzmaske und eine Schutzbrille.

Lagerungsregeln und Haltbarkeit

Das Medikament wird von Kindern und Haustieren ferngehalten. Lassen Sie kein direktes Sonnenlicht zu. Halten Sie es von Futtermitteln und Lebensmitteln bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 ° C fern. Vorbehaltlich der Lagerstandards beträgt die Haltbarkeit des Arzneimittels 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Ersatz

Es gibt viele Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung von Darminfektionen. Sie sollten gemäß den Empfehlungen des Tierarztes oder den Anweisungen des Herstellers verwendet werden. Sie verwenden Pulsoceryl, Salmo-Stop-Kombi, Para-Stop, Salmonella 4 in 1.

Durch sorgfältige Einhaltung der Bedingungen für die Haltung von Vögeln, hochwertiges Futter und rechtzeitige Impfung können Sie alle Vögel in der Herde gesund halten. Das Halten und Züchten von Tauben (insbesondere seltenen Rassen) ist kein billiges Vergnügen. In der Regel behandeln die Besitzer ihre Haustiere verantwortungsbewusst.


Schau das Video: Mein zweiter Taubenschlag 2017 (Kann 2021).