Garten

Trockener Rasen


Frage: Trockenrasen


Guten morgen
Ich habe eine Rasenfläche von etwa 250 Quadratmetern, die mit einem Bewässerungssystem ausgestattet ist, das ich zweimal täglich für 10 Minuten benutze. Vor kurzem habe ich es alle 5/7 Tage bei 4,5 cm geschnitten. Zweimal seit dem Ende der Intervention habe ich mit speziellem Rasengranulat gedüngt. In einigen Gegenden fällt mir jedoch auf, wie bereits im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, dass die Grashalme austrocknen, so dass eine leichte Schicht trockenen Grases und einige grüne Grasbüschel entstehen. Das beste Kraut ist das, das nicht in voller Sonne wächst, was von zu viel Sonne abhängen kann, da ich eine Mischung aus Samen für gemischtes Gras (Sonnenschutz) verwendet habe? Kann es vom Bewässerungsplan abhängen?
Vielen Dank im Voraus
Lorenzo


Antwort: Trockenrasen


Lieber Lorenzo,
Ich glaube, dass die Gelbfärbung Ihres Rasens auf eine falsche Bewässerung zurückzuführen ist. Die Stecklinge, die Sie einmal pro Woche üben, sind perfekt und ermöglichen Ihnen einen gesunden und üppigen Rasen. aber das gießen ist meiner meinung nach zu wenig zeit und zu oft vorgesehen. Der Zweck, den wir uns beim Anbau eines Rasens setzen, besteht darin, die Entwicklung der kleinen Pflanzen, aus denen er besteht, zu fördern. Insbesondere im Hinblick auf das Wurzelsystem ist es gut, dass es eine tiefe Entwicklung von mindestens 10 bis 15 cm aufweist, so dass es den äußeren Klimaveränderungen, die es nicht betreffen, problemlos standhält, da es von einem solchen geschützt wird dicke Erdschicht. Wenn wir sehr oft mit kleinen Mengen Wasser gießen, wird nur die erste Bodenschicht angefeuchtet. auf diese Weise werden die Wurzeln der Sämlinge gezwungen, sich sehr oberflächlich zu entwickeln, wo es Wasser gibt; Es ist klar, dass bei dieser Methode das Wasser sehr stark von der Außentemperatur beeinflusst wird und die Wurzeln rein sind, da sie sich an der Oberfläche entwickeln. Die Sommerhitze führt daher zu einer stärkeren Transpiration und einer raschen Wasserverdunstung. Wenn Sie auch abends gießen, denken Sie daran, dass dieses Wasser in den kühlen Stunden der Nacht lange im Gras verbleibt, was die Entwicklung von Pilzkrankheiten begünstigt. Für einen gesunden Rasen ist es wichtig, dass der Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 10-15 cm gut benetzt ist. und später ist es wichtig, dass die Bewässerungen einen guten Abstand voneinander haben. Zu Frühlingsbeginn, wenn das Wetter kühl ist und es viel regnet, kann es auch nur einmal pro Woche gegossen werden. Im Sommer ist es jedoch bei warmem Klima und geringen Niederschlägen häufig erforderlich, täglich oder alle zwei Tage zu gießen. Vermeiden Sie es, mehr als einmal am Tag zu gießen. klar, dass es auch davon abhängt, über welches Bewässerungssystem Sie verfügen und wie viel Wasser sich in einem bestimmten Zeitraum ausbreiten kann; Bei einem Bewässerungssystem mit mittlerem Durchfluss wird es normalerweise etwa eine Stunde am Tag in einer einzigen Lösung bewässert, wobei die Stunde nicht in mehrere Verabreichungen pro Tag aufgeteilt wird. Die beste Zeit zum Gießen ist spät in der Nacht, bis in die frühen Morgenstunden: mehr oder weniger zwischen 3-4 und 6-7 Uhr morgens. Wenn Sie feststellen, dass der Boden lange Zeit nass bleibt, können Sie auch daran denken, alle zwei Tage eine Stunde lang zu gießen (dies hängt vom Regen ab und davon, wie viel Wasser Ihre Pflanze liefert). Bedenken Sie, dass mehr oder weniger jeden Tag ein Quadratmeter Ihres Rasens im Sommer etwa 5 Liter Wasser verliert und Sie es auffüllen müssen. Wenn Sie die Merkmale Ihres Bewässerungssystems kennen, können Sie auch überprüfen, wie viel Wasser Sie in einer Stunde für jeden Quadratmeter Rasen liefern. Berücksichtigen Sie beim Dünger, dass die körnigen Dünger mit langsamer Freisetzung etwa 4 Monate lang Mineralsalze im Boden freisetzen. es gibt daher keinen Grund, es im Spätwinter zweimal zu liefern; im Spätwinter lieber ein einziges Mal düngen und im Herbst den Eingriff wiederholen. Im Herbst und Frühling wird auch eine korrekte Belüftung des Rasens praktiziert, um den Filz zu entfernen und den Boden durchlässiger zu machen.

Video: Hitzewelle 2019 Verbrannten Rasen retten vertrockneten Rasen wieder erneuern (Oktober 2020).