Ebenfalls

TOP 10 einfache Rezepte für die Herstellung von Rotkirschkompott


Rote Vogelkirsche hat einen herben Geschmack, so dass nur wenige Leute sie frisch mögen. Aber die Rohlinge davon sind sehr lecker und aromatisch. Eine der beliebtesten Rohlinge ist Kompott. Sie müssen jedoch alle Feinheiten der Vorbereitung kennen. Es gibt viele Rezepte für rote Kirschkompotte.

Die Feinheiten des Kochens von Vogelkirschkompott für den Winter

Bei der Zubereitung von Kompott aus Vogelkirsche müssen folgende Feinheiten berücksichtigt werden:

  • Es hält gut, verschlechtert sich nicht. Daher kann es etwa eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor ein Getränk zubereitet wird.
  • Wenn das Kompott für den Winter vorbereitet ist, können nur frische Früchte verwendet werden. Gefrorene Beeren eignen sich hervorragend für ein schnelles Getränk.
  • Je reifer die Beeren sind, desto reicher wird die Farbe des zubereiteten Getränks. Daher sollten Sie sich nicht beeilen, es zu sammeln. Es ist jedoch notwendig, auf den am besten geeigneten Moment zu warten, da sonst die Beeren austrocknen können.
  • Kompott bekommt nicht sofort einen reichen Geschmack. Je länger Sie es kochen, desto schneller wird es passieren. Trinken Sie das Getränk erst, wenn es hellrot wird.
  • Um die Haltbarkeit des Werkstücks zu verlängern, können Sie etwas Zitronensäure oder Essig hinzufügen.
  • Sie können ein Getränk mit oder ohne Pasteurisierung zubereiten. Im zweiten Fall sollte das Getränk in Zwei- oder Drei-Liter-Dosen gegossen werden. Dadurch bleibt es lange heiß, sodass die Beeren Zeit zum Dämpfen haben.

Ansonsten unterscheidet sich seine Zubereitung nicht von Kompotten anderer Früchte.

Es wird nicht empfohlen, viel auf einmal zu trinken, da dies die Funktion des Darms beeinträchtigen kann. Es ist kontraindiziert für Menschen mit Herzerkrankungen und häufiger Verstopfung.

Welche Apfelsorten sind am besten zu wählen?

Bei der Zubereitung von rotem Vogelkirschkompott können Sie eine Vielzahl von Sommeräpfeln verwenden. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass sie eine bröckelige Struktur haben. Daher ist es nicht notwendig, solche Äpfel lange zu kochen, da sie bei längerer Wärmebehandlung zerstört werden können.

Die Früchte der schwarzen Vogelkirsche können auch mit einigen Herbstapfelsorten kombiniert werden. Aus den im September gesammelten Früchten können Sie Kompott mit solchen Apfelsorten zubereiten - Kovalenkovskoe, Ranetka, Medok und anderen.

Wie man Vogelkirschen richtig zubereitet

Die Beeren müssen aussortiert, Blätter und Beine entfernt werden. Trockenfrüchte werden nicht empfohlen. Dann die Vogelkirsche gut abspülen, das Wasser abtropfen lassen und die Beeren auf ein Papiertuch legen, damit sie austrocknen.

Methoden zur Herstellung von Vogelkirschkompott zu Hause

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für Vogelkirschkompott. Sie unterscheiden sich in der Arbeitsintensität und den verwendeten Inhaltsstoffen.

Ein einfaches Rezept für eine 3-Liter-Dose

Um Kompott in einem Drei-Liter-Glas zu kochen, müssen Sie die folgenden Zutaten zu sich nehmen:

  • 0,5 kg Früchte;
  • etwa 2 Liter Wasser;
  • 400-500 g Zucker nach Geschmack.

Die Beeren in eine breite Schüssel geben, 200 ml kochendes Wasser gießen und 5 Minuten blanchieren. Mit einem festen Deckel abdecken und 5 Stunden ruhen lassen. Wasser und Zucker getrennt kochen und 2-3 Minuten kochen lassen. Gießen Sie die vorbereiteten Beeren in ein Glas, gießen Sie den vorbereiteten Sirup darauf und rollen Sie die Deckel auf.

Ohne Sterilisation

Sie können ein Getränk zubereiten und dabei die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze bewahren. Ein Drei-Liter-Glas benötigt die folgenden Zutaten:

  • 3 Tassen Obst;
  • 3 Tassen Kristallzucker;
  • kochendes Wasser, um das Glas vollständig zu füllen - ca. 2 Liter.

Gießen Sie Beeren, Zucker in ein Glas und gießen Sie kochendes Wasser ganz nach oben. Den Deckel schnell aufrollen. Es wird möglich sein, ein solches Kompott frühestens in 2-3 Monaten zu konsumieren. Während dieser Zeit wird er Zeit haben, gut zu brauen.

Mit Äpfeln

Sie können aus Vogelkirsche und Äpfeln einen Rohling machen. Dieses Getränk hat einen feineren Geschmack und ein angenehmes Apfelaroma. Nehmen Sie dazu:

  • 250 g Vogelkirsche;
  • 500 g Äpfel;
  • 400 g Zucker;
  • Wasser.

Die Beeren waschen und in einen Topf geben. Waschen Sie die Äpfel, entfernen Sie Fäulnis und Schmutz und geben Sie sie in die Vogelkirsche. Mit Wasser bedecken und bei schwacher Hitze kochen, bis die Früchte gekocht sind. Zucker hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. In ein Glas gießen und aufrollen.

Mit Himbeeren

Sie können auch Himbeerkompott machen. Es unterbricht den säuerlichen Geschmack von Vogelkirschen, das Getränk erweist sich als sehr angenehm. Verwenden Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 kg Beeren;
  • 0,5 kg Himbeeren;
  • 4 Liter Wasser;
  • 4 Tassen Kristallzucker.

Diese Menge reicht für 2 Drei-Liter-Dosen Kompott. Die Vogelkirsche 3 Minuten vorblanchieren und dann in die Gläser geben. Fügen Sie sortierte und geschälte Himbeeren hinzu. Zucker mit Wasser gießen, 3 Minuten kochen lassen. Gießen Sie den vorbereiteten Sirup über die Beeren. Rollen Sie die Deckel auf.

Mit roter Johannisbeere

Johannisbeere passt gut zu Vogelkirsche. Aber es ist sauer, also müssen Sie bei der Zubereitung des Getränks mehr Kristallzucker verwenden. Nehmen:

  • 1 kg Obst;
  • 500 g rote Johannisbeere;
  • 2 Tassen Zucker;
  • 1,5 Liter Wasser.

Die Beeren in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und 20-30 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Kristallzucker hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten. Gießen Sie das vorbereitete Kompott in ein geeignetes Glas.

Mit Essig

Essig wird sehr selten zu Kompott hinzugefügt, aber dank ihm können Sie das Getränk vor der Gärung bewahren. 1 Esslöffel Essig in ein Drei-Liter-Glas geben. Zuerst werden die blanchierten Beeren ausgelegt, dann wird Essig und dann Zuckersirup gegossen. Schließen Sie das Glas sofort mit dem Deckel.

Mit Hagebutten

Hagebutte ist eine sehr nützliche Pflanze, die die Immunität stärkt und die Verdauung verbessert. Es passt gut zu Vogelkirschen und unterstreicht seinen Geschmack. Nehmen Sie für ein Drei-Liter-Glas:

  • 300 g Kristallzucker;
  • 0,5 kg Vogelkirsche;
  • 200 g Hagebutten;
  • 2 Liter Wasser.

Wasser mit Kristallzucker mischen, kochen und 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Früchte der Vogelkirsche und der Hagebutten hinzu. 5-10 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 Stunden ziehen lassen. Gießen Sie die Früchte in ein Glas und bringen Sie den Zuckersirup wieder zum Kochen. Gießen Sie Flüssigkeit in ein Glas und rollen Sie es auf.

Doppelt gefüllt

Das Kochen von Kompott mit doppeltem Gießen verlängert die Haltbarkeit für kurze Zeit. Es wird daher empfohlen, ein Getränk zuzubereiten, wenn der Vogelkirsche Früchte mit einem großen Knochen hinzugefügt werden - Kirschen, Kirschen, Pflaumen und andere.

Gießen Sie kochendes Wasser über das Glas nach oben, decken Sie es mit einem Deckel ab und lassen Sie es 10 Minuten lang stehen. Dann gießen Sie das Wasser in einen Topf, bringen Sie es zum Kochen und fügen Sie Kristallzucker hinzu. Kochen Sie den Sirup für weitere 2 Minuten und gießen Sie ihn in das Glas zur Frucht. Den Deckel aufrollen und mit einer Decke umwickeln, bis er abgekühlt ist.

Mit Stachelbeere

Nehmen Sie 1 Glas Vogelkirsche und Stachelbeere und sortieren Sie sie gut aus dem Müll. Den Sirup separat kochen - 1 Glas Zucker für 1,5 Liter Wasser verwenden. Die Früchte in den Sirup geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Für den Geschmack können Sie einen Zitronenschnitz hinzufügen.

Gekochtes Vogelkirschkompott kann sofort verzehrt werden. In diesem Fall wird jedoch empfohlen, länger zu kochen, bis die Flüssigkeit dunkler wird. Sie können es auch in ein Glas gießen und aufrollen.

Lager

Vogelkirschsamen enthalten Blausäure. Daher wird eine Langzeitlagerung von Kompott aus diesen nicht empfohlen. Seine Verwendung ist 6 Monate lang sicher. Und in Zukunft kann dies zu Vergiftungen führen. Wenn es unter Zusatz von Essig oder Zitronensäure hergestellt wurde, erhöht sich die Haltbarkeit auf 1 Jahr. Es ist verboten, kleinen Kindern abgelaufenes Kompott zu geben - ein solches Getränk ist für sie besonders gefährlich.


Schau das Video: einfaches Hähnchenfilet Rezept, sehr einfach und schnell zuzubereiten #283 (Juli 2021).