Ebenfalls

Wie man Trauben auf dem offenen Feld der Mittelspur richtig anbaut und Tipps zum Pflanzen und zur Pflege für Anfänger


Viele Gärtner, die in der Mittelgasse leben, bauen Trauben an. In solchen Gebieten sollten nur geeignete Sorten angebaut werden, die extreme Temperaturen und andere Klimaveränderungen problemlos vertragen. Bevor Sie mit dem Pflanzen von Früchten beginnen, sollten Sie sich mit den Besonderheiten des Weinanbaus in der Mittelspur für Anfänger vertraut machen.

Die besten Sorten

In den letzten Jahren haben Züchter, die sich mit der Schaffung neuer Pflanzensorten befassen, viele Rebsorten entwickelt. Viele von ihnen zeichnen sich nicht nur durch große Früchte aus, sondern auch durch Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen. Sie sind die besten Sorten für Zentralrussland. Es wird empfohlen, dass Sie sich vorab mit den Merkmalen der einzelnen Sorten vertraut machen, um in Zukunft die beste Sorte auswählen zu können.

Samara Amber

Die Züchter bekamen bereits 1949 eine solche Vielfalt, indem sie Muscat- und Madeleine-Trauben kreuzten. Die Pflanze hat mittelgroße Büsche, deren Höhe zwei Meter erreicht. Im Frühjahr ist jeder gepflanzte Busch mit großen Blättern bedeckt, an deren Spitzen sich gerade dreieckige Zähne befinden.

Die Beeren von Samara Amber sind groß und werden bis zu 20 mm groß. Jeder von ihnen wiegt bis zu fünf Gramm. Reife Früchte sind mit einer dünnen goldenen Haut bedeckt.

Freude

Solche technischen Rebsorten wie Rapture eignen sich hervorragend für den Anbau in der Mittelspur. Zu den Vorteilen der Sorte zählen die großen und leckeren Traubenbeeren. Ihre Oberfläche ist mit einer knusprigen und dichten Haut bedeckt, unter der sich ein süßliches Fruchtfleisch befindet. Ihr Durchmesser erreicht 30 mm und ihr Gewicht beträgt 7-8 Gramm.

Erfahrene Gärtner, die Rapture seit vielen Jahren kultivieren, bemerken seine Frostbeständigkeit. Selbst bei Temperaturen unter 25 Grad Frost verlieren die Büsche nicht ihre Fähigkeit, Früchte zu tragen und normal zu wachsen.

Kristall

Gärtner, die es vorziehen, sehr frühe Rebsorten anzubauen, sollten ihre Aufmerksamkeit auf Crystal richten. Die Früchte haben innerhalb von 100 Tagen Zeit zu reifen, wodurch es möglich ist, bereits Anfang August zu ernten.

Reife ovale Trauben sind golden mit einem hellen Farbton gefärbt. Sie sind mit einer dünnen Schicht Wachs überzogen, die sie vor gefährlichen Mikroorganismen schützt. Zu den Vorteilen des Kristalls gehört sein Geschmack. Die Trauben sind süß, und deshalb fügen einige Hausfrauen bei der Herstellung von Kompott und Marmelade nicht einmal Zucker hinzu.

Laura

In der mittleren Gasse bauen viele Laura-Trauben an, die mit starken Winterfrösten gut zurechtkommen. Die Büsche der Pflanze sind groß und wachsen bis zu 2-3 Meter. Im Frühjahr sind sie mit fünflappigen grünen Blättern bedeckt.

Mitten im Sommer bilden sich an den Büschen Fruchtbüschel, die bis zu 35-40 cm lang werden. Das Gewicht jedes Bündels erreicht ein Kilogramm. Wenn Sie in einem Gewächshaus wachsen, können Sie das Gewicht von Obstbürsten auf bis zu drei Kilogramm erhöhen.

Wann Pflanzenmaterial kaufen?

Es wird empfohlen, sich vorab mit den Besonderheiten des Kaufs von Pflanzenmaterial vertraut zu machen, um die besten Sämlinge zu kaufen. Es ist besser, es im Frühjahr zu kaufen, einige Tage bevor man Trauben in den Garten pflanzt. Zuvor müssen Sie sich jedoch mit den folgenden Empfehlungen vertraut machen:

  • In der Hitze des Augenblicks kann man keine Traubensetzlinge kaufen. Wenn Sie eine Pflanze auswählen, sollten Sie nicht den ersten Sämling nehmen, der auftaucht, da sich herausstellen kann, dass er verdorben ist. Untersuchen Sie es besser sorgfältig und vergleichen Sie es mit anderen Sämlingen, die im Laden verkauft werden.
  • Einkäufe werden nur in Geschäften getätigt, in denen Saatgut und Setzlinge verkauft werden. An solchen Orten gibt es immer eine gute Auswahl, mit der Sie die besten Rebsorten für das Pflanzen in der Mittelspur auswählen können.
  • Zum Pflanzen sind Sämlinge, die im Herbst gepflanzt werden, besser geeignet. Sie sind robuster als die Frühlingsfrüchte, weshalb Gärtnern empfohlen wird, sie zu kaufen. Wenn sie jedoch im Juli und nicht im Herbst mit Trauben beschäftigt sind, ist es besser, Setzlinge für die Frühjahrspflanzung zu kaufen.
  • Gekaufte Sämlinge werden nicht lange gelagert. Sie müssen sie am Tag nach dem Kauf im Garten pflanzen.

Zeitpunkt und Auswahl eines Pflanzortes

Bevor Sie Setzlinge pflanzen, sollten Sie sich für das optimale Timing entscheiden und einen Platz für die Trauben finden.

Zeitliche Koordinierung

Sie können im Frühjahr und Herbst Traubensetzlinge pflanzen. Erfahrene Gärtner empfehlen, sie im Herbst anzupflanzen, damit sich die Trauben schnell an neue klimatische Bedingungen gewöhnen können. Darüber hinaus stärken die im Herbst gepflanzten Büsche ihre Immunität gegen Schädlinge und Krankheiten.

Die beste Zeit für das Pflanzen von Trauben in der Mittelspur im Herbst ist Ende September und die erste Oktoberhälfte.

Sitzplatzauswahl

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Standortes für einen Weinberg den Boden. Es sollte nicht auf sumpfigen Böden und in Gebieten gepflanzt werden, in denen sich das Grundwasser in der Nähe des Oberbodens befindet. Der Landeplatz sollte zuverlässig vor Windböen geschützt und von den Sonnenstrahlen beleuchtet werden. Ohne genügend Licht wachsen die Büsche langsam und tragen schlechte Früchte.

Wie pflanzt man Trauben richtig in der Mittelspur?

Unerfahrene Gärtner haben möglicherweise Schwierigkeiten, in Zentralrussland Trauben anzupflanzen. Um alles richtig zu machen, müssen Sie sich im Voraus damit vertraut machen, wie Sie Traubensämlinge selbst pflanzen. Beachten Sie beim Aussteigen die folgenden Empfehlungen:

  • Gekaufte Sämlinge werden vorab in kaltem Wasser eingeweicht und beschnitten. Beim Beschneiden wird das Wurzelsystem beschnitten und der Spross um drei Knospen gekürzt. Außerdem wird Gärtnern empfohlen, Seitentriebe sofort zu entfernen, da dies das Wachstum von gepflanzten Büschen erheblich verlangsamen kann.
  • Die geschnittene Pflanze wird eine halbe Stunde lang in einen Behälter mit einer Tonlösung gegeben, danach wird sie auf offenem Boden gepflanzt. Zum Pflanzen wird an der Stelle ein flaches Loch gemacht, in das mehrere Büsche gleichzeitig gepflanzt werden können.
  • Zum Anpflanzen werden organische oder mineralische Düngemittel in das gegrabene Loch gegeben, die zum Wachstum der Trauben beitragen.
  • Beim Pflanzen werden die Sämlinge bis zu einer Tiefe von 7-10 cm in den Boden abgesenkt, so dass sich das Wurzelsystem im Boden befindet.
  • Wenn das Pflanzen von Trauben im Herbst mit Setzlingen beendet ist, wird ein niedriger Hügel um den Traubenspross gelegt, um ihn vor Frost zu schützen.

Pflege und Wachstumstipps

Nicht jeder weiß, wie man Trauben in der Mittelspur richtig anbaut. Um dies zu bewältigen, sollten Sie sich mit den Merkmalen der Pflege von Traubensämlingen vertraut machen.

Während der Pflege der Trauben in der Mittelspur erfolgt die Bewässerung. Die Bodenbefeuchtung erfolgt im Sommer oder Frühling. Gleichzeitig werden für jeden gepflanzten Busch mindestens 10-15 Liter Flüssigkeit verbraucht.

Wenn im Sommer Regenwetter herrscht, werden die Trauben 1-2 Mal pro Saison gewässert. Bei trockenem Wetter wird die Anzahl der Bewässerungen auf das 4-5-fache erhöht. Es ist unmöglich, die Pflanze häufiger zu gießen, da bei hoher Luftfeuchtigkeit Schädlinge aktiviert werden und die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Mehltau oder Spätfäule zunimmt.

Reproduktion von Trauben in Zentralrussland

Gärtner wollen Trauben nicht nur anbauen, sondern auch vermehren. Die häufigste Art, eine solche Pflanze zu vermehren, besteht darin, die Rebe mit Erde zu bestreuen. Diese Methode wird am besten nur in der Mittelspur und in den südlichen Regionen angewendet. Erfahrenen Gärtnern wird empfohlen, das Verfahren im Hochsommer oder im späten Frühjahr durchzuführen, wenn die Büsche bereits verholzt sind.

Achten Sie beim Abstauben der Reben darauf, dass der obere Teil auf der Bodenoberfläche verbleibt. Nach einigen Monaten beginnt der mit Erde bedeckte Teil der Pflanze zu keimen. Im Oktober werden alle gebildeten Sprossen sorgfältig getrennt und in den Raum gebracht. Im Frühjahr, wenn sich die Lufttemperatur auf 15 bis 20 Grad erwärmt, können die Sämlinge im Garten gepflanzt werden.

Wann beschneiden?

Damit die Traubenbüsche besser wachsen und Früchte tragen können, müssen sie regelmäßig geschnitten werden. Sie müssen im Herbst mindestens zweimal einen Wartungsschnitt durchführen. In diesem Fall werden überschüssige Triebe einige Tage vor dem Winterschutz der Pflanze entfernt. Zunächst müssen Sie nur große Stiele ohne Bürsten abschneiden. Alle geschnittenen Zweige werden vorsichtig nahe der Basis der Sämlinge platziert.

Traubenstämme werden nicht nur im Herbst, sondern auch im Frühjahr geschnitten. Beim Frühlingsschnitt werden getrocknete Zweige entfernt, auf denen Blätter fehlen. Auch im Frühjahr kneifen sie die Stängel, was zur korrekten Bildung der Trauben beiträgt.

Gärtner mit langjähriger Erfahrung im Anbau von Trauben empfehlen, sofort nach dem Pflanzen zu kneifen. Auf diese Weise können Sie den Busch richtig formen und die Erträge steigern.

Das Verfahren zum Schutz der Trauben für den Winter

Es ist unbedingt erforderlich, die Trauben für den Winter abzudecken, da sie ohne besonderen Schutz sterben können. Dazu werden im Herbst alle Büsche sorgfältig eingegraben, damit die Wurzeln nicht gefrieren. Manchmal werden die Pflanzen nicht in Tropfen hinzugefügt, sondern mit getrockneten Blättern, Stroh oder Zweigen bedeckt. Abdeckmaterial von oben kann mit Erde bestreut oder mit Wachstuch bedeckt werden, damit der Boden nicht gefriert.

Der geschaffene Unterschlupf wird erst im Frühjahr entfernt, wenn der Nachtfrost endet und die Lufttemperatur immer über Null liegt.

Fazit

Einige Gärtner der mittleren Gasse planen, im Garten Trauben zu pflanzen. Zuvor sollten Sie sich mit den besten Sorten für eine solche Region sowie mit den Besonderheiten des Pflanzens und der Pflege gepflanzter Sämlinge vertraut machen.


Schau das Video: Sommer Beschnitt am Wein - Wann und wie beschneidet man Wein? (Juni 2021).