Ebenfalls

Beschreibung der Sturon-Zwiebelsorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege


Landwirte und Gärtner stellen hohe Anforderungen an Zwiebeln. Es sollte gut schmecken und gut halten. Zwiebelstör erfüllt all diese Anforderungen und außerdem ist es nicht schwierig, ihn anzubauen. Die Vielfalt zieht die Aufmerksamkeit sowohl von Anfängern im Sommer als auch von professionellen Landwirten auf sich.

Beschreibung der Sorte

Sturon ist niederländischen Ursprungs, aber perfekt an unsere klimatischen Bedingungen angepasst. Die Form der Zwiebeln ähnelt einer Ellipse, bei der Reife erhält die Schale eine satte goldene Farbe mit markanten braunen Streifen. Die Masse eines Sturon-Kopfes erreicht 210 Gramm. Auf der Oberfläche jeder Glühbirne befinden sich etwa 5 Schichten von Schuppen, unter denen sich mehrere weitere Schichten von saftigen weiß-grünen Schuppen befinden.

Das Merkmal legt nahe, dass Sturon als Zwischensaison-Sorte eingestuft wird. Von dem Moment an, in dem die ersten Triebe technisch reif erscheinen, vergehen mindestens 100 Tage. Geschmacksqualität auf hohem Niveau. Die Zwiebel hat einen bitteren und leicht scharfen Geschmack sowie ein klassisches säuerliches Aroma. Aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften kann die geerntete Ernte frisch verzehrt, konserviert und zur Langzeitlagerung geschickt werden.

Vor- und Nachteile der Sorte

Sturons Eigenschaften bieten ihm eine Reihe von Vorteilen gegenüber Wettbewerbern, dank derer immer mehr Gärtner diese Sorte bevorzugen. Das beinhaltet:

  • die Möglichkeit, im Klima der nördlichen Zone zu wachsen;
  • Hohe Produktivität;
  • große Glühbirnen;
  • hochwertige Ernte;
  • die Möglichkeit der Langzeitlagerung;
  • erhöhte Frostbeständigkeit;
  • erhöhte Resistenz gegen schwere Krankheiten.

Wenn Sie den richtigen Boden wählen und die notwendigen Bedingungen schaffen, können auf einem Hektar bis zu 35 Tonnen hochwertige Zwiebeln gewonnen werden. Aufgrund der Tatsache, dass Sturon seine Eigenschaften bis zu 8 Monate perfekt beibehält, wird es im industriellen Maßstab angebaut. Wie aus den Überprüfungen der Landwirte hervorgeht, kann durch die erhöhte Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge die Behandlung von Parzellen mit Pestiziden vermieden werden. Die Ernte ist umweltfreundlich.

Sturon hat eine Reihe von medizinischen Eigenschaften. Zwiebeln enthalten wertvolle Mikro- und Makroelemente, die für den menschlichen Körper lebenswichtig sind:

  • Magnesium;
  • Kalium;
  • Eisen;
  • Kupfer;
  • Zink;
  • Kalzium und andere.

Diese Art von Zwiebeln enthält 11 essentielle Aminosäureersatzstoffe. Darüber hinaus sind Vitamine fast aller Gruppen in ihrer Zusammensetzung enthalten.

Zwiebeln der Sorte Sturon bringen einem Menschen nicht nur Nutzen, sondern in bestimmten Fällen auch Schaden. Menschen, die an chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden, sind beim Verzehr von rohen Zwiebeln kontraindiziert. Wenn Sie die Menge der aufgenommenen Lebensmittel nicht kontrollieren, können Sie Asthmaanfälle oder unregelmäßige Herzrhythmen verursachen.

Eine Nebenwirkung einer Überdosis Sturon-Zwiebel ist Bluthochdruck.

Wachsende Eigenschaften

Sturon zu pflanzen und zu pflegen ist nicht schwierig, aber dieses Geschäft hat seine eigenen Eigenschaften. Zwiebeln werden sowohl als Einjähriger als auch als Zweijähriger angebaut, aber im ersten Jahr wird es nicht möglich sein, große Köpfe zu bekommen. Um im Winter ab Herbst Federn zu erhalten, werden die Zwiebeln in Gewächshäusern gepflanzt. Pflanzenmaterial kann im Laden gekauft oder selbst angebaut werden.

Zwiebelsets werden mit besonderer Verantwortung ausgewählt, deren Größe etwa 2 cm im Durchmesser beträgt. Die Oberfläche muss flach sein. Sie können keine Zwiebeln zur weiteren Kultivierung nehmen:

  • mechanische Schäden haben;
  • leichte Anzeichen von Verfall haben;
  • feucht;
  • charakteristische Anzeichen einer Krankheit oder Schädlingsschädigung aufweisen;
  • nicht in Ruhe.

Beim Kauf von Sturon-Pflanzenmaterial im Herbst wird es zur Lagerung geschickt. Die Räumlichkeiten werden trocken und gut belüftet mit einer Lufttemperatur von 18–20 ° C ausgewählt.

Landetermine

Wenn Sie die optimalen Pflanzdaten ausgewählt haben, können Sie ohne unnötige Probleme eine hervorragende Sturon-Zwiebel anbauen. Die Beschreibung dieser Sorte deutet auf einen frühen Beginn der Pflanzarbeiten hin. Sobald der Boden 5–6 Zentimeter auftaut, beginnt die Aussaat. In den südlichen Regionen fällt diese Zeit auf Ende März, der Rest auf Anfang oder Mitte April.

Regeln für das Pflanzen von Samen

Die Vorbereitung eines Standortes zum Anpflanzen von Zwiebeln beginnt mit dem Ausgraben des Bodens und dem Auftragen von Kompost. Ein Quadratmeter benötigt einen halben Eimer Dünger. Holzasche und Phosphordünger werden ebenfalls hinzugefügt. Im Frühjahr, einige Tage vor der Bepflanzung von Sturon, wird das Grundstück gepflügt und die Beete markiert. Danach wird der Boden verdichtet und mit einem schwarzen Film bedeckt, damit er sich gut erwärmt.

Vor der Aussaat werden die Samen einige Stunden in einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Aloe-Saft eingeweicht. Dann werden sie 2 Tage lang in ein angefeuchtetes Stück Stoff gelegt. Vor der Aussaat werden die Beete reichlich bewässert und gerillt. Der Abstand zwischen den Reihen des Sturon-Bogens beträgt 10 cm.

Grundversorgung

Sturon Zwiebeln sind anspruchslos zu pflegen, aber einige Aufmerksamkeit sollte ihnen gewidmet werden. Um eine große Aussaat zu erhalten, werden die Sämlinge nach dem Auflaufen der Triebe ausgedünnt. Der Boden muss ständig gelockert werden, um Düngemittel zu mischen und Unkraut zu entfernen. Die Bewässerung erfolgt nur gelegentlich, wenn der Mutterboden sehr trocken ist.

Sobald das Grün der Sturon-Zwiebel verdorrt, hören sie auf, alle Arten von Arbeiten in den Beeten auszuführen, und warten, bis die Pflanze verdorrt ist und der Hals weich wird. Während dieser Zeit beginnen sie, ihre Ernte zu ernten. Die Reinigungszeit beträgt normalerweise Mitte bis Spätsommer.

Wachsende zweijährige Zwiebeln

Es wurde oben gesagt, dass Sturon als Zweijähriger aufgewachsen ist. Zu diesem Zweck wird einige Wochen vor Beginn des Frosts ein Satz entnommen und auf zuvor vorbereitete Beete gepflanzt. Die Sorte hat keine Angst vor Frost, daher werden mit Beginn des ersten Auftauens die Zwiebeln an Stärke gewinnen und die Köpfe wachsen.

Sturon wird auch mit der Ankunft des Frühlings gepflanzt. Seit Herbst werden organische Düngemittel auf die vorgeschlagene Pflanzstelle und Mineraldünger unmittelbar vor dem Pflanzen ausgebracht. Die Köpfe sind um 2-3 Zentimeter vertieft, so dass 2 Zentimeter Erde über ihren Schultern verbleiben. Der Abstand zwischen den Glühbirnen beträgt 9-12 Zentimeter.

In keinem Fall sollte Sturon mit stickstoffhaltigen Chemikalien gedüngt werden. Tatsache ist, dass Zwiebeln dazu neigen, Nitrate in sich selbst anzusammeln, weshalb sie dem menschlichen Körper in der Folge großen Schaden zufügen.

Die Sorte Sturon hat sich bewährt und erfreut sich aufgrund ihrer Unprätentiösität und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten bei einheimischen Landwirten immer größerer Beliebtheit.


Schau das Video: Trinke jeden Tag Wasser mit Knoblauch und mit deinem Körper passieren unglaubliche Dinge (Kann 2021).