Ebenfalls

12 einfache Rezepte für Wintermarkmarmelade


Marmelade aus Zucchini für den Winter ist für jeden Geschmack geeignet, auch für diejenigen, die dieses Gemüse unter keinen Umständen essen. Es ist unmöglich, den Geschmack von Zucchini eindeutig zu beschreiben, da der Geschmack und das Aroma des zugesetzten Inhaltsstoffs vom Produkt absorbiert werden. Es gibt viele Möglichkeiten, ein süßes Gemüsedessert zuzubereiten. Oft enthalten Rezepte Komponenten, die sich praktisch nicht miteinander kombinieren lassen, aber das Ergebnis ist eine sehr schmackhafte und aromatische Zubereitung für den Winter.

Was Sie brauchen: Gemüse auswählen und zubereiten

Sie können jede Art von Zucchini nehmen, um den Rohling vorzubereiten. Es spielt auch keine Rolle, wie alt die Kultur ist. Dies hat keinen Einfluss auf den Geschmack des fertigen Desserts.

Wenn die Zucchini jung ist, darf sie nicht von Samen und Schalen geschält werden.

Wenn es notwendig ist, eine Marmelade mit einheitlicher Konsistenz zu erhalten, muss die Zucchini geschält werden. Aus Bequemlichkeitsgründen wird empfohlen, ein spezielles Messer zu verwenden. Die Samen werden mit einem Löffel geerntet.

Der letzte Schritt ist die Auswahl einer Schnittform. Gemüse kann gerieben, mit einem Fleischwolf in Würfel geschnitten werden. Verschiedene Hackoptionen bieten verschiedene Möglichkeiten, das Dessert zuzubereiten.

Drei klassische Arten, Zucchinimarmelade zuzubereiten

Es gibt verschiedene klassische Rezepte, mit denen Sie Ihre Marmelade zubereiten können.

Marmelade aus Zucchini, die durch einen Fleischwolf gedreht wurde

Um Marmelade zu machen, benötigen Sie:

  • 1 kg Zucchini;
  • 800 gr. Sand;
  • Zitrone.

Wie man kocht:

  1. Gemüse wird geschält und durch einen Fleischwolf gedreht.
  2. 200 g werden in die Mischung gegossen. Kristallzucker, alles wird gemischt und ins Feuer geschickt.
  3. Nach dem Kochen muss die Masse ständig gerührt werden.
  4. 20 Minuten kochen lassen.
  5. Die Zitrone abspülen, mit kochendem Wasser abspülen und die Schale schälen. Um große Schaleneinschlüsse in der Marmelade auszuschließen, wird die Schale mit einem Mixer zu einem homogenen Brei zerkleinert.
  6. Saft wird aus dem Zitrusfruchtfleisch gepresst.
  7. Schale, Saft und 600 gr werden von der Zucchini zur Masse geschickt. Sahara.
  8. Die Marmelade wird 30-40 Minuten unter Rühren eingekocht.

Das fertige Dessert wird in Gläser gerollt.

Aus geschnittenem Gemüse

Das Rezept enthält folgende Produkte:

  • Zucchini - 1 kg;
  • Kristallzucker - 1,3 kg;
  • orange - 1 Stck.

Kochvorgang:

  1. Das Gemüse wird in 2 cm große Würfel geschnitten.
  2. Das Schneiden wird mit 300 gr gefüllt. Sand, gemischt und 5 Stunden beiseite stellen.
  3. Wenn die Masse mit dem resultierenden Saft bedeckt ist, wird sie auf Gas gesetzt und etwa 25 Minuten lang gekocht.
  4. Das erweichte Gemüse wird zu einer homogenen Mischung gemischt.
  5. 1 kg Zucker wird in das Produkt gegossen, Orangensaft wird hinzugefügt.
  6. Marmelade wird 50 Minuten gekocht.
  7. Wenn das Dessert dick wird, wird es in Gläser gegossen.

Schnelles Rezept mit Wasserzusatz

Marmelade wird aus folgenden Zutaten hergestellt:

  • Zucchini - 1,5 kg;
  • Sand - 1,2 kg;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • orange - 1 Stk.;
  • Wasser.

Kochvorgang:

  1. Das Produkt wird in Würfel geschnitten, in einen Topf gefaltet und zur Hälfte mit Wasser gefüllt.
  2. Die Scheiben werden 25 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht.
  3. Gemüsestücke werden mit einem geschlitzten Löffel ausgewählt und in eine separate Schüssel gegeben.
  4. Gekochte Zucchinistücke werden mit einem Mixer unterbrochen, der mit Sand und Zitronensaft gewürzt ist.
  5. Die süße Mischung wird zum Kochen für etwa 20 Minuten zum Herd geschickt.

Vielzahl von Rezepten mit Früchten und Zitrusfrüchten

Es gibt viele Möglichkeiten für ein Dessert, das für den Winter zubereitet werden kann.

Mit Orange

Dessert Zutaten:

  • 1 kg Zucchini;
  • 3,5 Tassen Sand;
  • 3 Stk. Orange.

Kochschritte:

  1. Die Zucchini wird auf einer groben Reibe gerieben und in die Pfanne gegeben.
  2. Das Schneiden wird mit Zucker bedeckt und 6 Stunden an einem kalten Ort zum Brauen beiseite gestellt.
  3. Die Mischung wird auf den Herd gestellt, zum Kochen gebracht und unter Rühren 20 Minuten gekocht.
  4. Die Masse wird aus dem Feuer genommen, abgekühlt und 4 Stunden an einem kühlen Ort aufbewahrt.
  5. Wieder wird das Werkstück zum Kochen gebracht, geschälte, gehackte Orangen werden hinzugefügt. Das Dessert wird ca. 20 Minuten gekocht.
  6. Auch hier müssen Sie die Marmelade abkühlen. 4 Stunden ziehen lassen und den Garvorgang erneut durchführen.

Vanille Marmelade

Um Marmelade zu machen, benötigen Sie:

  • 0,5 TL Vanillin;
  • 2,5 kg Zucker;
  • 1 kg Zucchini;
  • 3 kg Äpfel.

Wie macht man:

  1. Zucchini, Äpfel werden geschält und mit einem Mixer zerkleinert.
  2. Die Mischung wird 45 Minuten unter Rühren gekocht, bis sie dick wird.
  3. Die Masse wird zu Püree zerkleinert.
  4. Sand wird hinzugefügt, erneut eine halbe Stunde lang auf eine Dichte eingekocht und gemischt.
  5. Am Ende wird Vanillin gemischt eingeführt.
  6. Die Marmelade wird sofort in Banken verpackt.

Mit der Zugabe von Aprikosen

Sie benötigen folgende Produkte:

  • 1 kg Aprikosen;
  • 1,2 kg Zucker;
  • 400 gr. Zucchini;
  • 100 ml Ananassaft.

Wie man Marmelade kocht:

  1. Aprikosen, Zucchini werden mit einem Mixer gehackt.
  2. Ananassaft wird der Masse zugesetzt.
  3. Die Mischung wird bei schwacher Hitze 25 Minuten lang gekocht und gemischt.
  4. Mischen Sie die Mischung mit einem Mixer, bis sie glatt ist.
  5. Sand wird hinzugefügt und die Masse wird gekocht, bis sie eingedickt ist.

Kirschpflaume, Äpfel und Zucchini

Erforderliche Zutaten:

  • 300 gr. Kirschpflaumen;
  • 300 gr. Zucchini;
  • 400 gr. Äpfel;
  • 50 ml Wasser;
  • 1 kg Zucker.

Wie man kocht:

  1. Zucchini, Äpfel werden mit einem Mixer gemischt.
  2. Kirschpflaume mit Wasser kochen, 4 Minuten unter einem Deckel dämpfen.
  3. Reiben Sie die fertige Kirschpflaume durch ein Sieb.
  4. Alle Produkte werden kombiniert und 8 Minuten gekocht.
  5. Die fertige Mischung wird püriert.
  6. Es läuft auf Verdickung hinaus.
  7. Zucker wird in Portionen hinzugefügt.
  8. Die Marmelade muss die ganze Zeit auf die gewünschte Dichte gekocht werden.

Süße Äpfel und Zucchini

Erforderliche Produkte:

  • 500 gr. Zucchini;
  • 250 g süße Äpfel;
  • mittlere Zitrone;
  • 100 g Honig.

Wie man kocht:

  1. Zucchini, Apfel werden gerieben.
  2. Zitrusfrüchte werden zusammen mit der Schale durch einen Fleischwolf geleitet.
  3. Alle Zutaten werden gemischt und eine halbe Stunde lang gekocht.
  4. Nach 30 Minuten wird die Marmelade heiß in die Gläser gegossen.

Mit getrockneten Aprikosen

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg Zucchini;
  • 1 kg Sand;
  • 150 g getrocknete Aprikosen;
  • ½ Zitrone.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Getrocknete Aprikosen werden 15 Minuten lang mit kochendem Wasser gegossen und herausgedrückt.
  2. Gemüse mit getrockneten Aprikosen wird durch einen Fleischwolf geleitet.
  3. Zucker wird eingeführt.
  4. Die Masse wird gekocht, 40 Minuten bei schwacher Hitze gekocht und gemischt.
  5. Zitronenschale und Saft werden hinzugefügt.
  6. 15 Minuten brauen.
  7. Das Dessert wird in Gläser gegossen.

Mit Zitrone

Zutatenliste:

  • 1 kg Gemüse;
  • 1,1 kg Zucker;
  • 1,5 Stk. Zitrone.

Wie man kocht:

  1. Das Gemüse wird in Stücke geschnitten.
  2. Gießen Sie 250 mg Sand und stellen Sie die Pfanne auf den Herd (bei schwacher Hitze).
  3. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und gemahlen.
  4. In einen mit Sand bedeckten Topf geben.
  5. Vorbereitet bis dick.
  6. Während des Kochens wird Zitronensaft gegossen.

Mit Ananas und Zitrusfrüchten

Das Rezept enthält:

  • 1 kg Zucchini;
  • 300 gr. Ananas;
  • Zitrone;
  • 2 Orangen;
  • 1 kg Sand.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Zucchini und Ananas werden geschält und in Würfel geschnitten.
  2. Saft wird aus der Zitrone gepresst, die Schale wird zerkleinert.
  3. Die Orange wird in Scheiben zerlegt, die Schale wird zerkleinert.
  4. Alle Produkte werden gemischt, mit Sand bedeckt und 2 Stunden lang beiseite gestellt.
  5. Die Masse wird bei mäßiger Hitze gekocht, bis sie kocht. Lass es abkühlen.
  6. Der Vorgang wird 2 mal wiederholt. Der letzte Schritt dauert 15 Minuten, um zu kochen.

Mit Orangensaft, Rosinen und sauren Äpfeln

Marmeladenprodukte:

  • 1 kg Zucker;
  • 1,5 kg Zucchini;
  • 250 mg Rosinen;
  • 1 kg Äpfel;
  • ½ Glas Orangensaft.

Wie man kocht:

  1. Gemüse und Obst würfeln.
  2. Saft wird in das Schneiden gegossen, Zucker wird gegossen. Die Mischung wird über Nacht beiseite gestellt.
  3. Rosinen werden bis zum Morgen mit kochendem Wasser gegossen.
  4. Die Produkte werden miteinander kombiniert, in Brand gesetzt, 45 Minuten gekocht, der Schaum wird entfernt.
  5. Am Ende des Garvorgangs häufig umrühren, die Mischung beginnt sich zu verdicken.
  6. Heiße Marmelade wird in Banken ausgelegt.

Dauer und Lagerungsregeln

Wenn die Gemüsemarmelade aus Zucchini in einen ordnungsgemäß sterilisierten Behälter gegossen wurde, beträgt die Haltbarkeit des Desserts etwa 1,5 Jahre. Der Lagerbereich sollte kühl und dunkel sein.

Es ist besser, die Zubereitung vor der neuen Gemüsesaison zu essen.


Schau das Video: Englische Orangenmarmelade (Juli 2021).