Ebenfalls

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte des Tarasenko-Hybrids, deren Ertrag


Es gibt eine große Anzahl von Tomatensorten, darunter ist es üblich, die Hybridtomate Tarasenko 3 zu unterscheiden. Sie hat einen guten Ertrag und einen ausgezeichneten Geschmack. Gehört zur Gruppe der hohen Ernten. Es wird unter Amateur- und professionellen Gärtnern geschätzt.

Vorgeschichte des Auftretens und allgemeine Merkmale

Diese Tomatensorte wurde von einem Amateur-Gemüseanbauer aus der Region Sumy gezüchtet. FM Tarasenko ist ein Physiklehrer, der gern im Garten arbeitet. Tomaten für eine lange Zeit anbauen. Es gibt ungefähr 50 gezüchtete Kulturen in seiner Sammlung.

Neben bekannten Pflanzen züchtete er folgende Sorten:

  • Tarasenko 1;
  • Hybrid Tarasenko 2;
  • Tarasenko 3;
  • Tarasenko 5;
  • Tarasenko 6;
  • Tomatenhybride Tarasenko 7;
  • Polesie-Riese;
  • Jahrestag;
  • Legende von Tarasenko.

Der Züchter bevorzugt extrem ertragreiche und hohe Ernten. Im Gegensatz zu früh reifen Tomaten hat es eine verlängerte Vegetationsperiode. Die Kultur trägt Früchte vor dem Einsetzen des Frosts.

Wachsend

Tomate Tarasenko hat ein starkes Wurzelsystem. Während des Wachstums kann es bis zu 1,5 m tief in den Boden eindringen. Damit sich die Kultur wohlfühlt, ist es wichtig, geeignete Bedingungen zu schaffen. Tarasenko baute Tomaten an und verwendete die folgende Technik:

  • Für jede Kultur wird am Ende des Jahres ein Loch vorbereitet. Sein Wert sollte innerhalb von 50 × 50 cm liegen. Bis zu einer Tiefe von 44 cm. Aromatisieren Sie jedes Loch mit verschiedenen nützlichen Komponenten. Alles gut vermischen und mit einer Schicht Erde bedecken.
  • Ein Loch bietet Platz für 2 Büsche gleichzeitig. Es ist am besten, Sämlinge zu verpflanzen, die mindestens 2 Monate alt sind. Für eine normale Entwicklung sollte zwischen den Pflanzen mindestens 1 m liegen. Der Abstand zwischen den Reihen sollte nicht weniger als 1,5 m betragen.
  • Unmittelbar nach dem Umpflanzen wird die Pflanze mit warmem Wasser bewässert. Es ist notwendig, eine spezielle Lösung herzustellen, die gewöhnliches Wasser und Kaliumpermanganat enthält. Sie benötigen 1,5 g des Produkts für 5 Liter Wasser.

  • Während des Tomatenwachstums wird gekniffen. Kultur ist notwendigerweise an eine Unterstützung gebunden. Jede Pflanze sollte gut belüftet sein und kein Licht benötigen.
  • Sobald Früchte auf der Tomatenpflanze erscheinen, werden die unteren Blätter sofort entfernt.
  • Jede Woche gießen. Die Wassermenge sollte ausreichend sein. Überwachen Sie den Boden - der Boden muss locker sein.
  • Machen Sie nach 2 Wochen nach dem Pflanzen der Pflanze ein Top-Dressing. Die nächste Befruchtung sollte durchgeführt werden, wenn die ersten Früchte auf den Zweigen erscheinen. Nach 3 Wochen ab dem Zeitpunkt der Fruchtbildung noch einmal düngen.

Die vom Sommerbewohner entwickelten Merkmale und Beschreibungen der Sorte enthalten weitere Informationen zur Pflege. Mit Beginn der Regentage, wenn die Umgebungstemperatur abnimmt, wird empfohlen, die Pflanze mit einer Mischung aus Kalk und Kupfersulfatlösung zu besprühen. Die Sorte Yubileiny kann zusammen mit anderen Vertretern der Hybride aus einem Busch etwa 25 kg Obst produzieren. Gemüse kann frisch gegessen und als Konserven verwendet werden.

Sorten von Sorten und ihre Beschreibung

Die Familie hat eine ziemlich große Liste von Pflanzen. Für den Anbau werden am häufigsten folgende ausgewählt:

  1. Hybrid Tarasenko 1. Die Pflanzenhöhe kann 2 m erreichen. Unter allen Vertretern der Sorte gilt die früheste. Die Frucht heißt gerippte Sahne. Das Fruchtfleisch ist elastisch und süß im Geschmack und hat eine satte rote Farbe. Das Gewicht einer Frucht liegt zwischen 65 und 95 g. Die Pflanze neigt zu guten Früchten. Die Tomate fühlt sich unter Gewächshausbedingungen wohl. Verträgt schlecht einen Kälteeinbruch, insbesondere bei bewölktem Wetter.
  2. Tomatenhybrid Tarasenko 2. Eine große Kultur toleriert sogar einen signifikanten Kälteeinbruch. Unterscheidet sich in der durchschnittlichen Reife. Die Fruchtbildung dauert lange an. Die Ausbeute ist gut. Tomaten können sowohl im Gewächshaus als auch im Freien angebaut werden. Die Früchte sind leicht länglich und haben an der Spitze einen kleinen Auslauf. Das Fruchtfleisch ist nicht wässrig, leicht süßlich im Geschmack. Die Früchte eignen sich zum Einmachen. Man kann bis zu 100 g wiegen.
  3. Tomaten Hybrid Tarasenko 6. Zwischensaison Sorte. Reichlich Früchte tragen bis zum Herbst. Wie andere Kulturen der Sorte erreicht es eine Höhe von etwa 2 m. Die Form der Frucht ähnelt einer Pflaume. Leicht länglich, leuchtend rot gefärbt. Die größte Frucht kann ein Gewicht von 150 g erreichen. Tarasenko Pink schmeckt in jeder Form gut.
  4. Jahrestag. Die Sorte wurde von einem Sommerbewohner im Alter von 75 Jahren gezüchtet, was der Grund für den Namen war. Die Kultur ist insofern einzigartig, als die Länge der Zweige bis zu 3 m betragen kann. Auf den Heiden befinden sich nur sehr wenige Blätter. Die Wurzel wächst breit und groß genug. Der Hauptstamm kann nur 4 oder 5 Trauben haben. Man kann ca. 5 kg sammeln. Das Gewicht einer Frucht beträgt ca. 200 g. In ihrer Form ähneln die Tomaten einem Herzen mit einer gezeichneten Spitze. Das Fleisch schmeckt leicht süßlich und fleischig. Die Reifung der Tomaten ist ungleichmäßig, daher werden sie oft unreif geerntet. Jubiläum ist resistent gegen viele Krankheiten und Schädlinge. Entwickelt für den Anbau in Gewächshäusern und auf offenem Boden. Meistens bevorzugen Gärtner die erste Option.

Eine detaillierte Beschreibung der Sorte hilft Amateuren und Profis, eine starke Ernte mit einem leistungsstarken Wurzelsystem anzubauen, das eine gute Ernte bringt.

Noch ein paar Worte zur Sorte

Yubileiny und andere Vertreter der Sorte Tarasenko eignen sich für den Anbau auf geschlossenen und offenen Böden. Unabhängig von der Wahl des Anbauortes ergeben sich gute Erträge. Nachdem sich die Kultur schließlich gebildet hat, hat sie 2 Stämme, die Erzeugung des zweiten erfolgt durch paralleles Kneifen. Der Rest wird entfernt, sobald sie erscheinen.

Zahlreiche Bewertungen bestätigen, dass die Sorten sehr resistent gegen Viren sind. Das durchschnittliche Gewicht einer Frucht erreicht etwa 100 g. Normalerweise hat Gemüse eine klassische rote Farbe. Einige Vertreter von Früchten haben eine kleine Nase.

Gemüse wird frisch oder thermisch verarbeitet gegessen. Tomaten eignen sich für jede Art der Konservierung. Geeignet für die Zubereitung verschiedener Gerichte, bei denen sie ganz oder als Saft verwendet werden. Kann frisch gegessen werden. Tarasenko wird für seinen guten Geschmack geschätzt. Zufriedene Gärtner bemerken ihre Haltbarkeit. Sie übertragen den Transport ohne Schwierigkeiten und behalten gleichzeitig eine gute Präsentation bei.

Tarasenko ist eine Tomatensorte, die für den Anbau ausgewählt wird. Jedes Jahr findet man es immer häufiger in den Gärten und Gewächshäusern vieler Sommerbewohner und Gärtner.


Schau das Video: Tomaten anbauen Teil 8: Pflege u0026 Erziehung von Buschtomaten I Balkontomaten ausgeizen + entblättern (Juli 2021).