Ebenfalls

Ein einfaches Rezept für die Zubereitung von Pflaumenmarmelade für den Winter zu Hause


Marmelade ist eine süße Zubereitung aus Früchten oder Beeren, aromatisch, mit einem reichen Fruchtgeschmack und einer angenehmen Süße. Ein solches Produkt kann aus einer Vielzahl von Zutaten gekocht werden, und Pflaumenmarmelade, die für den Winter zubereitet wird, erweist sich als besonders lecker. Diese glatte, dicke, geleeartige Masse eignet sich hervorragend zum Trinken von Tee, zum Füllen von Backwaren und anderen verschiedenen Gerichten.

Merkmale der Herstellung von Pflaumenmarmelade

Damit die Marmelade die gewünschte Konsistenz erhält, richtig kochen und lecker sein, empfehlen erfahrene Hausfrauen Folgendes:

  • Zum Kochen ist es besser, breite Gerichte mit niedrigen Seiten zu verwenden.
  • Bedingungen mit hoher oder mittlerer Temperatur werden verwendet;
  • Während der Zubereitung der Marmelade muss kein Wasser hinzugefügt werden, im Gegenteil, die Flüssigkeit muss verdampft werden.
  • Es ist ratsam, nach dem Erweichen der Früchte und dem Verdampfen eines Teils der Feuchtigkeit Zucker hinzuzufügen.
  • Um den Kochvorgang zu beschleunigen, ist es besser, die Früchte in kleine Stücke zu schneiden und mit einem Mixer zu mahlen.

Und kochen Sie nicht sofort eine große Menge Marmelade, dieser Rohling kann brennen, ungleichmäßig kochen, abkochen und es ist viel einfacher, eine kleine Portion zu handhaben.

Zubereitung des Hauptbestandteils

Damit dieses Werkstück gut funktioniert, müssen reife oder leicht unreife Pflaumen ohne Beulen und verfaulte Stellen mit dichtem Fruchtfleisch verwendet werden.

Marmelade kann aus jeder Art von Frucht hergestellt werden - blau, weiß, gelb, rot, Pflaumen. Sie müssen aussortiert, die wurmigen und verdorbenen entfernt und unter fließendem Wasser gespült werden.

Die Stiele müssen unbedingt entfernt werden. In den meisten Rezepten werden entkernte Pflaumen verwendet, was bedeutet, dass sie entfernt werden müssen. Meistens kann dies mit einem Stock geschehen, der den Samen herausdrückt, aber bei den Früchten einiger Sorten, zum Beispiel der weißen, ist es unwahrscheinlich, dass sie auf diese Weise entfernt werden - Sie müssen sie schneiden und entfernen sie von Hand.

Eine weitere Nuance - die Haut aus gelben Pflaumen verleiht der Konservierung einen bitteren Geschmack, daher wird empfohlen, sie zu entfernen. Um den Vorgang zu vereinfachen, können Sie die Früchte einige Minuten in kochendem Wasser oder in der Mikrowelle aufbewahren. Wenn die Pflaumen fertig sind, können Sie mit dem Kochen beginnen.

Wie man zu Hause Pflaumenmarmelade macht

Confiture unterscheidet sich von Marmelade dadurch, dass es neben einem homogenen Gelee auch Fruchtstücke enthält.

Um einen Leckerbissen vorzubereiten, benötigen Sie Folgendes:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 300 g;
  • Wasser - 125 ml.

Kochalgorithmus:

  1. Die Hälften der Pflaumen werden in einen Topf gegeben und mit Wasser gefüllt.
  2. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Das Werkstück wird 40 Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht - häufig umrühren und den Schaum entfernen.
  4. Gekochte Früchte werden zerkleinert - mit einem Mixer oder durch ein Sieb.
  5. Dem Püree wird Zucker zugesetzt und 40 Minuten lang auf schwache Hitze gestellt.
  6. Die fertige Marmelade wird in Gläser gegossen und versiegelt.

Ein einfaches Rezept für den Winter

Es gibt eine klassische Methode zum Vorbereiten eines Rohlings, die nicht viel Zeit und Mühe erfordert. Dafür müssen Sie folgende Zutaten zubereiten:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 800 g;
  • Wasser - 0,5 EL.

Der Prozess der Herstellung von Marmelade ist wie folgt:

  1. Die Früchte werden mit Wasser gemischt gemischt.
  2. Nach dem Kochen nimmt das Feuer ab, die Masse wird innerhalb von 30 Minuten abgekocht.
  3. Zucker wird in Teilen eingeführt - mit einem Intervall von 3 Minuten, jeweils 200-250 g, jedes Mal, wenn die Masse gemischt wird.
  4. Die Temperatur steigt zum Kochen an und nimmt dann ab, und die Pflaumen werden eine halbe Stunde lang gekocht.
  5. Das Produkt kann in Dosen gegossen werden.

Kernlos

Sie können schnell Pflaumenmarmelade nach dem "Fünf-Minuten" -Rezept kochen. Es ist ratsam, Früchte zu nehmen, die sich schnell von den Samen trennen.

Komponenten:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Wasser - 0,5 Tassen.

Kochalgorithmus:

  1. Zucker wird mit kochendem Wasser gegossen und auf den Herd gestellt.
  2. Der Sirup wird bei schwacher Hitze gekocht.
  3. Die Hälften der Früchte werden in Sirup gegeben und 7 Minuten gekocht.
  4. Das Feuer wird ausgeschaltet und die Marmelade kocht 4-5 Minuten unter dem Deckel.
  5. Der Rohling kann in Dosen gegossen werden.

Ohne schälen

Marmelade von Pflaumen ohne Haut erweist sich als gleichmäßiger, leichter, um es zu machen, benötigen Sie Folgendes:

  • Pflaumen - 2,5 kg;
  • 5-6 Samenkerne;
  • Zucker - 2 kg.

Sie müssen an der Zubereitung basteln, da das Schälen der Früchte einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Zusätzlich werden aus den Samen extrahierte Körner benötigt.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Früchte und Körner werden in einen Behälter gegeben und auf mittlere Hitze gebracht, bis die Pflaumen weich sind - es ist notwendig, den Prozess zu kontrollieren und die Temperatur zu regulieren, die durchschnittliche Garzeit beträgt 40 Minuten.
  2. Der Frucht wird Zucker zugesetzt - in 2 Sätzen zu je 1 kg, jedes Mal, wenn die Masse gemischt werden sollte, und warten, bis sie sich aufgelöst hat.
  3. Die Marmelade wird bei mittlerer Hitze gekocht, bis sie eingedickt ist.
  4. Glänzende, elastische Masse kann in Behälter gegeben werden.

In einem Multicooker

In diesem Küchengerät können Sie auch Pflaumenmarmelade zubereiten, was Ihre Arbeit erheblich erleichtert. Zutaten erforderlich:

  • Pflaumen (ohne Gruben und Schalen) - 800 g;
  • Zucker - 2,5 Tassen vom Multikocher;
  • Zitronensaft - 1 TL;
  • Gelatine - 3 g.

Die Vorbereitung ist wie folgt:

  1. Das Fruchtfleisch wird durch einen Fleischwolf geleitet.
  2. Zucker und Saft werden der Masse hinzugefügt.
  3. Es wird in eine Schüssel gegeben, der "Dampf" -Modus wird eingestellt, bis es kocht.
  4. Der Modus wird auf einen anderen geändert - "Abschrecken", Garzeit - 1 Stunde;
  5. Gelatine löst sich in Wasser und wird den Pflaumen zugesetzt.
  6. Fertige Pflaumenmarmelade wird in Behälter gegossen.

Mit Schokolade

Dieses Gourmet-Dessert hat einen originellen Geschmack und ist recht einfach zuzubereiten. Folgende Produkte werden benötigt:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Gelatine - 1 Packung;
  • Schokolade - 100 g.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Die Früchte werden geschält, geschält und püriert.
  2. Das Püree wird in einem mit Zucker bedeckten Behälter ausgelegt und ins Feuer gestellt.
  3. Nach dem Kochen nimmt das Feuer ab und die Masse wird eine Viertelstunde lang gekocht.
  4. In Wasser gelöste Schokolade und Gelatine werden zu den Pflaumen gegeben.
  5. Wenn sich die Schokolade aufgelöst hat, kann das Feuer ausgeschaltet und die heiße Marmelade in Behälter gegossen und aufgerollt werden.

Mit Äpfeln

Pflaumen passen gut zu einer Vielzahl von Früchten, einschließlich Äpfeln. Zum Nachtisch benötigen Sie:

  • Pflaumen - 2 kg;
  • Äpfel - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg.

Marmelade wird wie folgt zubereitet:

  • Die Früchte werden aus Gruben und Kernen geschält, in Stücke geschnitten, mit Kristallzucker bedeckt und die Masse wird gemischt.
  • Sie werden 50-60 Minuten lang alleine gelassen. bis der Saft erscheint.
  • Dann wird der Behälter auf niedrige Hitze gestellt, wo die Masse eingekocht wird.
  • Nach 30 Minuten. Es sollte vom Herd genommen und mit einem Mixer gehackt werden.
  • Anschließend wird wiederholt gekocht, und Sie können die Marmelade für den Winter aufrollen.

In einer Brotbackmaschine

Ein weiteres Gerät, das Hausfrauen das Leben erleichtert, kann auch zur Vorbereitung auf den Winter verwendet werden.

Zutaten:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 700 g;
  • Zitronenschale nach Geschmack.

Alle Komponenten sind angeschlossen, das Gerät ist in den "Jam / Jam" -Modus versetzt. Der Brotbackautomat benachrichtigt die Gastgeberin mit einem Geräusch, dass das Dessert fertig ist.

Gefrorene Pflaume

Gefrorene Früchte können auch verwendet werden, um Marmeladen nach dem von Ihnen gewünschten Rezept zuzubereiten. Für ein Pflaumen-Orangen-Dessert benötigen Sie:

  • Pflaume - 0,5 kg;
  • Zucker - 400 g;
  • orange - 1 Stk.;
  • Ingwerwurzel - 2-3 cm Stück;
  • Zitronensaft - 2 EL. l.

Kochalgorithmus:

  • Saft wird aus Zitrusfrüchten gepresst.
  • Die Wurzel wird auf einer feinen Reibe zerkleinert.
  • Die Früchte werden aufgetaut, in einen Topf gegeben und zum Kochen gebracht.
  • Säfte, Zucker, Ingwer werden zu den Pflaumen gegeben, die Masse wird gemischt und 60 Minuten gekocht. über niedriger Hitze.
  • Marmelade ist gebrauchsfertig und in einem Behälter verpackt.

Mit Gelatine

Diese Komponente verleiht dem Gericht ein schönes Aussehen und eine angenehme Geleekonsistenz. Für Pflaumenmarmelade benötigen Sie:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 800 g;
  • Gelatine - 15 g;
  • Zitronensaft - 50 ml.

Die Vorbereitung ist wie folgt:

  • Die Früchte werden in einen Topf gegeben, Zitronensaft und 400 g Zucker werden hinzugefügt.
  • Das Gemisch wird gerührt und 2 bis 2,5 Stunden stehen gelassen.
  • Gelatine löst sich in Wasser und quillt innerhalb von 30-40 Minuten auf.
  • Stellen Sie den Topf in Brand und kochen Sie die Pflaumen 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze.
  • Die Mischung sollte abgekühlt und mit einem Drücker oder Mixer gehackt werden.
  • Der Rest des Zuckers wird hinzugefügt und die Marmelade weitere 40-45 Minuten eingekocht.
  • Am Ende wird Gelatine gegossen, das Dessert aktiv gerührt und sofort in Gläsern ausgelegt.

Stauspeicher

Wenn Sie ein Rezept für die Herstellung von Marmelade für den Winter verwenden, können Sie es an jedem kühlen Ort aufbewahren - Keller, Keller, Kühlschrank und sogar im Schrank, damit nichts passiert. Andernfalls sollten die Gläser auf das Kühlschrankregal gestellt werden.


Schau das Video: Gefüllte Mangoldblätter, einfach lecker (Juni 2021).