Ebenfalls

Beschreibung der Tomatensorte Amurskaya Zarya und ihrer Eigenschaften


Fans großer früher Tomaten mit ausgezeichnetem Geschmack werden die Amurskaya Zarya-Tomate mögen. Es ist anspruchslos zu pflegen, liefert einen stabilen Ertrag und ist resistent gegen schwere Krankheiten.

Beschreibung der Sorte

Entsprechend den angegebenen Merkmalen gehört die Tomate zu den mittelfrühlichen Sorten, und die ersten Früchte beginnen nach 105 bis 110 Tagen ab dem Zeitpunkt des Auflaufens zu reifen. Die Blätter sind groß und hellgrün gefärbt.

Die Früchte sind rund, leicht abgeflacht, glatt. Zellstoff mittlerer Dichte. Bei der Reife hat die Tomate eine schöne rosa Farbe. Es gibt 4 oder mehr Samennester. Die Masse einer Tomate kann bis zu 250 Gramm betragen. Der Geschmack ist einfach hervorragend. Es wird hauptsächlich für den Frischverzehr verwendet, seltener für die Verarbeitung. Die Haltbarkeit und Portabilität sind nicht sehr gut. Auf einem Quadratmeter können bis zu 7 kg reife Früchte geerntet werden.

Vorteile der Sorte

Aus der persönlichen Erfahrung der Gärtner, die den Amur Zarya auf ihren Parzellen gepflanzt haben, wurden die Vorteile dieser Tomaten deutlich. Zuallererst sollte es hier zugeschrieben werden:

  • die Möglichkeit einer frühen Ernte;
  • große Fruchtgröße;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • anspruchslose Pflege;
  • keine Notwendigkeit für ständiges Kneifen;
  • die Fähigkeit, sowohl auf freiem Feld als auch unter dem Film zu wachsen;
  • gute Resistenz gegen schwere Krankheiten.

Diese Vorteile der Vielfalt ermöglichten es ihm, einen ehrenvollen Platz in den Betten einzunehmen. Die Sommerbewohner sind sogar bereit, die Augen vor schlechter Transportierbarkeit und Haltbarkeit zu verschließen, da das einzigartige starke Aroma und der süßliche Geschmack von Tomaten diese kleinen Mängel ausgleichen können.

Wachsende Eigenschaften

Es ist besser, Tomatensämlinge der Amur Dawn im März oder Anfang April zu säen. Auf diese Weise können Sie eine frühere Ernte erzielen. Die Samen werden in speziellen Sämlingskästen ausgesät.

Der Primer ist sehr gut für Universal geeignet. Während des Wachstumsprozesses müssen junge Pflanzen mehrmals mit komplexen Mineraldüngern gefüttert werden. Eine Woche vor dem Pflanzen an einem dauerhaften Wachstumsort beginnen die Sämlinge zu härten und setzen sie mehrere Stunden lang der frischen Luft aus. Es ist wichtig, sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Wachsende Tomaten bevorzugen lockere und fruchtbare Böden. In keinem Fall sollten Sie vor dem Pflanzen frischen Mist hinzufügen, es ist besser, dafür Humus zu verwenden. Sie können mit einem Komplex von Mineralien düngen. Top Dressing ist besonders wichtig in der Zeit, in der sich der Eierstock zu bilden beginnt und die Früchte gegossen werden.

Tomato Amurskaya Zarya, positive Bewertungen und eine Beschreibung, die einfach bestochen wird, um es auf Ihrer Website zu starten, erfordert keine besondere Sorgfalt. Die Pflanze muss rechtzeitig aus dem Unkraut entfernt, gejätet und gefüttert werden.

Tomaten mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit, daher sollte die Bewässerung mäßig sein. Um die Entwicklung von Pilzkrankheiten und Schädlingsschäden zu verhindern, muss der Boden mit Holzasche behandelt werden.

Es ist ratsam, die Büsche mit einer Bordeaux-Mischung zu besprühen. Wenn die Aktivität des Kartoffelkäfers in der Region beobachtet wird, müssen die Büsche vor der Ernte mit einem speziell zur Bekämpfung dieses Schädlings entwickelten Werkzeug behandelt werden. Wenn die ersten Früchte zu reifen beginnen, müssen alle chemischen Behandlungen abgebrochen werden.

Die Amur-Morgendämmerung hat sich als Salattomatensorte bewährt. Diejenigen, die diese Tomaten von Jahr zu Jahr anbauen, geben rosa Schönheiten einen Ehrenplatz in ihrem Garten.


Schau das Video: Fehler bei der Anzucht von Tomaten und Chili (Kann 2021).