Ebenfalls

Sorten der Hornmelone (Kiwano), ihre Eigenschaften, Beschreibung und Kultivierung


Für Liebhaber der Exotik sind heute interessante Zeiten gekommen, in denen man viel Essen und insbesondere Obst kaufen kann. Einer von ihnen ist Horned Melon. Es ist eine erstaunliche Frucht, die im heißen Klima Afrikas wächst. Es zieht viele Feinschmecker mit seiner gelb-orangefarbenen Schale und dem geleeartigen Fruchtfleisch mit säuerlichem Geschmack an.

Kiwano-Merkmale

Melone Kiwano, Anguria, Melano, afrikanische Gurke - das sind alle Namen dieser Pflanze. Es ist eine krautige einjährige Liane. Sie ist eine enge Verwandte unserer Gurken. Die exotische Kultur blüht gelb, hat große, stark zerlegte Blätter. Die Pflanzenhöhe durch kriechende Klettertriebe kann bis zu 4 Meter betragen. An den Stielen hat es eine große Anzahl von Antennen, und die Kultur ist auch stark verzweigt.

Die Früchte der afrikanischen Exotik haben eine elliptische Form und seltsame, große Dornen. Während sie noch nicht reif sind, haben sie eine hellgrüne Schale und ändern später ihre Farbe in gelb-orange. Kiwanos Fruchtfleisch ist dunkelgrün, geleeartig und hat ein Zitronenaroma. Die Größe der Frucht ist identisch mit der einer Topfbauchgurke (6–12 cm) und wiegt 40–350 Gramm.

Die Reifezeit beträgt bis zu etwa 70 Tage ab der Keimung. Die Zeit des Beginns der Fruchtbildung ist der Hochsommer, bis zu 50 Früchte können für den gesamten Zeitraum auf die Pflanze gesetzt werden.

Chemische Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Diese Frucht besteht aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Es enthält viele Vitamine, insbesondere der B- und P-Gruppen, sowie Ascorbinsäure und Beta-Carotin. Mit Spurenelementen enthält Kiwano Kalium, Eisen, Kalzium, Mangan, Phosphor und Kupfer mit Zink. Darüber hinaus enthalten die Früchte dieser Pflanze organische Säuren und Salze.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Horned Melon sind:

  1. Es kann sowohl als Gemüsepflanze als auch als Zierpflanze angebaut werden. Die Früchte sehen auf Weinreben so schön aus, dass daraus originelle Kompositionen entstehen können. Es ist auch möglich, die Früchte zu verwenden, um den Weihnachtsbaum zu schmücken.
  2. Es ist ein kalorienarmes Lebensmittel mit viel Flüssigkeit. Die Früchte dieser Kultur sollten beim Abnehmen gegessen werden.
  3. Die Übersee-Frucht hat eine Reihe von medizinischen Eigenschaften. Es hat eine gute Wirkung auf die menschliche Gesundheit bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Anämie, Arteriosklerose, Tuberkulose, Gicht, Bronchitis.
  4. Kiwano-Fruchtsaft wird als Beruhigungsmittel verwendet. Es ist sehr nützlich für Menschen mit Schlafstörungen zu trinken. Nehmen Sie dazu 15 Tropfen Saft und fügen Sie Honig hinzu.
  5. Der Saft entfernt auch Giftstoffe und Radionuklide.
  6. Gehörnte Melone verbessert die Darmmotilität und heilt bei äußerlicher Anwendung auf der Haut aktiv Verbrennungen und offene Wunden.
  7. Der süße Geschmack der Frucht hindert Diabetiker nicht daran, sie zu verwenden.
  8. Aus der Schale können Sie originelle Teller oder Tassen herstellen, wenn Sie diese nach dem Verzehr des Fruchtfleisches trocknen.

In Kiwano wurden keine schädlichen Substanzen gefunden. Einige Menschen reagieren jedoch möglicherweise allergisch darauf.

Möglichkeiten, exotische Früchte zu essen

In einer Zeit, in der wir nur darüber nachdenken, wie es gegessen werden kann, verwenden die Menschen in Afrika es sowohl als Hauptzutat in Gerichten als auch als Snack.

Sein Geschmack ist sehr interessant: Er ähnelt einer Mischung aus Banane, Zitrone, Zucchini und sogar Gurke. Aufgrund seiner Konsistenz ist das Fruchtfleisch einer exotischen Frucht geleeartig und aromatisch. Eine ausgezeichnete Lösung ist es, die Früchte frisch zu verzehren. Dazu wird es in zwei Teile geschnitten und mit einem Löffel gegessen. Natürlich können Sie das Fruchtfleisch saugen und die Samen wegwerfen.

Es wird auch in Salaten gegessen, mit Salz und Pfeffer bestreut und mit Zitronensaft gegossen. Ein interessanter Geschmack erscheint in Marmeladen und Cocktails, wenn Kiwano hinzugefügt wird.

Horned Melon kann nicht nur roh gegessen, sondern auch gesalzen und in Dosen abgefüllt werden. Hierfür werden junge Früchte verwendet, die in eingelegtem Zustand einen viel reicheren Geschmack haben als Gurken. Feinschmecker sprechen von ihnen als Delikatesse. Aber natürlich hat Kiwano direkt nach der Ernte den maximalen Nutzen und den besten Geschmack.

Wie züchte ich Hornmelone aus Samen?

Da viele Menschen diese Frucht mögen, stellt sich die Frage nach ihrem Anbau. Damit eine Pflanze aus Samen wächst, müssen Sie die Arbeit in mehreren Schritten ausführen:

  1. Samenvorbereitung. Dazu werden sie in einen Wachstumsstimulator eingeweicht. Das Samenmaterial schwillt an und dies trägt zum früheren Auftreten von Sämlingen bei.
  2. Ausschiffung in Containern. Sie werden mit einem Nährstoffsubstrat gefüllt und Samen ausgesät. Nach der Aussaat gewässert. An einem warmen Ort einige Zeit ruhen lassen.
  3. Auswahl eines Ortes für das Wachstum von Sämlingen. Obwohl die Sonne in Afrika heiß ist, können direkte Strahlen Verbrennungen auf Blattplatten verursachen. Daher wird den Sämlingen nur diffuses Sonnenlicht gezeigt.
  4. Landung auf offenem Boden. Am Ende des letzten Frosts werden die Pflanzen in den Boden gepflanzt. Beachten Sie beim Umpflanzen den Abstand zwischen den Reihen von 50 Zentimetern.

Besonderes Augenmerk wird auf den Ort gelegt, an dem die Kultur wachsen wird: Sie muss sowohl vor Wind als auch vor sengender Sonne geschützt werden. Wenn Sie diese Empfehlung nicht einhalten, können Sie nicht auf die Frucht warten, da Verbrennungen an den Blättern auftreten und die Eierstöcke abfallen.

Pflanzenpflege

Die Pflege dieser exotischen Kultur besteht in der rechtzeitigen Durchführung bestimmter Operationen. Dies ist Jäten und Lockern, Gießen, Füttern, Kneifen, Binden, Sammeln von Kiwano.

Es ist notwendig, Unkraut zu lösen und zu entfernen, wenn eine Kruste auf der Bodenoberfläche erscheint und Gras wächst.

Bis zu 3 Mal pro Woche gießen, da diese Pflanze feuchtigkeitsliebend ist. Es reagiert auch gut auf das Füttern. Sie finden regelmäßig statt. Verwenden Sie zur Herstellung der Lösung Königskerze, Hühnerkot oder andere stickstoffhaltige Düngemittel. Solche Verbände wechseln sich mit Mineraldüngern ab - dafür sind komplexe Düngemittel ideal. Das Sprühen von Blättern ergibt ebenfalls ein gutes Ergebnis.

Der nächste Schritt besteht darin, die seitlichen Äste am Eierstock einzuklemmen, und die unfruchtbaren Blüten werden vollständig entfernt. Pflanzen müssen gefesselt werden, da es sich um Weinreben handelt. Um dies zu tun, reicht es aus, einen Holzständer für sie zu machen und die Triebe dieser Kultur daran zu befestigen.

Eierstöcke werden an einem Tag entfernt - zwei. Die Regelmäßigkeit der Ernte wird die Pflanze ermutigen, neue Früchte anzubauen. Wenn die Fruchtsaison vorbei ist, ist es ratsam, Kiwano in den Kompost zu geben.

Jeder kann heute Horned Melon anbauen. Mit der richtigen Pflege kann diese Pflanze eine hervorragende Ernte bringen. Kiwano wird die Menschen mit seinem dekorativen Aussehen und den köstlichen Früchten begeistern. Diese Früchte gleichen nicht nur den Nährstoffmangel aus, sondern verbessern auch das Wohlbefinden des Menschen bei vielen Krankheiten.


Schau das Video: Zucchini im Kübel. Topf anpflanzen auf Terrasse. Balkon anbauen (Kann 2021).