Ebenfalls

Gebrauchsanweisung für Gibberellinsäure, Verträglichkeit und Analoga


Unter den agroindustriellen Zubereitungen haben Verbindungen, die das Wachstum, die Entwicklung und die Fruchtbildung von Pflanzen fördern, besondere Popularität erlangt. Die Verwendung von Gibberellinsäure beim Anbau verschiedener Kulturen ermöglicht es Ihnen, starke, gesunde Pflanzungen zu erhalten, die Blüte von Pflanzen zu verbessern, deren Wachstum zu aktivieren und den Ertrag auf dem Gelände zu steigern.

Was ist das?

Das Werkzeug gehört zu Pflanzenhormonen, Gibberellinsäure ist ein Stimulans für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Gibberelline - Analoga der Pflanzenhormone Auxine - wurden erstmals 1935 vom japanischen Wissenschaftler T. Yabuta entdeckt. Es wurden mehr als 60 Gibberellinsorten isoliert, die aktivsten sind HA 1, 3, 4, 7; kleiner - GA 6 und 5. Substanzen sind in pathogenen Pilzen der Art Gibbtrella fujikuroi enthalten, die der isolierten Substanz den Namen gaben.

Gibberellinsäure ist weiße oder gelbliche Kristalle, geruchlos und geschmacklos. In Wasser und den meisten organischen Lösungsmitteln schwer löslich, in Alkohol und Aceton leicht löslich.

Das Produkt ist in Ampullen erhältlich, die zusätzlich in Folienbeuteln verpackt sind, in Tabletten mit einer Wirkstoffkonzentration von 20%, in Form einer konzentrierten Paste von 90% oder in Form einer gebrauchsfertigen alkoholischen Lösung von 78 %, verpackt in Ampullen von 5 Milligramm.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Wichtig: Die vom Hersteller empfohlene Dosierung des Wirkstoffs ist genau zu beachten. Die Menge des verwendeten Arzneimittels hängt von der ausgewählten Form der Freisetzung des Arzneimittels und der Konzentration des Wirkstoffs ab.

In welchen Fällen werden verwendet

Das Werkzeug wird für verschiedene Kulturen verwendet, Gemüse, Beeren, Trauben werden verarbeitet.

Das Medikament ist in der Lage:

  • den Prozentsatz der Samenkeimung erhöhen;
  • Bewahren Sie den Eierstock auf und verhindern Sie, dass er auch unter ungünstigen klimatischen Bedingungen abfällt.
  • die Blüte verbessern, die Fruchtentwicklung anregen;
  • die Präsentation der Früchte verbessern;
  • zur Erhöhung der Haltbarkeit und Sicherheit der Ernte.

Kann zur Verarbeitung von Blumen und Zierpflanzen verwendet werden. Voraussetzung für die Verwendung des Arzneimittels ist die richtige Pflanzpflege, die Einhaltung der agrotechnischen Empfehlungen für die Auswahl eines Pflanzortes, die Bodenzusammensetzung, die Bewässerung und die Düngung. Das Medikament ist zur systematischen Anwendung geeignet, es ist nicht toxisch.

Gebrauchsanweisung für Gibberellin

Das Sprühen erfolgt mit einem feinen Dispersionsstrahl auf die Folie (die Bildung von Tropfen ist nicht akzeptabel). 1 ml der Arbeitslösung des Arzneimittels wird in 1 Liter destilliertem Wasser gelöst.

Es ist bequemer, Ampullen mit einer vorgefertigten Alkohollösung des Arzneimittels zu verwenden. Es ist einfach zu bedienen:

  • Die Ampulle wird vor dem Öffnen geschüttelt.
  • ein wenig destilliertes Wasser wird in den Behälter gegossen und der Inhalt der Verpackung wird gegossen;
  • Gründlich mischen, das Volumen des Lösungsmittels auf 4-5 Liter bringen;
  • neu mischen.

Wenn das Arzneimittel in kristalliner Form vorliegt, wird es zuerst in 6 bis 7 Millilitern Ethylalkohol gelöst und geschüttelt, bis eine homogene Lösung erhalten wird. Nachdem die Kristalle vollständig gelöst sind, wird das Mittel in destilliertes Wasser eingeführt.

Es ist zweckmäßig, eine Spritze zu verwenden, um die erforderlichen Dosen einer konzentrierten Mutterlösung (Alkohol) zu messen. Überschreiten Sie nicht die Konzentration des Arzneimittels.

Es gibt verschiedene Arten der Verarbeitung: Einweichen des Samens (Samen und Knollen vor dem Pflanzen), Besprühen der Pflanzen, Eintauchen der Blütenstände in die Arzneimittellösung. Der Luftteil wird verarbeitet, um die grüne Masse oder den Blütenstand zu erhöhen und die Entwicklung von Früchten zu beschleunigen. Die Verarbeitung erfolgt bei bewölktem, windstillem Wetter bei Temperaturen von +16 bis +25 ° C.

Bei der Verarbeitung von Trauben werden die Bürsten in einen Behälter mit einer Arbeitslösung des Arzneimittels getaucht, oder ein in einem Produkt in Kombination mit Glukose getränktes Pflaster wird auf dem Kamm fixiert. Tomatensämlinge werden 1,5 Wochen vor dem Pflanzen an einem festen Ort verarbeitet.

Sicherheitsmaßnahmen

Das Medikament ist ungiftig und ungefährlich, wenn es verwendet wird. Die Verarbeitung sollte mit Gummihandschuhen erfolgen.

Pflanzenpflege nach der Anwendung

Um die Wirkung zu erzielen, benötigen Pflanzen: richtige Bewässerung, Lockerung und Mulchen des Bodens, rechtzeitige Düngung. Pflanzen sollten nicht unter Feuchtigkeitsmangel leiden. Zimmerpflanzen können mit Phytohormon behandelt werden: Geranie, Begonie. Wird zur Verarbeitung von Gartenblumen verwendet (am effektivsten zur Verarbeitung von Zwiebel- und Knollensorten).

Kompatibilität

Um die Effizienz zu steigern, kann es mit Teourea (20 mg pro Liter Wasser) und anderen Mineralkomplexdüngern verwendet werden.

Speicherregeln

Das Medikament wird an Orten, die für Kinder unzugänglich sind, nicht in der Nähe von Medikamenten und Lebensmitteln gelagert. Die wässrige Arbeitslösung wird innerhalb von 24 Stunden nach der Herstellung verwendet und ist nicht für die Langzeitlagerung geeignet.

Die Mutterlösung (Alkohol) des Arzneimittels befindet sich in einem dicht verschlossenen Glasbehälter an einem kühlen Ort. Es kann ohne Wirksamkeitsverlust bis zu 6 Monate gelagert werden.


Schau das Video: Application of Plant Growth Regulator Gibberellin (Kann 2021).