Ebenfalls

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Pink Paradise, deren Ertrag


Die besten Salatsorten sind traditionell rosa Tomaten. Sie haben einen sehr delikaten, süßen Geschmack. Ergänzt wurde das Angebot an beliebten russischen Sorten durch Pink Tomato, eine Auswahl der japanischen Firma „Sakata“, die für ihre hochwertigen Gemüsepflanzen bekannt ist.

Hervorragende Geschmacks- und Marktmerkmale erregten nicht nur die Aufmerksamkeit von Gärtnern, sondern auch von Eigentümern von Gewächshäusern und Bauernhöfen. Der Name des Hybrids ist sehr vielversprechend "Pink Paradise" oder "Pink Paradise". Laut Bewertungen wird "Übersee-Tomate" seinem schönen Namen voll und ganz gerecht.

Wichtig! Es wird empfohlen, Sämlinge von Hybriden, die zu vegetativem Wachstum neigen, in einem Gewächshaus mit blühenden ersten und zweiten Bürsten zu pflanzen, um ein "Mästen" der Pflanzen zu verhindern.

Beschreibung der Tomate "Pink Paradise F1"

Hybriden haben gegenüber Sortengemüse mehrere Vorteile. Sie sind resistent gegen Krankheiten, liefern einen gleichbleibend hohen Ertrag, haben eine attraktive Fruchtform. Diese Eigenschaften sind besonders wichtig, wenn die Ernte für kommerzielle Zwecke verwendet wird. Aber die Samen solcher Pflanzen sind teurer und geben ihre Eigenschaften nicht an zukünftige Generationen weiter.

Befolgen Sie bei der Auswahl einer Tomate am besten die Empfehlungen des Saatgutherstellers. Schließlich sind die Bedingungen selten ideal, und die Ernte möchte immer so groß wie möglich werden.

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte:

  • Die Tomate gehört nach Herkunft zu den Hybriden der ersten Generation.
  • mittelreife Sorte mit einer Reifezeit von 110 bis 115 Tagen ab der Keimung, empfohlen für den Anbau unter Filmschutzräumen in Gewächshäusern jeglicher Art;
  • Busch unbestimmten Typs, kräftig, gut belaubt, erreicht während der Vegetationsperiode eine Höhe von 2 Metern;
  • Früchte sind rund, gleichmäßig, haben leichte Rippen an der Basis, wiegen 220-240 g, ergeben 4-6 kg pro Pflanze;
  • Die Frucht ist vierköpfig, das Fruchtfleisch ist dicht, saftig, der Geschmack ist ausgezeichnet, die Farbe ist rosa;
  • Tomaten knacken beim Überwachsen nicht, sind gut gelagert und vertragen den Transport;
  • geeignet für die Zubereitung von Sommersalaten, verschiedene Arten von Tomatenzubereitungen;
  • Ein weiteres positives Merkmal ist die Fähigkeit von Früchten, zu Hause zu reifen, ohne die Qualität der Verbraucher zu verlieren.
  • Die Tomatensorte Pink Paradise ist resistent gegen graue und braune Blattflecken, gegen verschiedene Arten von Wurzelnematoden, gegen Verticillium- und Fusarium-Welke sowie gegen Tabakmosaikviren.

Der Hauptvorteil von Pink Paradise Tomaten ist ein ausgezeichneter Geschmack und eine schöne Fruchtform. Mit dem hohen Preis für Saatgut hinterlassen viele Besitzer von Hausgärten positive Bewertungen. Sie glauben, dass Tomaten so viel Geld und Arbeit wert sind. Tatsache ist, dass Pflanzen mit unbegrenztem Wachstum zusätzliche Anstrengungen erfordern, um Stiefkinder rechtzeitig zu entfernen und die Höhe des Busches zu bestimmen.

Wichtig! Eine Erhöhung der Kohlendioxidkonzentration im Gewächshaus (ein Fass Gülle) fördert eine bessere Fruchtbildung, eine Erhöhung ihres Durchschnittsgewichts.

Agrartechnologie und Pflege

Für den Anbau von Pink Paradise-Tomaten gelten keine besonderen Anforderungen. In einigen Phasen haben die Erzeuger die Anbautechniken vereinfacht, indem sie zusätzlichen Schutz für den Anbau von Tomaten geschaffen haben. Dies betrifft die Fähigkeit des Hybriden, einer Vielzahl von Krankheiten zu widerstehen. Diese Eigenschaften sind besonders wichtig, wenn Tomaten in einem Gewächshaus angebaut werden.

  1. Das Kontakt-Fungizid "Tiram" wurde zum Schutz der Samen verwendet. Dies bedeutet, dass vor der Keimung keine Desinfektion und Vorbereitung des Saatguts erforderlich ist. Das Pflanzen von Samen für Setzlinge erfolgt 55-60 Tage vor dem Pflanzdatum im Gewächshaus.
  2. In der Anfangsphase ist es wichtig, das Herausziehen der Sämlinge zu verhindern, indem sie ausreichend beleuchtet werden. Die Ernte der Sämlinge erfolgt im Stadium von 2 echten Blättern. Unter Beobachtung der Temperatur-, Licht- und Wasserbedingungen, die alle 10-15 Tage gefüttert werden, bilden sie starke, stämmige Sämlinge.
  3. Ein Sämling von guter Qualität sollte 9-10 Blätter unter dem ersten Blütenhaufen haben. Die Länge der Internodien beträgt 5-7 cm. Der Blütenpinsel muss die richtige Form haben.
  4. Pflanzen werden an einem festen Platz mit einer Rate von 3-4 Büschen pro 1 Quadratmeter gepflanzt. m. Der Stiel ist unbedingt an einer Stütze oder einem Gitter befestigt, und wenn die Frucht wächst, werden die Bürsten selbst zusammengebunden.
  5. Die Hybride wird in einem Stängel gezüchtet, wobei alle Seitentriebe entfernt und die Blätter vergilbt werden. Nach der Bildung von 5-6 vollwertigen Bürsten ist der Wachstumspunkt begrenzt. Das Ergebnis kann für Pflanzen variieren, die in 2-3 Stielen gezüchtet werden. Unter günstigen klimatischen Bedingungen wird der Ertrag höher sein, aber die Reifezeit von Tomaten wird um einige Wochen verschoben.
  6. Die Tomaten werden je nach Entwicklungsstadium und Zustand der Pflanze alle 10-15 Tage gefüttert. Bis zum Zeitpunkt des Abbindens der Früchte wird in den ersten beiden Clustern kein Stickstoff verwendet, um ein übermäßiges Wachstum der grünen Masse zu vermeiden. Während des Wachstums von Früchten werden Düngemittel ausgewählt, die Stickstoff, Phosphor und Kalium zu gleichen Anteilen enthalten. In den letzten Stadien der Tomatenreifung wird der Kaliumanteil erhöht, um die Qualität der Früchte zu verbessern.
  7. Die Sorte spricht auf Pflege an. Nach Aussagen von Gärtnern liefern Pflanzen, die in Gewächshäusern, Folien und Glasgewächshäusern wachsen, einen viel größeren Ertrag. Tomaten sind größer im Vergleich zu im Freien angebauten Tomaten. Der Unterschied in der Fruchtgröße kann auch in verschiedenen Wachstumsstadien beobachtet werden. Die ersten beiden Trauben bilden die Tomaten mit dem maximalen Gewicht. In den folgenden Stufen sind die Früchte etwas kleiner.

Die Hybride gilt als Favorit und eine Art Standard unter den rosa Tomaten für Salatzwecke. Dies wird durch eine detaillierte Analyse des Marktes und die ständig steigende Nachfrage nach Pflanzenmaterial belegt. Die Tomate wird erfolgreich in den südlichen Regionen und in der mittleren Klimazone Russlands angebaut. Er ist ein gern gesehener Gast auf persönlichen Grundstücken und industriellen Gewächshauskomplexen.


Schau das Video: 37 Tomatensorten für 2021 - Alte Sorten - besondere Tomaten Sorten - Tomaten Samen - Saatgut Tomaten (Kann 2021).