Ebenfalls

5 Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Zubereitung von Birnenmarmelade mit Zimt, Zitrone und Nelken für den Winter


Eine gute Möglichkeit, Birnen zuzubereiten, besteht darin, daraus Marmelade zu machen. Mit der Zugabe von Zimt wird die Delikatesse scharf. Die süße Frucht bleibt einer unserer Favoriten. Daher sollte jede Hausfrau eine Charge duftendes Dessert zubereiten lassen.

Die Feinheiten der Herstellung von Birnenmarmelade mit Zimt für den Winter

Erfahrene Hausfrauen teilen die Geheimnisse der Zubereitung eines Desserts. Wenn Sie einige Regeln befolgen, erhalten Sie die perfekte Marmelade:

  1. Mit verschiedenen Beeren, Früchten und Gewürzen können Sie Ihre eigenen Variationen des Desserts kreieren.
  2. Während des Kochens verlassen sie den Behälter nicht, da die Masse an den Wänden brennen kann. Dies wird den Geschmack der Marmelade verderben.
  3. Wenn Birnen eine dicke und raue Haut haben, muss sie entfernt werden. Andernfalls wird der Geschmack des Desserts beeinträchtigt.

Wenn Sie Marmelade nach dem ausgewählten Rezept kochen, müssen Sie auf die Süße achten. Die Zuckermenge wird reduziert, wenn die Birnensorte sehr süß ist. Darüber hinaus ist der Teil in zwei Hälften geteilt.

Merkmale der Auswahl der Zutaten

Wenn eine Person die Möglichkeit hat, Früchte zu pflücken, die in ihrem eigenen Garten wachsen, geschieht dies an einem sonnigen Tag. Dank dieses Tricks verleihen die Früchte dem Gericht Geschmack. Marmeladenbirnen müssen die gleiche Reife haben. Somit wird sich herausstellen, dass die Marmelade ohne harte Stücke homogen ist.

Vorbereitung der Behälter

Wenn Sie Marmelade kochen, benötigen Sie einen Standardsatz Küchenutensilien - einen Kochtopf, einen hölzernen Rührstab, Deckel und Gläser. Die letzten beiden werden über heißem Dampf sterilisiert.

Wie man Zimtbirnenmarmelade macht

Dieses Gewürz wurde aus einem bestimmten Grund für das Dessert ausgewählt. Zimt ist die perfekte Kombination mit Birne und verwandelt gewöhnliche Marmelade in ein exquisites Dessert. Der Garvorgang dauert nicht lange und das Ergebnis ist ein herrlicher Genuss.

Klassisches Rezept

Nach diesem Rezept bereiteten sogar Großmütter Marmelade zu. Zutaten:

  • Birnen - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zimt nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Gewaschene Früchte werden in Würfel geschnitten und in einen Topf gegeben. Die Fruchtschicht wechselt mit Zucker.
  2. Der Behälter wird auf ein langsames Feuer gestellt. Die Masse wird gerührt, bis sich die Körner vollständig aufgelöst haben. Der Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, wird entfernt.
  3. Die süße Masse wird gekocht, bis die Birne weich und transparent wird.

Die Marmelade wird in Gläser gegossen und sofort aufgerollt.

Mit Zitrone

Für 1 kg Birnen nehmen Sie:

  • Zucker - 1 kg;
  • Zimtpulver - 1 EL l.;
  • Zitrone - 1 Stk.

Kochvorgang:

  1. Mit Zucker bestreute Birnenwürfel. Während einer 12-stündigen Infusion geben sie genügend Saft ab, was darauf hinweist, dass die Masse zum Kochen bereit ist.
  2. Vor dem Einschalten des Ofens wird den Früchten Zimt zugesetzt.
  3. Marmelade wird in drei Durchgängen gebraut.
  4. Am Ende wird Zitrone hinzugefügt, um das Maximum an Nährstoffen zu erhalten.

Die sauren Früchte können in jeder Form verwendet werden. Es kann gehackt oder in kleine Würfel geschnitten werden. Akzeptable Verwendung von Zitronensaft.

Mit Vanille und Zitrone

Marmelade wird nach diesem Rezept auf ungewöhnliche Weise zubereitet. Die Birnen werden in Stücke geschnitten. Sirup wird aus Zucker, Wasser, Zimtstangen, Zitronensaft und Brandy hergestellt. Die süße Flüssigkeit wird zu den Früchten gegeben und zum Feuer geschickt.

Die Marmelade wird in drei Durchgängen gekocht. Die Masse kocht, danach wird sie 5 Minuten gekocht, vom Herd genommen und abgekühlt. Dies wird noch zweimal wiederholt. Am Ende wird es in sterile Gläser gegossen. Nach vollständiger Abkühlung wird der Behälter zur Lagerung in den Keller gebracht.

Mit Orangen

Zum Nachtisch werden Birnen und Sirup separat zubereitet. Die Frucht wird in Scheiben oder Würfel geschnitten. Die Schale wird von der Orange entfernt. Das Fruchtfleisch wird in Scheiben geschnitten und zu den Birnen gegeben.

Orangenschalen werden in Wasser gekocht. Nach 5 Minuten Kochen werden sie entfernt und granulierter Zucker hinzugefügt. Der Sirup ist fertig, wenn die Kristalle vollständig aufgelöst sind.

Die süße Flüssigkeit wird mit gehackten Früchten gemischt und die Masse gekocht. Daher sollte die Marmelade gekocht werden, bis die Fruchtstücke transparent sind. Die heiße Masse wird nicht aus dem Feuer entfernt, sondern allmählich in die Ufer gegossen.

Mit Nelken

Das Rezept unterscheidet sich nicht vom Klassiker, außer dass Nelken hinzugefügt werden. Das Gewürz wird am Ende des Kochens hinzugefügt, so dass das Aroma ausgedrückt wird. Nelken werden ganz oder zerkleinert verwendet. Letzteres hängt von den Geschmackspräferenzen der Gastgeberin ab.

Wie und wie lange können die Werkstücke gelagert werden?

Der Raum, in dem sich die Werkstücke befinden, sollte nicht warm und feucht sein. Trockene Luft und Dunkelheit sind die besten Lagerbedingungen. Wenn die Marmelade nach allen Regeln zubereitet und in sterile Gläser gegossen wird, bleibt sie 2-3 Jahre lang geeignet. Ein Genuss mit Zusatzstoffen kostet nicht mehr als ein Jahr.


Schau das Video: Birnen Marmelade ohne Zucker. Schritt für Schritt mit Rezept. (Oktober 2021).