Ebenfalls

Rezept für die Zubereitung eines transkarpatischen Gemüsesnacks für den Winter


Dieser Gemüsesnack für den Winter ist in Transkarpatien weit verbreitet und basiert auf traditionellen ungarischen und westukrainischen Rezepten. Das Gericht ist universell, es wird als separate Vorspeise verwendet. Sie können es in einer Pfanne erhitzen, ein Ei und Wurstwürfel hinzufügen, falls gewünscht, mit geriebenem Käse und Feta bestreuen. Hausfrauen verwenden es häufig als Zubereitung für Gemüsesuppe.

Die Feinheiten des Kochens eines transkarpatischen Gemüsesnacks für den Winter

Im Laufe der Zeit entdeckten die Hostessen beim Kochen die Geheimnisse eines köstlichen Snacks:

  1. Hautlose Tomaten können mit einem Mixer geschlagen, gerieben oder einfach in Würfel geschnitten werden.
  2. Paprika und Karotten können in Streifen oder Würfel geschnitten werden. Die Hauptsache ist, dass die Form die gleiche ist, dann ist das Gericht nicht nur lecker, sondern auch schön.
  3. Die Menge an Paprika hängt von den Geschmackspräferenzen der Familie ab.

Zutatenliste

Der Satz der vorgestellten Komponenten ist klassisch. Sie können es diversifizieren, indem Sie neue Zutaten hinzufügen oder die Zusammensetzung der Gewürze ändern. Schließlich werden durch Experimente neue kulinarische Meisterwerke geboren..

Erforderliche Komponenten:

  • Paprika - 1-1,3 Kilogramm;
  • Karotten - 500-600 Gramm;
  • Zwiebeln - 300-500 Gramm;
  • Tomaten - 500 Gramm;
  • Tomatenmark - 45 Gramm;
  • Essig - 45 Milliliter;
  • Sonnenblumenöl - 90-100 Milliliter;
  • Salz - 45 Gramm;
  • Zucker - 20 Gramm;
  • gemahlene Paprika - 5-7 Gramm;
  • Paprika, Koriander (optional) - nach Geschmack.

Merkmale der Produktauswahl

Gemüse sollte frei von Verderb sein. Wenn die Unversehrtheit des Pfeffers gebrochen ist, müssen die beschädigten Teile abgeschnitten werden.

Tomaten sollten frei von Verderb und Gärung sein.

So bereiten Sie Behälter richtig vor

Da die Kochtechnologie keine Sterilisationsstufe vorsieht, ist es wichtig, die Behälter richtig vorzubereiten, da sich sonst das fertige Gericht verschlechtert. Behälter und Deckel müssen mit Soda gewaschen werden.

Behälter auf bequeme Weise sterilisieren:

  • kochen: in warmes Wasser legen und 2-3 Minuten kochen lassen;
  • Im Ofen braten: In einen warmen Ofen stellen und auf 100 ° C erhitzenÜber und 2-3 Minuten stehen lassen;
  • 2-3 Minuten in der Mikrowelle aufwärmen;
  • Dampf halten: Dazu gibt es spezielle Aufsätze für die Pfanne oder Sie können sie einfach über den Auslauf des Kessels halten.

Die sterilisierten Behälter müssen getrocknet werden.

Wie kocht man eine transkarpatische Vorspeise?

Es ist nicht schwierig, eine transkarpatische Vorspeise zuzubereiten. Die Hauptsache ist, die vorgeschlagenen schrittweisen Anweisungen zu befolgen:

  1. Den Pfeffer waschen, halbieren, mit den Samen entkernen. Schneiden Sie die Hälften in dünne Streifen von 3-5 cm Länge.
  2. Karotten schälen und waschen. In Streifen wie Pfeffer schneiden. Falls gewünscht, können Sie es auf einer groben Reibe reiben oder eine koreanische Karottenreibe verwenden.
  3. Waschen Sie die Tomaten, schneiden Sie sie, geben Sie sie in einen Topf, gießen Sie sie über die kochende Flüssigkeit und lassen Sie sie 2-3 Minuten einwirken. Danach wird die Haut leicht von ihnen entfernt. Tomaten fein hacken oder mit einem Mixer schlagen.
  4. Zwiebel schälen, fein hacken, in Öl goldbraun anbraten.
  5. Die Zutaten in einen Topf oder eine Pfanne geben. Gießen Sie Tomatensaft, Sonnenblumenöl, Paste, Salz, Kristallzucker und Gewürze hinzu. Nach einer Viertelstunde sollte die Masse nicht kochen. Es ist regelmäßig notwendig zu rühren, damit die pflanzliche Masse nicht verbrennt.
  6. Essig einfüllen, weitere 5-7 Minuten köcheln lassen.
  7. Ordnen Sie den Gemüsesnack in einem sterilisierten Trockenbehälter an und schließen Sie ihn hermetisch mit sterilisierten Deckeln. Nach dem Abkühlen zur Lagerung bringen.

Wie und wie lange kann das fertige Produkt gelagert werden?

Ein fertiger Gemüsesnack wird 6 bis 8 Monate in einem kühlen, dunklen Raum bis zu einem Jahr in Innenräumen gelagert. Nachdem Sie ein Glas mit einem Snack geöffnet haben, müssen Sie es nicht länger als 5-7 Tage in der Kälte aufbewahren.


Schau das Video: Mom Hacks: Tipps und Tricks für die kalte Jahreszeit. Mama Kreativ (Oktober 2021).