Ebenfalls

TOP 40 der besten Rezepte für Neujahrsdesserts für 2019 mit eigenen Händen zu Hause


Desserts runden ein festliches Essen immer ab. Viele haben nicht die Kraft für sie, und begeisterte Fans von Süßigkeiten warten auf diesen Moment für den ganzen Urlaub. Desserts für den Neujahrstisch sollten nicht nur lecker, sondern auch festlich dekoriert sein. Wir dürfen die Besitzerin von 2019 nicht vergessen - das Gelbe Schwein, sie liebt Fülle und Abwechslung. Es sollte viele Gerichte geben, also müssen Sie darüber nachdenken, welche Desserts den Tisch schmücken und sich ergänzen.

Dessertauswahl für den neuen 2019

Wenn Sie ein Menü für das neue Jahr zusammenstellen, müssen Sie die richtigen Desserts auswählen, um Ihre Lieben und Gäste zufrieden zu stellen und zu überraschen. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen bei der Auswahl der Rezepte helfen:

  1. Kuchen ist ein Muss für den Neujahrstisch. Besser selbst kochen. Sie können Ihre kulinarischen Fähigkeiten und Originalität des Designs unter Beweis stellen.
  2. Die Gäste lieben den persönlichen Service. Es lohnt sich, Mousse, Eis oder etwas anderes in den Schalen zuzubereiten. Es lohnt sich, dies zu tun, wenn das Unternehmen nicht zu groß ist.
  3. Kleine Kekse, Süßigkeiten, Kuchen, die in einer kleinen Portion eingenommen werden können, sind in der Regel bei den Gästen gefragt.
  4. Es ist notwendig, für ein leichtes Dessert zu sorgen - aus Früchten, Beerengelee. Dies wird von denen geschätzt, die Kalorien verfolgen. Es ist unbedingt erforderlich, einen Fruchtschnitt zu machen.
  5. Wenn sich unter den Gästen eine Kinderfirma befindet, müssen mehr Süßigkeiten zubereitet werden.

Sie sollten nicht einige sehr komplexe Rezepte auswählen, die viel Vorbereitungszeit und hohe kulinarische Fähigkeiten erfordern. Schließlich müssen Sie viele andere Gerichte kochen.

Desserts werden am frühen Morgen benötigt, daher müssen sie im Voraus zubereitet und dekoriert werden - es gibt keine weiteren Anstrengungen, um fertig zu werden.

Wir bieten eine Auswahl verschiedener Desserts, darunter einfache, originelle, schicke, gesunde und vertraute Desserts für Erwachsene und Kinder.

Oreo-Kuchen

Ein wahrer Genuss für Schokoladenliebhaber. Wir brauchen:

  • Kakao - 70 Gramm;
  • Mehl - ein Glas;
  • Butter - 180 Gramm;
  • Eier - 3;
  • heißes Wasser - 120 Milliliter;
  • Kefir - 120 Milliliter;
  • Zucker - 2/3 Tasse;
  • Soda - ½ Teelöffel.

Wir backen die Kuchen. Gießen Sie dazu Kakao mit heißem Wasser und rühren Sie gut um. Kefir in eine Schüssel geben. Butter mit Zucker und Vanillezucker schlagen, Eier nacheinander hinzufügen, nacheinander schlagen und einen Löffel Pflanzenöl. Fügen Sie Kakao und Butter mit Eiern zum Kefir hinzu. Gut umrühren.

Gießen Sie Mehl und Soda in kleinen Mengen unter gründlichem Rühren in die Mischung. In zwei Portionen teilen und die Kuchen backen (160 °, 30 Minuten). Die Kuchen abkühlen lassen und halbieren.

Zum Einfetten der Kuchenschichten:

  • Butter - 200-250 Gramm;
  • Puderzucker - 150 Gramm;
  • Weichfrischkäse - 600 Gramm.

Butter mit Pulver und Vanille schlagen, warmen Käse hinzufügen. Leicht abkühlen lassen, leicht in einem Spritzbeutel trennen. Die Kuchen bestreichen und die Oberseite mit Sahne aus einem Spritzbeutel dekorieren. Wenn gewünscht, legen Sie Oreo-Kekse darauf.

Dessert "Königin des Herbstes"

Der Kürbis heißt Herbstkönigin. Auf seiner Grundlage werden wir ein Dessert zubereiten. Backen Sie zuerst den Kuchen:

  • Kürbisbrei - 400 Gramm;
  • Zucker - ein Glas;
  • Mehl - 2 Tassen;
  • Stärke - ½ Tasse;
  • rohes Eigelb - 2;
  • Vanillin, Soda, Salz.

Drei große Kürbisse, kombiniert mit Zucker, Salz, Vanille. Lassen Sie, bis der Saft erscheint (30 Minuten). Wir führen Eier, 2-3 Esslöffel Pflanzenöl ein. Stärke mit Mehl vermischen und Kürbismischung einrühren. Die Konsistenz des Teigs ist dünn wie bei einem Pfannkuchen. Auf einem großen Backblech 30 Minuten backen. Wir entfernen und kühlen ab.

Für Soufflé:

  • Kürbis - 200 Gramm;
  • Agar Agar - 1,5 Teelöffel;
  • Zucker - ein Glas;
  • Eiweiß - 1;
  • Zitronensäure - 0,5 Teelöffel;
  • Wasser - 4 Esslöffel.

Schneiden Sie den Kürbis und machen Sie ihn in der Mikrowelle weich. Agar-Agar mit Zucker und Wasser stehen eine Weile und warten auf die Auflösung. Zu diesem Zeitpunkt den Kuchen in Stücke schneiden. Dreiecke, Rauten sind geeignet, Sie können Ausstechformen verwenden. Den gelösten Zucker und den Agar-Agar zum Kochen bringen und etwa 7 Minuten lang erhitzen, bis er transparent und leicht gelblich ist.

Den Mikrowellenkürbis mit einem Mixer schlagen und Zitronensäure und Puderzucker hinzufügen. Wir führen Protein ein und schlagen weiter. Gießen Sie den heißen Sirup in einen dünnen Strahl, erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie für weitere 5 Minuten. Lassen Sie die Masse 5-7 Minuten ruhen, fügen Sie einen halben Löffel Backpulver hinzu und schlagen Sie weiter (weitere 5 Minuten).

Wir machen noch eine fünfminütige Pause, schlagen 5 Minuten lang, bis die Masse weiß, dicht und luftig wird. Legen Sie das Soufflé in einen Spritzbeutel und bedecken Sie die Ränder der Kuchen. Wir legen frische Beeren in die Mitte und machen eine zweite Schicht Soufflé. Das Dessert im Kühlschrank abkühlen lassen. Das Sahnehäubchen kochen. Mischen Sie dazu jeweils einen Esslöffel Zucker, Butter und Kakao. Gießen Sie 4 Esslöffel Ihres Lieblingssaftes ein. Wir gehen eine Minute in die Mikrowelle. In einen Spritzbeutel gießen und schöne Linien auf den Kuchen machen.

Hausgemachte Kopfgeldriegel

Wir bereiten einen köstlichen hausgemachten Leckerbissen zu, den jeder liebt. Kombinieren Sie Kokosflocken (300 Gramm) mit einer Dose guter Kondensmilch. Rühren Sie bis glatt. Wir verteilen eine Schicht von 1-1,5 Zentimetern auf Papier, legen sie in eine rechteckige Form, stampfen und stellen sie in den Kühlschrank.

300 Gramm Schokolade schmelzen, temperieren. Schneiden Sie die Kokosnussmischung in gleich große Stücke für die Riegel. In Schokolade eintauchen, auf Papier auslegen und abkühlen lassen.

Shortbread mit Parmesan

Einfache und leckere Kekse mit Käsegeruch kochen. Zum Kochen:

  • Mehl, Parmesan - je 150 Gramm;
  • rohes Eigelb;
  • gekühlte geriebene Butter - 125 Gramm;
  • Cayennepfeffer, Sesam.

Mehl, fein geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer und Butter mischen, bis sie zerbröckelt sind. Fügen Sie das Eigelb hinzu, mischen Sie schnell, ohne kneten zu müssen. Kalt stellen. In eine Schicht (5-7 Millimeter) ausrollen. Mit Sesam bestreuen. In Scheiben oder eine Form schneiden. 25-30 Minuten backen.

Honigkuchen "Noble"

Wir bereiten einen berühmten und geliebten Kuchen in einer festlichen Version vor. Für Kuchen:

  • Mehl - 3 Tassen;
  • Butter - 40 Gramm;
  • Zucker - 0,5 Tassen;
  • Honig - 4 Esslöffel;
  • Eier - 3;
  • Cognac - 4 Esslöffel;
  • Zitronenschale, Soda, Vanillin, Salz.

Mischen Sie in einem Topf Honig, Zucker, Salz, Öl und fügen Sie 2 Esslöffel Wasser hinzu. Erwärmen Sie sich über einem Feuer und wischen Sie vorsichtig mit niedriger Geschwindigkeit. Wir führen mit Salz geschlagene Eier in eine warme Masse ein und gießen Brandy ein. Gießen Sie einen Teelöffel Backpulver hinein und schlagen Sie weiter. Schaum steigt stark an.

Vom Herd nehmen, Mehl, Vanillin, Schale hinzufügen. Einen viskosen Teig kneten. Wir verteilen es auf einem bestreuten Brett und teilen es in 7 Teile. Wir versuchen, kein unnötiges Mehl hinzuzufügen, die Hauptsache ist das Skaten. Kuchen der gleichen Form nacheinander ausrollen, 5-7 Minuten bei 160 ° backen.

Creme zubereiten:

  • dicke und fette saure Sahne - 600-700 Gramm;
  • Nüsse - 2 Tassen;
  • Zucker - ein Glas;
  • Honig, Cognac - je 2 Esslöffel.

Wir verwandeln die Nüsse in kleine Krümel. Sauerrahm mit Zucker schlagen, Honig, Brandy, Zitronensaft, Vanillin, Nüsse hinzufügen. Den Kuchen dick schichten, ohne auf die Kuchen zu drücken. Mit Kuchenresten dekorieren.

Chucky Kuchen

Es wird angenommen, dass der Kuchen furchterregend sein sollte (das Rezept wurde für Halloween geboren), aber jeder wird es mögen.

Für Kuchen:

  • Eier - 3;
  • beide Ölsorten - jeweils 100 Gramm;
  • Kefir - 0,6 Liter;
  • Mehl - 350 Gramm;
  • Kakao - 125 Gramm;
  • Zucker - 1,5 Tassen;
  • Backpulver.

Zucker mit Eiern schlagen, mit Butter und Kefir kombinieren und weiter schlagen. Trockene Zutaten anbringen, Teig kneten. Backen Sie 3 Kuchen bei 150 ° für 15-20 Minuten. Abkühlen lassen, einwickeln und mehrere Stunden ruhen lassen.

Für die Creme:

  • Gelatine - 10 Gramm;
  • Zucker - 20 Gramm;
  • Eigelb;
  • weiße Schokolade - 100 Gramm;
  • Creme (30%) - 0,4 Liter.

Blattgelatine einweichen. Kochen Sie die Sahne (120 Milliliter), gießen Sie geschlagenes Eigelb mit Zucker hinein. In ein Wasserbad geben und dick kochen. Fügen Sie Schokolade, Vanille, Gelatine hinzu. Cool, mit einem Mixer schlagen. Bringen Sie die restliche Creme mit einem Mixer schaumig und kombinieren Sie beide Massen.

Kombinieren Sie die Kuchen zu einem Kuchen, der mit Sahne bestrichen wird.

Baiser kochen:

  • Proteine ​​- 2;
  • Zucker - 180 Gramm;
  • Wasser - 45 Milliliter;
  • Zitronensäure, Farbstoff.

Zucker gießen, in heißes Wasser färben, kochen. Das Weiß mit Salz zu einem Schaum schlagen, Zitronensäure hinzufügen. Gießen Sie den Zuckersirup unter Rühren ein.

Decken Sie den Kuchen mit Baiser ab, um Federn oder Frottee zu machen (wer auch immer es sieht). Chuckys schrecklicher Kuchen ist fertig.

Schokoladenkuchen "Tenerina"

Um einen italienischen Kuchen mit Schokoladengeschmack zu backen, benötigen wir:

  • Bitterschokolade - 200 Gramm;
  • Puderzucker - 90 Gramm;
  • Mehl - 60 Gramm;
  • Ricotta - 100 Gramm;
  • Eier - 3;
  • Butter - 50 Gramm;
  • Milch - 2 Esslöffel.

Schokolade und Butter in einem Wasserbad erhitzen. Weiß mit Pulver schaumig schlagen. Rühre das Eigelb vorsichtig mit der Schokolade um. Ricotta mit Milch schlagen. Kombinieren Sie es mit Schokoladenmischung, Mehl, mischen. Sorgfältig mit Proteinen kombinieren.

In eine Form geben, deren Boden mit Backpapier ausgelegt ist, die Seiten einfetten. 15-20 Minuten bei 180 ° backen. Bei einem italienischen Kuchen sollte das Zentrum flüssig bleiben. Mit Pulver bestreuen.

Sklavenkuchen

Die Hauptschwierigkeit bei der Zubereitung eines Kuchens ist seine korrekte Montage und die Bildung eines komplexen Erscheinungsbildes. Für den Test:

  • Mehl - 180 Gramm;
  • Öl - 20 Gramm;
  • Eier - 2;
  • Wasser - ein Esslöffel;
  • Zucker - 2 Esslöffel.

Die Zutaten mischen und 5-8 Minuten kneten. Wir ziehen für eine Stunde in der Kälte. Für die Füllung:

  • Mandeln - 400 Gramm;
  • Ei;
  • Puderzucker - ein Glas;
  • Zitronenschale - 2 Esslöffel;
  • Likör - 50 Milliliter.

Mahlen Sie die Nüsse zu sehr feinen Krümeln und mischen Sie sie mit den restlichen Zutaten. Den Teig in 2 Teile teilen. Wir rollen eine auf einer Silikonmatte auf eine Größe von 30 Zentimetern aus. Schneiden Sie mit einem Messer eine 6-7 cm breite Spirale aus. Dehnen Sie die Spirale so, dass zwischen den Windungen ein Abstand von 2 Zentimetern entsteht. Übertragen Sie das Werkstück auf ein Backblech.

Legen Sie die Füllung vorsichtig aus und lassen Sie die Kanten frei. Den restlichen Teig zu einer dünnen Schicht ausrollen und in 3 cm breite Streifen schneiden. Machen Sie die Seiten des Kuchens und falten Sie den Teig in Falten wie eine Rüsche. Bei 120 ° ca. 35 Minuten backen. Sehr vorsichtig entfernen - der Kuchen ist zerbrechlich und bricht leicht.

Kuchen "Zitronen"

Gelbe Kuchen mit Zitronengeschmack.

Für den Test:

  • Mehl - 0,5 kg;
  • Butter, Zucker - je 100 Gramm;
  • Milch - 150 Milliliter;
  • Eigelb - 2;
  • Backpulver;
  • Zitronenschale.

Mahlen Sie Zucker mit Butter und Eigelb mit einer Gabel, kombinieren Sie mit anderen Zutaten. Den Teig schnell kneten, eine Stunde im Kühlschrank lagern.

Für die Füllung:

  • Proteine ​​- 2;
  • Zitronenschale;
  • Mandeln - ein Glas.

Nüsse hacken, alles mischen. Den Teig ausrollen und Kreise mit einem Durchmesser von 7-8 cm ausschneiden. Während des Formens formen und kneifen, formen sich zu einer Zitrone. 20-25 Minuten bei 160 ° backen. Gießen Sie Milch in eine Untertasse und fügen Sie ein wenig gelben Farbstoff hinzu. Tauchen Sie die Kuchen und rollen Sie in Zucker.

Tipp: Schneiden Sie den Kuchen nicht in große Stücke - das meiste davon bleibt auf den Tellern.

Türkisches Entzücken

Wir bereiten die berühmte orientalische Süße zu und fügen Pistazien für einen festlichen Geschmack hinzu. Kochen Sie 1,5 Tassen Wasser in einem Topf, fügen Sie 300 Gramm Zucker und 50 Gramm Stärke hinzu. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren eindicken lassen. Wenn das Rühren schwierig wird, fügen Sie eine Prise Zitronensäure hinzu.

Ordnen Sie die geschnittenen Pistazien auf dem Boden der Form. Mit Puderzucker bestreuen. Die Mischung mit einem Spatel nivellieren und kalt stellen, bis sie sich verfestigt. Herausnehmen und schneiden, erneut mit Pulver bestreuen.

Zitronendessert "Schneekönigin"

Wir bereiten Dessert in einzelnen Portionen in Tassen oder Schalen zu. Zutaten:

  • Zitrone, Ei - je 2;
  • Zucker - 150 Gramm;
  • Butter - 30 Gramm;
  • Sahne - aus einer Flasche.

Entfernen Sie die Schale von den Zitronen und drücken Sie den Saft aus. Fügen Sie Zucker und Eier hinzu. Mischen und in einem Topf köcheln lassen, bis es eingedickt ist. Butter hinzufügen, abkühlen lassen und schlagen. Für die Hälfte des Volumens in vorbereitete Gläser füllen. Vor dem Servieren Sahne hinzufügen, mit Beeren und geriebener Schokolade garnieren.

Neujahrsdessert "Hahn"

Schönes leichtes Dessert mit Neujahrsdekoration. Ein Glas kalte Milch, ein Glas Zucker und 4 Esslöffel Stärke verquirlen.

Kochen Sie ein weiteres Glas Milch, fügen Sie Mandarinenschale und einen Teelöffel Muskatnuss hinzu. Entfernen Sie die Schale, gießen Sie kalte Milch mit Zucker und Stärke in kochende Milch. Bis zum Eindicken im Feuer halten, 100 Gramm Butter hinzufügen und glatt rühren. In eine Vase gießen, abkühlen lassen. Dekorieren Sie die Oberseite durch eine Schablone in Form eines Hahns aus Kakao oder geriebener Schokolade.

Kekshaus

Ein sehr leckeres Dessert, das bequem für diejenigen zubereitet werden kann, die nicht mit dem Ofen vertraut sind. Sie müssen gute rechteckige Kekse (15 Stück) kaufen.

Füllung:

  • Hüttenkäse - 500 Gramm;
  • Butter - 150 Gramm;
  • Puderzucker - 4 Esslöffel;
  • Vanillin.

Bereiten Sie die Glasur aus Butter (200 Gramm), Kakao (4 Esslöffel), Pulver (2 Esslöffel) vor. Wir mahlen gut bis eine homogene Mischung entsteht. Wir haben es auf dem Film verteilt (außer einige, um die Löcher abzudichten), nachdem wir zuvor die Größe des Hauses geschätzt hatten.

Wir verteilen die Kekse 3 mal 5 Stück. Zum Füllen die Zutaten mahlen und mischen. Quark kann durch ein Sieb geleitet werden. Wir verteilen die Füllung in Form eines Dreiecks auf den Keksen (in der mittleren Reihe). Heben Sie die Kanten mit einem Film an und verwandeln Sie sie in eine Hütte. Wir bedecken die Mängel mit den Resten der Glasur - und in der Kälte.

Schokoladenkugel

Für die Zubereitung eines Desserts ist eine spezielle Form erforderlich. Erforderliche Produkte:

  • Schokolade - 350 Gramm;
  • Schokoladentropfen - ein Glas;
  • Zucker, Kondensmilch - ein Glas;
  • Butter - 4 Esslöffel;
  • Nüsse - 0,5 Tassen;
  • brauner Zucker - 1,5 Tassen;
  • Sahne - 1,5 Tassen;
  • Proteine ​​- 2.

Die Schokolade schmelzen und die Hemisphären in Dosen kochen. Für die Mousse ertrinken wir die Tropfen, fügen das geschlagene Eiweiß hinzu, verquirlen die Sahne (0,5 Tassen) und geben sie in die Mousse. In die Kälte legen. Für Pralinen Zucker, Kondensmilch, Sahne (0,5 Tassen) mischen und 5 Minuten kochen lassen. Gehackte Nüsse hinzufügen.

Für Karamell 3 Esslöffel Zucker braun braten. Fügen Sie Butter und restliche Sahne hinzu. Füllen Sie die Kugeln mit Mousse. Gießen Sie die Praline in einen Teller, legen Sie die Kugeln, gießen Sie mit Karamell.

Neujahrskekse "Petushki"

Die Hauptsache im Rezept ist die schöne Dekoration der Hähnchen. Hier ist es wichtig, künstlerisches Talent zu zeigen. Wir backen Kekse:

  • Butter - 100 Gramm;
  • Eier - 1;
  • Mehl - 1,5 Tassen;
  • Zucker - 150-180 Gramm;
  • Stärke - 2 Esslöffel;
  • Farbstoffe, Puderzucker, Soda.

Für den Teig die geriebene Butter, das Eigelb, den Zucker, das Mehl und das Soda mischen. Schnell kneten und in den Kühlschrank stellen. Wir nehmen die Hahnfiguren mit einer Schablone oder Form heraus, rollen sie aus und schneiden sie aus. Wir backen 15 Minuten bei 150 °.

Für die Glasur das Protein, den Puderzucker (0,5 Tassen) und die Zitronensäure mischen und dick schlagen. Stärke hinzufügen. Wir teilen uns in getrennten Schalen in Teile, fügen Farbstoffe in verschiedenen Farben hinzu und bemalen die Hähnchen.

Alkoholisches Eis

Um Beereneis für Erwachsene zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Rum - 100 Milliliter;
  • Beeren (Mischung) - 200 Gramm;
  • Zucker - 80 Gramm;
  • Minzlikör - 10 Milliliter;
  • Limettensaft - 2 Esslöffel.

Die Beeren in einem Mixer glatt rühren. Alle Zutaten hinzufügen, mischen. In Formen gießen, einfrieren.

Mango-Parfait

Ein angenehm erfrischendes Dessert - hell und schön. Bequeme flache Tassen sind erforderlich. Mango (2 Stück) schälen und hacken. Mit einem Mixer mahlen. Legen Sie die Schicht in Tassen (0,7 Zentimeter) mit der gleichen Schicht Joghurt darauf. Wiederholen Sie nach oben. Sie benötigen 300-400 Milliliter Joghurt.

Blaubeerpudding

Wir bereiten ein leichtes Dessert zu, das sich nach einem herzhaften Fest angenehm erfrischt.

Produkte:

  • Joghurt - 100 Milliliter;
  • Hüttenkäse - 300 Gramm;
  • Blaubeeren - 200 Gramm;
  • Stärke - 2 Esslöffel;
  • Zucker - 4 Esslöffel;
  • Eier - 2.

Wir geben alle Komponenten in eine Schüssel und schlagen gut, am Ende fügen wir Stärke hinzu und schalten den Mixer noch einmal für kurze Zeit ein. In eine Form gießen und bei 160 ° 35-45 Minuten backen. Mit Schlagsahne und Puder dekorieren.

Birne in Schokolade

Die Hauptschwierigkeit besteht darin, die richtige Birne auszuwählen. Es sollte weich sein, aber nicht sickern. Eine Konferenz von mäßiger Reife ist gut geeignet. Schälen, halbieren. Sie benötigen 4-5 Stück.

300 Gramm Schokolade unter ständigem Rühren schmelzen, um Klumpen zu vermeiden. Tauchen Sie Birnenstücke in die warme Mischung, halten Sie sie auf einem Stock und legen Sie sie auf einen Teller. Mit weißer Sahne oder Schlagsahne dekorieren.

Joghurteis

Ein wunderbares leichtes Dessert für diejenigen, die der Figur folgen. 2 Bananen in Kreise schneiden und einige Stunden im Gefrierschrank stehen lassen. In eine Mixschüssel geben, 300 Milliliter Joghurt und einen Löffel Honig einfüllen, Vanillin hinzufügen und gut verquirlen.

Eine Stunde im Gefrierschrank kalt stellen, umrühren, um die Eisstücke zu zerbrechen. Noch ein paar Stunden kalt stellen und das Dessert ist fertig.

Vanille-Tee-Eis

Um ein kaltes Dessert zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Milch und Sahne - jeweils 450 Milliliter;
  • Puderzucker - etwas weniger als ein Glas;
  • Vanilleextrakt - ein Teelöffel;
  • guter Tee - 6 Beutel;
  • Eigelb - 4.

Milch und Sahne kochen, Teebeutel senken, 30 Minuten abdecken. Nehmen Sie die Taschen heraus und wärmen Sie sie wieder auf. Das Pulver und das Eigelb schlagen, die Milchflüssigkeit unter ständigem Rühren hineingießen. In Brand setzen und bis zur Verdickung aufbewahren. Fügen Sie Vanille hinzu. 3 Stunden abkühlen lassen. Füllen Sie eine Eismaschine mit der Mischung und kochen Sie gemäß den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie es in den Gefrierschrank.

Cranberry-Mousse

Für ein leichtes Dessert benötigen Sie:

  • Preiselbeeren - ein Glas;
  • Zucker - 6-8 Esslöffel;
  • Grieß - 5 Esslöffel;
  • Wasser - 0,4 Liter.

Gießen Sie die Beeren in 100 Milliliter Wasser und kochen Sie sie 2 Minuten lang. Die Preiselbeeren auf einem Sieb abseihen und die Beeren glatt mahlen. Gießen Sie das restliche Wasser in den Kuchen, fügen Sie Zucker hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie vorsichtig Grieß hinzu und kochen Sie Haferbrei in Beerenbrühe (es sollte sehr dick sein). Kühlen Sie ab und schlagen Sie gut, bis die Lautstärke zunimmt und aufhellt (10 Minuten bei hoher Geschwindigkeit). Wir legen uns auf Schalen, dekorieren mit Preiselbeeren, Minze.

Eingemachtes Pfirsichgelee

Zartes aromatisches Dessert für Pfirsichliebhaber. Für eine Dose (400 Gramm) Pfirsichkonserven - Gelatine (4 Esslöffel), Wasser (Glas), Zucker (3 Esslöffel). Gießen Sie Gelatine mit Wasser, lassen Sie es quellen und erwärmen Sie es mit Zucker, bis es sich aufgelöst hat. Schneiden Sie die Pfirsiche und ordnen Sie sie in Dosen. Kombinieren Sie Kompott mit abgekühlter Gelatine und geben Sie 400 Milliliter gekochtes Wasser hinzu. Obst in Dosen gießen, abkühlen lassen.

Orangeneis

Das köstlichste natürliche Dessert ist praktisch, da es im Voraus zubereitet werden kann und Sie es zum richtigen Zeitpunkt einfach in die Schalen geben und dekorieren können. Für 150 Gramm geschältes und gehacktes Orangenfleisch benötigen Sie 50 Milliliter Orangensaft und 150 Milliliter Sahne. Alles gründlich mit einem Mixer glatt rühren. Wenn die Orange etwas sauer ist, fügen Sie Zucker hinzu. In einen praktischen Behälter umfüllen. Das Eis muss gerührt werden, damit sich kein Eis bildet.

Schokoladenfondue

Schokoladenliebhaber werden den angenehmen Cupcake mit Flüssigkeit im Inneren zu schätzen wissen.

Würde brauchen:

  • Butter - 50 Gramm;
  • Mehl - 3 Esslöffel mit Spitze;
  • Zucker - 50 Gramm;
  • Schokolade - 100 Gramm;
  • Eier - 3.

Butter und Schokolade in einer gemeinsamen Schüssel schmelzen. Bringen Sie Eier mit Zucker mit einem Mixer, bis sie schaumig sind, und rühren Sie das Mehl ein. Kombinieren Sie die warme Schokoladenmasse mit dem Teig. Fetten Sie die Muffinformen mit Öl ein und geben Sie die Masse in 2/3 des Volumens. 7-9 Minuten in einen heißen Ofen (180 °) stellen. Die Kruste sollte fertig sein und das Innere sollte flüssig bleiben. Mit Puderzucker bestreuen.

Ameisenhaufenkuchen

Wir bereiten eine Lieblingsspezialität für Kinder für das neue Jahr vor:

  • Mehl - 350 Gramm;
  • Eier - 1;
  • Zucker, Sauerrahm - je 4 Esslöffel;
  • Butter, Nüsse - je 150 Gramm;
  • Kondensmilch.

Wir mischen die Zutaten für den Teig: Schlagen Sie die Eier mit Zucker, fügen Sie saure Sahne, Butter, Mehl hinzu. Den fertigen Teig in Stücke schneiden und in den Gefrierschrank stellen. Nehmen Sie ein Stück und reiben Sie es auf ein Backblech, backen Sie es 7-10 Minuten lang.

Die Nüsse in Stücke schneiden, mit gebackenen Krümeln und Kondensmilch mischen. Bei Bedarf Öl hinzufügen. Kugeln formen, mit Nüssen oder geriebener Schokolade bestreuen.

Tipp: Obststücke und Käse mit Desserts servieren.

Orangendessert

Dessert in orangefarbenen Tassen kochen. Entfernen Sie dazu vorsichtig das Fruchtfleisch von 4 Orangen. Wir schneiden sie in zwei Hälften und nehmen den Inhalt mit einem Löffel oder Messer heraus. Mahlen Sie das Fruchtfleisch mit einem Mixer glatt.

40 Gramm Butter, 2 Esslöffel Mehl in einen Topf geben. Gut kneten und die Orangenmischung einfüllen. 9 Esslöffel Zucker unter ständigem Rühren einfüllen und zum Kochen bringen.

Die abgekühlte Mischung in orangefarbene Tassen geben und abkühlen lassen. Dekorieren Sie die Oberseite mit Schlagsahne, Beeren oder Schokolade.

Kuchen "Earl Ruins"

Kochen eines Kuchens, der den Ruinen einer alten Burg ähnelt.

Teig:

  • Eier - 3;
  • Mehl - ein Glas;
  • saure Sahne - 200 Gramm;
  • Zucker - 180 Gramm;
  • Soda, Kakao.

Eier mit Zucker schlagen, Sauerrahm, Mehl, Soda hinzufügen. Wählen Sie 1/3 Teil und backen Sie den Kuchen (15 Minuten). Im restlichen Teil 2 Esslöffel Kakao hinzufügen und backen. Für die Sahne einen halben Liter Sauerrahm mit 200 Gramm Puderzucker umwerfen.

Wir legen den weißen Kuchen und bestreichen ihn mit Sahne. Schneiden Sie den dunklen Kuchen in Würfel, tauchen Sie ihn in Sahne und legen Sie sie in dichten Schichten aus, um die Ruinen zu formen. Sie können Schokolade schmelzen und über den fertigen Kuchen für Schönheit und Geschmack gießen.

Tipp: Vor dem Servieren von Desserts sollten Sie den Tisch mit allen Utensilien leeren, mit Ausnahme der Teestube, der Weingläser und der Saftgläser.

Quark-Beeren-Soufflé mit saurer Sahne

Ein leichtes Dessert mit einem würzigen Hauch Ihrer Lieblingsbeeren.

Komposition:

  • Milch, Hüttenkäse - je 200 Gramm;
  • saure Sahne - 3 Esslöffel;
  • Beeren - ein Glas;
  • Zucker nach Belieben;
  • Gelatine - 10 Gramm.

Gelatine in Milch auflösen, über dem Feuer erhitzen. Die saure Sahne mit Hüttenkäse gut verquirlen und Zucker oder Honig hinzufügen. Gießen Sie die abgekühlte Gelatinemischung ein und rühren Sie um. Beeren einfüllen. In Schalen oder eine gewöhnliche Vase geben, mit Beeren dekorieren, abkühlen lassen.

Diät-Quark-Joghurt-Soufflé

Würde brauchen:

  • köstlicher Hüttenkäse - 250 Gramm;
  • Naturjoghurt - 250 Milliliter;
  • Gelatine - 2 Esslöffel;
  • Erdbeersaft - ein Glas;
  • ein bisschen Zucker.

Wir bereiten Gelatine nach dem Rezept auf einem Beutel zu. Wir mischen alle Zutaten, kneten sie sanft, schmecken und fügen nach Belieben Zucker hinzu. Wir legen uns auf Formen, lassen aushärten. Mit Erdbeeren und Minze dekorieren.

Schokoladen-Panna-Cotta mit Sahne

Um ein Dessert zuzubereiten, nehmen Sie:

  • Sahne - 350 Milliliter;
  • Schokolade - 100 Gramm;
  • Gelatine - 8 Gramm;
  • Zucker - optional;
  • getrocknete Orangenschale.

Gelatine gemäß den Anweisungen in Wasser auflösen. Die Sahne ins Feuer geben, die Schale und die zerbrochene Schokolade hinzufügen. Wir erhitzen lange nicht, die Schokolade muss sich nur zerstreuen. Wir stellen die fertige Gelatine vor und wärmen sie etwas mehr auf. Wir legen uns in Formen, cool. Mit hellen Beerenflecken dekorieren.

Erdbeertiramisu mit Keksen

Kochen Dessert aus fertigen Savoyardi-Keksen oder was auch immer Sie mögen.

Für die Creme nehmen wir:

  • Mascarpone, Sahne - je 250 Gramm;
  • Eigelb - 5;
  • Savoyardi - 250 Gramm;
  • Puderzucker - 100 Gramm.

Das Eigelb mit Puderzucker mischen und in einem Wasserbad erhitzen. Die Mischung sollte sich verdicken. Abkühlen lassen und 5 Minuten schlagen. Wir führen Mascarpone ein und schlagen einige Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit. Mit einem Mixer die Creme in eine dicke Masse verwandeln und mit Mascarpone und Eigelb kombinieren.

Für die Zubereitung von Erdbeersirup die Beeren hacken (250 Gramm) und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat (3 Esslöffel). Machen Sie in einer Glasform die erste Schicht Creme. Tauchen Sie die Kekse in den Erdbeersirup und verteilen Sie sie in dichten Reihen auf der Sahne. Mit Sahne bedecken. Wir verteilen auch die zweite Schicht.

Mit Folie oder Folie abdecken und in die Kälte legen. Vorsichtig schneiden und entfernen - das Dessert ist zart. Top mit Erdbeeren und Schokolade.

Bananen-Eis am Stiel mit Schokoladenüberzug

Das Dessert wird von Bananenliebhabern geschätzt. Sie müssen gereinigt (3 Stück), halbiert, mit einem Holzstab versehen und eine Viertelstunde lang in den Gefrierschrank gestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt schmelzen Sie die Schokolade (100 Gramm), indem Sie einen Esslöffel Butter hinzufügen. Wir tauchen die Bananen in Schokolade, dann in Gebäckstreusel, Kakao oder geriebene Nüsse. Wir kühlen es ab.

Schokoladenorangenpuddingkuchen

Dieses kulinarische Meisterwerk wird nicht gebacken, sondern auf dem Herd gekocht. Sie benötigen zwei Schalen, eine muss in die andere eingesetzt werden. Gießen Sie Wasser in den größeren und den Teig in den kleineren. Also, für das Brandteiggebäck:

  • Milch - 1,5 Tassen;
  • Zucker, Mehl - je 200 Gramm;
  • Butter - 150 Gramm;
  • Eier - 3;
  • Sprudel;
  • geriebene Orangenschale - 1;
  • Kakao, dunkle Schokolade - je 50 Gramm.

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Fügen Sie Schokolade hinzu, die in der Mikrowelle geschmolzen ist, Schale. Schlagen. Milch einfüllen und Eier einrühren, schlagen. Trockene Komponenten gut sieben, zu der Mischung geben und glatt kneten.

Eine kleine Schüssel mit Butter einfetten, den Teig auslegen und mit Folie abdecken. In einen Topf mit Wasser geben. Das Wasser sollte bei mittlerer Hitze kochen, ggf. hinzufügen. Garzeit - 90 Minuten.

Wir nehmen das Werkstück aus der Form, es wird vor unseren Augen abnehmen. Das Sahnehäubchen kochen:

  • Zucker, Kakao - je 3 Esslöffel;
  • saure Sahne - 2 Esslöffel;
  • Butter - 50 Gramm.

Wir mischen alles, kochen für 3 Minuten. Leicht abkühlen lassen, über den Kuchen gießen. Den abgekühlten Kuchen mit Orangenscheiben und Schokoladenstücken dekorieren.

"Brigadeiro" (Kondensmilchbonbons)

Eine Dose Kondensmilch benötigt 20 Gramm trockenen Kakao, 50 Gramm Butter und Vanillin. Die Zutaten in einem Topf erhitzen, bis sie eingedickt sind (8-10 Minuten). Die Masse sollte sich von den Wänden entfernen und plastisch werden. Wir wechseln zu kaltem Geschirr, lassen es abkühlen. Runde Kugeln aufrollen, geriebene Schokolade, Kokosnuss, Kakao einrollen. Kühlen oder warm servieren.

Milchpudding

Die in Milch zubereitete Sahne passt perfekt zu Kuchen und Gebäck und tränkt sie sanft, ohne dass der Teig einweicht.

Für eine klassische Creme benötigen Sie:

  • Milch - 0,5 Liter;
  • Zucker - 200 Gramm;
  • Mehl - 40 Gramm;
  • Eier - 4.

Eier und Zucker werden in einem Topf zerstoßen. Mehl, Vanillin hinzufügen und glatt mahlen. Mit kalter Milch verdünnt. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Mischung dünn ist, kochen Sie sie noch. Die englische Rezeptcreme ist fertig.

Nach russischer Tradition Butter (50-150 Gramm) in den Pudding geben, dies verbessert den Geschmack und macht die Konsistenz zarter.

Hausgemachte "Rafaello"

Um Süßigkeiten zu machen, nehmen Sie:

  • Waffelkuchen - 3-4;
  • Butter - 50 Gramm;
  • weiße Schokolade - 100 Gramm;
  • Zucker - 1/3 Tasse;
  • Milch - 10 Esslöffel;
  • Mandel;
  • Kokosnussflocken.

Butter schmelzen, Milch und Zucker hinzufügen, 2-3 Minuten kochen lassen, Schokolade hinzufügen, vom Herd nehmen. Zerkleinerte Waffeln in die abgekühlte Mischung geben. Rollen Sie in Kugeln, indem Sie Mandeln hineinlegen. Kokosnuss einrollen.

Cornflake Dessert

Dieses Rezept ist ein Glücksfall für diejenigen, die zeitlich begrenzt sind. 200 Gramm Schokolade schmelzen (mit Nüssen, Rosinen oder Natur). Vorsichtig mit den Flocken (60 Gramm) mischen. In Formen geben, mit Pulver bestreuen.

Schokoladentrüffel

150 g Schokolade in Sahne (70 Milliliter) auflösen. Fügen Sie Rum oder Cognac (2 Esslöffel) hinzu. Leicht auf eine plastische Masse abkühlen lassen. Bällchen aufrollen, Kakao einrollen.

Sibirischer Ananaskuchen

Für ein Dessert mit sibirischem Geschmack nehmen Sie:

  • Lieblingseis - 0,5 Kilogramm;
  • Ananas in Dosen - 100 Gramm;
  • Schokolade in Form von Münzen - 100 Gramm;
  • Kakao.

Die Ananas von der Flüssigkeit abseihen, fein schneiden. Mit Eis mischen. Einfrieren. Wir nehmen heraus und legen die Form einer Ananas ein, bedecken sie mit Münzen in Form von Ananasschuppen und bestreuen sie mit Kakao.

Weihnachtsmann aus frischen Erdbeeren

Eine wunderbare und witzige Dekoration des festlichen Tisches. Sie sollten viel Weihnachtsmann machen, obwohl es immer noch nicht genug sein wird. Schneiden Sie die Oberseite von großen Erdbeeren ab. Drücken Sie etwas Schlagsahne über den größten Teil der Beere, befestigen Sie die Oberseite und machen Sie einen Pompon auf der Kappe.

Weihnachtsholzkuchen

Kekse kochen:

  • Mehl - 100 Gramm;
  • Eier - 4;
  • Zucker - 150-180 Gramm;
  • Kakao - 2 Esslöffel;
  • Backpulver, Vanillin.

Die Ei-Zucker-Mischung mit einem Mixer schlagen, bis ein dicker Schaum entsteht. Wir mischen und sieben trockene Zutaten. Wir verbinden beide Teile und mischen sie sorgfältig und schnell. Auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech gießen. 10-15 Minuten in einem heißen Ofen backen. Entfernen Sie und rollen Sie in eine Rolle, die mit einem Handtuch befestigt wird.

Zum Füllen der Rolle:

  • Zitrone;
  • orange - 3;
  • Zucker - 180 Gramm;
  • Eier - 2;
  • Stärke - 2 Esslöffel;
  • Butter - 150 Gramm.

Wir nehmen die Schale von Zitrone und 1 Orange. Wir pressen den Saft aus (250 Milliliter). Wir mischen Saft und Schale mit Eiern. Stärke und Zucker hinzufügen, in Brand setzen. Bei sehr schwacher Hitze kochen, bis sie eingedickt sind. Die Butter mit einem Mixer schlagen und mit der Orangenmischung kombinieren.

Wir machen einen Sirup zum Imprägnieren aus Likör, Zucker und Wasser, befeuchten den Keks. Wir verteilen die Sahne und rollen sie wieder auf. Wir legen es in die Kälte. Bereiten Sie die Glasur aus Butter (50 Gramm) und Schokolade (150 Gramm) vor und schmelzen Sie zusammen. Wir beschichten den Kuchen mit einer dicken Schicht, die der Oberfläche das Aussehen einer Rinde verleiht.

Der Tisch wird ohne Neujahrsdesserts nicht komplett sein. Wenn die Gastgeberin nicht mit kulinarischen Talenten glänzt und sich ihrer Fähigkeiten nicht sicher ist, müssen Sie einfachere Rezepte wählen. Köstliche Salate und warme Gerichte bilden die Grundlage des festlichen Menüs, aber es ist das Dessert, das nach dem Fest in Erinnerung bleibt.


Schau das Video: Die Interkulturelle Woche - Syrische Rezept - Freiwillige Hände in Hagen (Kann 2021).