Ebenfalls

TOP 3 Rezepte für eingelegte Gurken mit Koriander für den Winter


Eingelegte Gurken mit Korianderzusatz sind oft für hausgemachte Zubereitungen von Interesse, die niemanden gleichgültig lassen. Die Hostessen lieben dieses Rezept wegen seiner einfachen Zubereitung, der minimalen Menge an Zutaten, des würzigen Geschmacks und des einzigartigen Aromas. Diese Konservierung passt gut zu verschiedenen Beilagen. Wenn die Regeln eingehalten werden, kann sie 2 Jahre gelagert werden.

Würzige und aromatische Gurken mit Koriander - der Stolz der Gastgeberin

Jede Hausfrau hat ihr eigenes Rezept für die Herstellung von eingelegten Gurken. Koriander verleiht hausgemachten Gurkenpräparaten für den Winter ein einzigartiges Aroma und einen originellen Nachgeschmack.

Welche Beilagen zum Servieren?

Solche Gurken eignen sich perfekt als eigenständiger Snack, passen gut zu Salzkartoffeln und Salaten und werden zu einer schicken Ergänzung für Fleischgerichte und Gurkengurken.

Was Sie zum Kochen brauchen

Um eingelegte Gurken mit Koriander zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Gurken;
  • Knoblauch;
  • Lorbeerblätter;
  • Piment und schwarze Pfefferkörner;
  • Dill in Regenschirmen;
  • Korianderzweige mit Samen.

Die Sole benötigt folgende Komponenten (pro 1 Liter Wasser):

  • 2 EL. l. Salz;
  • 1 Esslöffel. Sahara;
  • 1 Teelöffel Essig 70% für eine Dose von 1,5 Litern.

Gemüse zubereiten

Zuerst müssen Sie das Gemüse waschen, in eine Schüssel mit Wasser geben und 8 Stunden einweichen. Dann schneiden Sie die Enden auf beiden Seiten ab.

Knoblauch schälen, Kräuter gründlich ausspülen.

Methoden und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Kochen

Gurken mit Koriander benötigen keine anderen aromatischen Gewürze, da Koriander ihren Geschmack überwältigt.

Eingelegte Gurken mit Koriander

Kochschritte:

  1. Legen Sie am Boden jedes Glases zwei Knoblauchzehen, Lorbeerblatt, 4 Pfefferkörner, einen Regenschirm aus Dill und Koriandersamen (Sie können auf die Zweige).
  2. Füllen Sie jedes Glas fest mit Gurken.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser über die Gurken. 20 Minuten einwirken lassen. Lass das Wasser ab.
  4. Bereiten Sie die Salzlösung vor, kochen Sie, gießen Sie sie in Gurken, halten Sie sie weitere 20 Minuten lang, gießen Sie die Salzlösung in einen Topf und kochen Sie sie.
  5. Gießen Sie die resultierende Salzlösung in Gläser, fügen Sie Essig hinzu und drehen Sie sofort.

Würzige Knoblauch Vorspeise

Die Zusammensetzung eines würzigen Snacks mit Zwiebeln und Knoblauch umfasst:

  • 4,5 kg kleine Gurken;
  • 250 g Pflanzenöl;
  • 1 Tasse 6% Essig
  • 100 g Salz;
  • 250 g Zucker;
  • eine Tüte gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1 TL gemahlener Koriander;
  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten.

Für ein paar Stunden wird das Hauptprodukt in Wasser eingeweicht, dann werden die Enden abgeschnitten und in Scheiben beliebiger Größe geschnitten. Die restlichen Zutaten werden hinzugefügt, gemischt und drei Stunden stehen gelassen. Dann werden sie in saubere vorbereitete Gläser überführt und 10-15 Minuten lang sterilisiert. (abhängig vom Volumen der Dosen). Dann werden sie aufgerollt, gekühlt und an einen festen Lagerort gebracht.

Methode ohne Sterilisation

Damit die Gurkenrohlinge längere Zeit gelagert werden, ohne Bedenken zu verursachen, ist es besser, keine Methoden ohne Sterilisation anzuwenden. Dieser Prozess schützt die Werkstücke für lange Zeit und hilft, unangenehme Zwischenfälle zu vermeiden.

Knusprige Gurken mit Koriander ohne Sterilisation

Die Zutaten sind die gleichen wie im ersten Rezept.

Die Art des Kochens ist etwas anders. Solche Gurken werden nach dem gleichen Prinzip hergestellt, aber der Unterschied besteht darin, dass keine Sterilisation erforderlich ist. Nach dem letzten Gießen mit einer Lösung müssen sie sofort aufgerollt, umgedreht und in eine Decke gewickelt werden, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Speicherregeln

Aufbewahrungsregeln - Gläser mit Gurken vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und ihnen einen kühlen Ort bieten.

Ist letzteres nicht möglich, sollten die Bänke so weit wie möglich von den Heizquellen entfernt werden.

Rezepttipps und Tricks

Um die Gurken so lange wie möglich zu halten, müssen Sie sie nur in sauberen, besser sterilisierten Gläsern aufrollen und mit denselben Deckeln aufrollen.

Grobes Salz eignet sich am besten zum Beizen. Es macht die Gurken nicht weich und lässt sie fest und knusprig bleiben. Die maximale Haltbarkeit von eingelegtem Gemüse beträgt 2 Jahre. Danach können sie nicht mehr verzehrt werden.


Schau das Video: Gurken einlegen: 3 leckere Rezepte für selbstgemachte Essiggurken (September 2021).