Ebenfalls

Wie man Kürbis für den Winter richtig salzt, schnelle Rezepte zum Kochen zu Hause


Gesalzener oder eingelegter Kürbis für den Winter - bei vielen Menschen steigt der Speichelfluss mit diesen Worten. Wie man Kürbis für den Winter richtig salzt - Sie benötigen Kenntnisse über Rezepte von erfahrenen Hausfrauen, Empfehlungen und schrittweise Anleitungen zur Vorbereitung der Konservierung. Richtig und qualitativ zubereitete Gerichte werden für immer einen Platz auf dem festlichen Tisch bekommen.

Hauptzutaten zubereiten

Anfänger fragen oft: Ist es notwendig, den Kürbis vor dem Salzen einzuweichen - wir werden einfach antworten: Nein, sie sind sowieso lange in Salzlake eingeweicht.

Um kalte Snacks mit einer knusprigen Kruste lecker zu machen, hilft es, verschiedene Regeln der Vorbereitungsphase zu befolgen:

  • Zum Kochen wird empfohlen, nur leicht kleines, unreifes Gemüse zu verwenden. Große, reife Kürbisse werden in Salaten mit vielen Gemüsesorten oder eingelegtem Gemüse verwendet. Dazu müssen sie jedoch halbiert, die Samen entfernt und in Stücke geschnitten werden. Überreife "Bomben" werden verwendet, um Konserven, Marmeladen herzustellen;
  • junge und empfindliche Haut wird vor der Verarbeitung nicht geschält. Verschiedene Farben der Schale und des Fruchtfleisches verleihen dem Salz zusätzliche Attraktivität.

  • ungeschältes Gemüse muss gründlich mit einer Bürste oder einem Haushaltsschwamm mit rauer Oberfläche gewaschen werden. Nur so können Schmutz und Erde entfernt werden.
  • Schneiden Sie die Stiele ab und versuchen Sie, das Fruchtfleisch so wenig wie möglich zu schneiden. Die maximale Größe eines Bechers beträgt 20-30 Millimeter. Dazu müssen Sie den Hut anheben, hochziehen und ein Minimum der Haut abschneiden.
  • Nachdem alle Teile vor der Ernte für 6-8 Minuten blanchiert wurden, wird ein Knusper erhalten. Damit sich die Farbe nicht ändert, werden Zucchini und anderes Gemüse nach dem Blanchieren in gekühltem Wasser gekühlt.

Wichtig! Unabhängig von den Rezepten und Kochmethoden wird empfohlen, den Boden der Behälter mit einer Schicht Gewürzen zu bedecken, um die Gurken schmackhaft zu machen. Dazu können Sie das Laub von schwarzen Johannisbeeren, ganzen Knoblauchzehen, Meerrettichwurzeln und Blättern verwenden.

Diese Regeln müssen unabhängig von der Art und Weise, wie der Kürbis konserviert wird, befolgt werden.

Wir bereiten den Kürbis für den Winter vor

Kulinarische Experten und Hausfrauen verwenden verschiedene Rezepte, um Kürbis für den Winter zuzubereiten.

Das klassische Rezept für die Ernte von Kürbis

Ein einfaches aber leckeres Rezept. Zum Kochen benötigen Sie:

  • mittelgroßes unreifes Gemüse - 2 Kilogramm;
  • gereinigtes Wasser - 1,5 Liter;
  • Knoblauch - 1 mittelgroßer Kopf;
  • Salz nach Geschmack;
  • Meerrettich, mittelgroße Blätter - 3-4 Stück;
  • Pimenterbsen - 6-7 Stück;
  • frischer Dill mit Samen - 100 Gramm.

Stufen:

  • Der Kürbis wird 6-8 Minuten in Salzwasser gekocht, in ein Sieb geworfen und über einen Topf gestellt, um die Flüssigkeit abzulassen.
  • Knoblauchzehen werden geschält, Dill unter dem Wasserhahn gewaschen und zum Trocknen auf ein Handtuch oder Papiertuch gelegt;
  • Gläser werden in einem Wasserbad 20 bis 30 Minuten lang sterilisiert;

  • Meerrettichlaub wird nicht zerkleinert, sondern zusammen mit geschältem Knoblauch, Dill und Pfeffer auf den Boden des Glases gelegt.
  • geschnittener Kürbis wird fest auf die Gewürzschicht gelegt, wodurch das Glas vollständig gefüllt wird;
  • Die Pfanne ist mit dem gesamten Volumen an gereinigtem Wasser gefüllt, grobes Salz wird nach Geschmack aufgelöst. Bringen Sie die Salzlösung bei mittlerer Hitze zum Kochen und füllen Sie das gesamte verbleibende Volumen des Glases vollständig aus.
  • Schließen Sie den Hals locker mit einem Plastikdeckel oder einer Mullserviette und lassen Sie ihn 72 Stunden lang an einem warmen, dunklen Ort sauer werden.
  • dann wird die Flüssigkeit in einen Metallbehälter gegossen, die Salzlösung wird bei schwacher Hitze 3-5 Minuten lang gekocht;
  • Die vorbereitete kochende Flüssigkeit wird in Gläser gegossen (die Soleschicht sollte bündig mit dem Hals sein) und mit einem Deckel hermetisch verschlossen. Kunststoffabdeckungen können verwendet werden. Dann stellen sie den Snack in den Kühlschrank, aber diese Methode ist nur für den schnellen Gebrauch von Gurken geeignet.

Gesalzene Kürbisringe

Wir empfehlen, dem Gemüse auf diese Weise Salz für den Winter zuzusetzen. Für einen raffinierteren Geschmack werden der Zusammensetzung Gurken hinzugefügt. So bereiten Sie 4 Dosen mit 3 Litern vor:

  • Kürbis - 5 Kilogramm;
  • Gurken - 2,5 Kilogramm;
  • mittelgroße Knoblauchzehen - 16-18 Stück;
  • 1 scharfe Chilischote für jedes Glas;
  • Gartengrün - 200 Gramm;
  • gereinigtes Wasser;
  • kalziniertes Salz - 400 Gramm.

Kochschritte:

  • Gemüse wird unter fließendem Wasser gewaschen, um Schmutz und Erdreste von schwer zugänglichen Stellen zu entfernen. Patissons werden 3-5 Minuten lang in einen Behälter mit kochendem Wasser getaucht, in Ringe mit einer Dicke von bis zu 15-20 Millimetern geschnitten und zum Trocknen auf einem Handtuch ausgelegt.
  • Banken werden in einem Wasserbad sterilisiert.
  • Der Boden aller Zylinder ist mit einer Schicht Gewürzen bedeckt, wobei geschälter Knoblauch, gehackter Dill und Petersilie verwendet werden. 1 Esslöffel Salz und duftender Pfeffer werden in Erbsen gegossen.

  • Kürbis mit Gemüse wird gleichmäßig fast oben auf die Dosen gelegt.
  • Eine Salzlösung wird in einem Topf mit Wasser zubereitet, Salz wird nach Geschmack hinzugefügt, zum Kochen gebracht, gerührt, um das Salz vollständig aufzulösen, und alle Zylinder werden damit gefüllt. Mit Mullservietten abdecken und 48 Stunden ruhen lassen.
  • Gießen Sie die Salzlösung aus den Gläsern in einen Topf, bringen Sie sie zum Kochen und gießen Sie sie 3-5 Minuten lang in die Gläser. Der Vorgang wird noch zweimal wiederholt.
  • Banken sind hermetisch mit Metalldeckeln verschlossen. Wenn Sie das Produkt schnell verwenden möchten, werden die Zylinder mit Nylonkappen verschlossen und in den Kühlschrank gestellt oder in einen kühlen Keller gestellt.

Squash in Litergläsern

Für die Verpackung in Litergläsern wird kleines Gemüse verwendet, das in Tassen oder Scheiben geschnitten wird. Es können mittelgroße Zucchini verwendet werden. Dazu muss jedoch Gemüse in kleine Stücke geschnitten oder in große Dosen oder Fässer gefüllt werden. Vor dem Schneiden wird das Gemüse in kochendem Wasser blanchiert und dann in gekühltes Wasser getaucht.

Ein solcher Kürbis ist leichter in Stücke zu schneiden, sein Fleisch wird elastisch und dicht.

Alle anderen Arbeiten werden auf die gleiche Weise wie beim vorherigen Rezept ausgeführt, die Scheibengrößen und das Dosenvolumen unterscheiden sich.

Apfelrezept

Diese Art von Gurken ist perfekt für einen festlichen Tisch als kalter Snack mit einem einzigartigen Geschmack. Zutaten:

  • quetschen;
  • Äpfel;
  • Blätter von schwarzen Johannisbeeren, Meerrettich, Kirsche und Zitronengras - je 5 Stück für 1 Dose;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Kristallzucker - 30-40 Gramm;
  • Roggenmehl - 10 Gramm.

Vorbereitung:

  • Äpfel und kleines Gemüse werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen, um den Schmutz zu entfernen.
  • Der gesamte Satz Gewürze wird auf den Boden der Gläser gelegt, und das Glas wird dicht gefüllt, abwechselnd mit Kürbis und Äpfeln.
  • Wasser wird in einen Topf gegossen, Salz wird gerührt und zum Kochen gebracht;
  • Die Sole wird in Behälter oder in ein großes Fass gegossen. Eine Ladung wird darauf gelegt und die Behälter werden mit kühler Luft in den Keller gebracht. Hier wird die Vorspeise den ganzen Winter über frei gelagert. Sie müssen den Schaum entfernen und die überschüssige Salzlösung abtropfen lassen.

Zimt

Dieses Gewürz verleiht dem Produkt einen ungewöhnlichen Geschmack, aber zuerst wird empfohlen, es von Freunden zu probieren oder auf dem Markt zu kaufen. Eine Vorspeise für einen Amateur. Bereiten Sie für die Vorbereitung Folgendes vor:

  • Gemüse - 1 Kilogramm;
  • heiße Pimenterbsen - 10-12 Stück;
  • Petersilie und Dillgrün - 50 Gramm;
  • frische Meerrettichwurzel - 70-80 Gramm;
  • Zimt - ½ Stange;
  • Knoblauch - 5 Zinken pro 1 Dose;
  • Wasser - 1 Liter;
  • grobes Salz - 80-90 Gramm.

Kochen braucht nicht viel Zeit:

  • kleines Gemüse wird nach dem Waschen und Entfernen des Schwanzes an mehreren Stellen mit einem Holzzweig oder einer Stricknadel über die gesamte Oberfläche des Gemüses gestochen;
  • ganzes kleines Gemüse wird in Gläsern ausgelegt, jede Schicht wird mit gehackten Kräutern, Pfeffer, gehackter Meerrettichwurzel und Zimt bestreut;
  • Die vorbereitete Salzlösung wird in den Ballon gegossen, dann abgelassen, zum Kochen gebracht und nach dem Gießen werden die Dosen mit Deckeln verschlossen.

Ohne Sterilisation

Mit diesem Rezept können Sie eine Vorspeise mit einem einzigartigen, leicht sauren Geschmack und Aroma von Gewürzen zubereiten. Du wirst brauchen:

  • Gemüse - 10 Kilogramm;
  • bitterer Paprika - 10 Stück;
  • Dillgrün mit Samen - 500 Gramm;
  • Kirsch- und Johannisbeerblätter - je 10 Stück;
  • gehackte frische Meerrettichwurzel;
  • gereinigtes Wasser - 10 Liter;
  • Salz nach Geschmack.

Zum Kochen:

  • Wählen Sie kleines, leicht unreifes Gemüse mit dichtem Fruchtfleisch und zarter Haut. Die Stiele werden von ihnen entfernt und an mehreren Stellen mit einer Stricknadel durchbohrt;
  • Kürbis wird in Schichten abwechselnd mit Gewürzen und Gewürzen ausgelegt.

Der Rest des Arbeitszyklus wird nach dem klassischen Schema ausgeführt. In einem Fass können Sie Gurken für den Winter vorbereiten. Die Sole wird durch das Loch im Deckel in das gefüllte Fass gegossen. Der Behälter wird an einem kühlen Ort aufgestellt. Essiggurken können hier während der gesamten Kälteperiode gelagert werden.

Squash wie Pilze

Diese Gemüsesorten haben ihren eigenen einzigartigen Geschmack, wodurch sie als eingelegte Pilze "verkleidet" werden können. Solche Rohlinge werden mit einem delikaten und einzigartigen Geschmack von salziger Nigella erhalten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Kürbis - 1500 Gramm;
  • Karotten - 2 Stück, mittelgroß;
  • großer Knoblauch - 1 Stück;
  • Kristallzucker - ½ Glas;
  • Salz nach Geschmack;
  • scharfer gemahlener Pfeffer - nach Geschmack;
  • Pflanzenöl - ½ Tasse;
  • 9% Essig - 100 Gramm;
  • Petersilie, Dill.

Kochschritte:

  • Karotten schneiden und in kleine Quadrate quetschen;
  • die Grüns fein hacken;
  • kombinieren und rühren Sie alle Komponenten und gießen Sie Essig in die Pfanne;
  • 2-3 Stunden marinieren lassen;
  • Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf den vorbereiteten Gläsern und sterilisieren Sie das Produkt in einem Wasserbad für 15 bis 20 Minuten.
  • Heiße Dosen werden mit Metalldeckeln aufgerollt und in eine Decke gewickelt, bis sie vollständig abgekühlt sind.

In Tomate quetschen

Dieses Rezept ist eine Dekoration für Ihren alltäglichen und festlichen Tisch. Zum Kochen 3500 Gramm kleinen Kürbis vorbereiten und waschen, den Stiel entfernen und in 4 Teile schneiden. Bereiten Sie die Marinade in einem separaten Topf vor. Gießen Sie dazu 200 g Pflanzenöl, Tomatensaft und 100 g 9% igen Essig ein.

Dann ½ Tasse Zucker und ¼ Tasse gehackten Knoblauch einfüllen. Nach Geschmack wird Speisesalz zugesetzt.

Gemüse wird in die kochende Marinade gegeben und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten gekocht. Dann wird das Produkt in sterilisierten Gläsern ausgelegt, mit Deckeln aufgerollt und in eine Decke gewickelt.

Rezept für leicht gesalzenen Kürbis in einer Pfanne

Eine Reihe von Zutaten wird zubereitet:

  • kleiner Kürbis - 2 Kilogramm;
  • mittelgroßes Meerrettichlaub - 4 Stück;
  • mittelgroße geschälte Knoblauchzehen - 4 Stück;
  • frische Paprika-Schote;
  • Gartenkräuter nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Pferdeschwänze werden entfernt, alle Kräuter und Gewürze werden fein gehackt. Grün, Knoblauch und Meerrettichwurzel werden nach einem individuellen Rezept und Geschmack hinzugefügt.
  2. Bereiten Sie eine Salzlösung mit 40 Gramm Salz pro 1 Liter Wasser vor.
  3. Das kochende Wasser wird leicht abgekühlt und in Behälter mit Gemüse und Gewürzen gegossen.
  4. Von oben ist der Kürbis mit Meerrettichlaub bedeckt, die Gläser sind lose mit Deckeln zum Säuern von Gemüse bedeckt. Das fertige Produkt wird entweder im Kühlschrank oder im Keller gelagert.

Leicht gesalzener Kürbis in einer Packung

Wenn Sie dieses Rezept kennen, erhalten Sie leckeres und gesundes Instantgemüse. Es ist einfach genug:

  • Der kleine Kürbis wird vom Schwanz gereinigt und gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Wenn mittelgroßes Gemüse verwendet wird, wird es in mehrere Stücke geschnitten.
  • Gemüse und gehacktes Gemüse werden in eine normale Plastiktüte gegeben, die Mischung mit Salz bedeckt und zum Mischen scharf umgedreht und mehrmals geschüttelt;
  • Nach 4 Stunden, in denen ein geschlossener Beutel bei Raumtemperatur gefunden wurde, ist der Kürbis gebrauchsfertig.

Knusprig mit Pfeffer mariniert

Die Vorbereitung dieser Art von Rohlingen für den Winter erfolgt in kurzer Zeit und erfordert nicht viel Erfahrung im Kochen kulinarischer Köstlichkeiten:

  • 6 Stücke Zwiebeln, Paprika und 1 reife Zitrone werden in dünne Ringe geschnitten;
  • 1 Stück Paprika mahlen;
  • Petersilie, Sellerie und Basilikum werden auf den Boden des Glases gelegt - falls gewünscht. Wenn diese Gewürze dem Produkt keinen Geschmack verleihen, können sie leicht verworfen werden.
  • Legen Sie Ringe mit Paprika, ein paar Zitronenscheiben, Zwiebelringe, eine Schicht Kürbis und dann ein paar Blätter mit duftendem Lorbeer. Alle Dosen sind in dieser Reihenfolge ausgelegt;

  • Die Marinade wird parallel zubereitet. Fügen Sie dazu 4 Teelöffel grobes Salz, 200 Gramm Kristallzucker und einen 100-Gramm-Stapel 9% igen Essig zu einem Liter Wasser hinzu.
  • Die gekochte Salzlösung wird in Dosen gegossen und lose mit einem Metalldeckel abgedeckt.
  • Die Gläser werden in ein Wasserbad gestellt und 12 bis 15 Minuten lang sterilisiert, dann mit Deckeln verschlossen und unter einer Decke kopfüber abkühlen gelassen.

Marinierter Kürbis für den Winter in Stücken

Es ist notwendig, frisches Gemüse nach einem bestimmten Rezept in Stücken zu marinieren:

  • fein gehackte Petersilie und Dill, ein Stück scharfe Chilischote, ein paar Erbsen Piment und 3-4 Knoblauchzehen werden auf den Boden der Dosen gelegt;
  • Wenn ein kleiner Kürbis verwendet wird, werden sie nach dem Waschen von Schmutz und Erde ganz gelegt. Schneiden Sie mittelgroßes Gemüse in Scheiben und dann in 4 weitere Stücke;
  • Stellen Sie einen Topf mit viel Wasser auf das Feuer und bringen Sie ihn zum Kochen. in Dosen gegossen;

  • Nachdem das Wasser etwas abgekühlt ist, wird es in eine separate Pfanne gegossen und Salz und Zucker werden mit einer Geschwindigkeit zum Wasser hinzugefügt. Für 1 Liter Wasser müssen Sie 2-3 Esslöffel grobes Salz und 1 Esslöffel hinzufügen Kristallzucker;
  • Die Marinade wird zum Kochen gebracht und in Gläser mit Gemüse und Gewürzen gegossen.
  • Die Behälter werden 10-15 Minuten in einem Wasserbad sterilisiert, dann wird 1 Esslöffel 9% iger Essig in jeden gegossen und die Gläser werden mit Stahldeckeln aufgerollt.

Mit Auberginen zerdrücken

Hier ist ein Rezept für die Zubereitung eines köstlichen Salats - Snacks mit diesem köstlichen Gemüse mit Karotten, Tomaten und Pflanzenöl. Alle Operationen werden nach einem bestimmten Schema ausgeführt:

  1. Sie schälen das notwendige Gemüse und waschen die gesamten Zutaten unter fließendem Wasser aus:
  • Kürbis - 2500 Gramm;
  • Aubergine - 2500 Gramm;
  • Karotten - 500 Gramm;
  • Paprika - 500 Gramm;
  • 1 mittelscharfe Paprika;
  • Zwiebeln - 500 Gramm;
  • Tomaten - 500 Gramm;
  • Knoblauchzehen - 20-25 Stück.

  1. Kürbis, Auberginen und Karotten werden in kleine Quadrate geschnitten, Zwiebeln in dünne Ringe. Kleine Paprika werden nicht geschnitten, nur der Schwanz wird entfernt. Tomaten werden gehackt, sie werden für die Zubereitung einer Tomate benötigt, in der Gemüse eingelegt wird.
  2. Füllen Sie einen großen Topf mit Gemüse in Schichten und fügen Sie 200 Gramm Pflanzenöl und Kristallzucker sowie 100 Gramm Speisesalz hinzu.
  3. Der Salat wird zum Kochen gebracht und 60 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich und zart ist.
  4. Der Knoblauch wird 10 Minuten vor dem Auslegen des Salats in sterilisierten Gläsern hinzugefügt.
  5. Banken werden mit Schraubverschlüssen hermetisch verschlossen oder mit Spezialmaschinen aufgerollt. Umgedreht werden sie in eine Decke oder Decke gewickelt und allmählich abkühlen gelassen.

Gemüserezept mit Tomaten

Kulinarische Experten empfehlen, für den Winter köstlichen Kürbis mit Tomaten zu kochen. Solch ein sortiertes Gemüse wird auf einem festlichen Wintertisch wunderschön aussehen. Der Geschmack von reifen Tomaten ergänzt die Geschmacksempfindungen von Kürbis, Paprika und macht das Gericht unvergesslich und beliebt bei Hausfrauen.

Um 1 Portion zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Waschen Sie 4-5 mittelgroße reife Tomaten und schneiden Sie die harten Kerne oben auf dem Gemüse vorsichtig ab.
  • kleiner Kürbis - 3-4 Stück - wird gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und die Oberseite vorsichtig mit einem Schwanz abgeschnitten.Jetzt wird das Gemüse 10 Minuten lang und unmittelbar danach in kochendes Wasser getaucht - in gekühltes Wasser;
  • Die Gläser werden im Ofen gründlich gewaschen und kalziniert oder in einem Wasserbad sterilisiert.

  • Der Boden der Dosen ist nach Belieben mit Gewürzen gefüllt. Viele Hausfrauen geben ein paar Nelkenknospen zu traditionellen schwarzen Pfefferkörnern aus Dill. Aber das ist nicht jedermanns Sache. Verwenden Sie unbedingt Zitronensäure (auf der Messerspitze), 2 Lorbeerblätter und 3-4 mittelgroße Knoblauchzehen.
  • Nach den Gewürzen wird eine Schicht Gurken gelegt, dann Kürbiswürfel, Tomaten und eine kleine Schote Paprika. Von oben ist diese Pyramide mit schwarzen Johannisbeerblättern bedeckt;
  • Zur Herstellung der Salzlösung bereiten wir eine Mischung mit einer Menge von 1 Liter Wasser vor - 40-60 Gramm Kristallzucker und Salz. Die Salzlösung wird zum Kochen gebracht, vom Herd genommen und in 1 Esslöffel 9% igen Essig gegossen;
  • heißes Wasser wird in Gläser gegossen und 10-15 Minuten in einem Wasserbad sterilisiert. Danach werden die Gläser mit sterilisierten Deckeln aufgerollt.

Wichtig! Alle aufgeführten Rezepte für Gurken erfordern die Einhaltung einfacher Empfehlungen für die Aufbewahrung der Konservierung.

Lagerungsregeln für die Konservierung

Das mit Metalldeckeln hermetisch versiegelte Wintersalz wird unter Raumbedingungen frei gelagert, es gibt keine besonderen Anforderungen an seine Lagerung. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist die Haltbarkeit hausgemachter Produkte.

Wichtig! Es wird nicht empfohlen, hausgemachte Kürbisgurken länger als 24 Monate aufzubewahren.

Es ist besser, so lange stehende Gläser zu öffnen, ihren Inhalt in einen Eimer zu geben und während der nächsten Erntesaison gesalzenes oder eingelegtes Gemüse nach einem neuen Rezept zu kochen und zu schließen. Die Lagerung in einem Keller oder Keller ist erforderlich, um das Risiko der Fermentation von Lebensmitteln und des Platzens ungeplanter Dosen in den wärmeren Monaten zu verringern.

Es wird nicht empfohlen, Gläser in der Nähe von Mikrowellen, Heizgeräten, Öfen und sogar in der Nähe des Kühlschranks aufzustellen. Arbeitsgeräte erhöhen die Temperatur in der Nähe des Aufstellungsortes. Selbst wenn alle Mikroben während der Sterilisation zerstört werden, kann niemand garantieren, dass im beheizten Raum keine chemischen Prozesse beginnen.

Bewahren Sie Gurken und eingelegtes Gemüse an einem kühlen oder kalten Ort in großen Holzfässern, Glas- oder Edelstahlzylindern auf.

Solche hausgemachten Produkte stehen unter Unterdrückung und werden einfach mit einem Deckel abgedeckt. In regelmäßigen Abständen müssen Sie die auf das Gemüse gelegte Serviette abspülen und überschüssiges Wasser entfernen. Beim ersten Anzeichen von Gärung oder dem Auftreten von Schimmel ist es besser, das Essen wegzuwerfen - auf diese Weise können Sie Botulismus vermeiden.

Fazit

Squash, Squash sind Gemüse, mit denen Sie den ganzen Winter über ohne viel Zeit und Mühe verschiedene köstliche Gurkensorten kochen können. Es gibt viele Rezepte, die Gastgeberin kann diejenigen auswählen, die dem Geschmack ihrer Familie entsprechen, und jedes Jahr wird sie ihre Lieben mit köstlichem Kürbis mit knuspriger Haut und zartem und saftigem Fruchtfleisch begeistern.


Schau das Video: Von diesem Ofengemüse wirst du nicht genug bekommen! (Juli 2021).